LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

THE SHORTS - COMMENT ÇA VA [DEUTSCHE VERSION] (SONG)
Year:1983
Music/Lyrics:Bernd Meinunger
Eddy de Heer
Cover version of:The Shorts - Comment ça va
World wide:
ch  Peak: 6 / weeks: 11
de  Peak: 5 / weeks: 20
at  Peak: 5 / weeks: 12

7" Single
EMI 1C 006-1269947 (de)


TRACKS
1983
7" Single EMI 1C 006-1269947 (EMI) [de]
1. Comment ça va [deutsche Version]
3:33
2. Comment ça va [English Version]
3:27
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:33Comment ça va [deutsche Version]EMI
1C 006-1269947
Single
7" Single
1983
3:33Hithaus - Star-Treff - Top-aktuelle deutsche SchlagerPolystar
815 301-1
Compilation
LP
1983
3:33Hit Sommer '83EMI
064-17 83091
Compilation
LP
1983
3:17Die Superhitparade im ZDFAriola
205 990-551
Compilation
LP
1984
3:17Die Superhitparade im ZDF - Hits des JahresAriola
205 990-551
Compilation
LP
1984
3:27Riesen-Hits Vol. 1Imperial
CDP 520-7 48802 2
Compilation
CD
1986
3:31Deine Flügel fangen Feuer...Music Digital
11 845
Compilation
CD
1994
3:34Hits der 80er - 18 Original Hits der SuperstarsDelta
11 914
Compilation
CD
1995-12-01
3:34Hits der 80erDelta
55128
Compilation
CD
1995-12-01
3:33Fetenhits - Schlager die 2tePolystar
555 170-2
Compilation
CD
1997-10-27
3:34Die Deutsche Single-Hitparade 1983Brunswick
556 399-2
Compilation
CD
2001
3:36s'bescht Schlager Album wo's git 2EMI
38 2056 2
Compilation
CD
2006-12-15
3:28Fetenhits - Schlager - Best OfPolystar
0600753597378
Compilation
CD
2015-04-17
3:30Die deutsche Schlagergeschichte 1983Kaleidoskop / Polydor
00588 24
Compilation
CD
 
MUSIC DIRECTORY
The ShortsThe Shorts: Discography / Become a fan
THE SHORTS IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Comment ça va40/198381
SONGS BY THE SHORTS
Alleen om jou te zien
Annabelle
Annelies
Christmas Without You
Christmas-Eve
Comment ça va
Comment ça va [deutsche Version]
Comment ça va [English Version]
De 20e eeuw
Doei
Don't Wanna Do It
Door de bocht
Een beetje vuur
Goodbye Irene
Goodbye, Don't Cry
Hands Off My Baby
Helemaal té gek
Het monster van Loch Ness
Ich bin total verrückt nach dir
Ich sing
Ik zing
I'm A Musician
I'm Saving
Je hebt het maar geleend
Je suis, tu es
Je suis, tu es [deutsche Version]
Loch Ness
Maar toen kwam jij
Margriet uit Hazerswoude
M'n laatste concert
One Pair
Remember December
She Made My Day
She Was So Nice
Sla geen flater
Splash intro
Springtime
Subway Love
Tschüss
Verboden toegang
Vrienden
Xmas Without You
Ze was zo mooi
ALBUMS BY THE SHORTS
Comment ça va
M'n laatste concert
 
REVIEWS
Average points: 3.09 (Reviews: 91)
**
knapp an der eins vorbeigeschrammt
**
dito. Aber wirklich nur ganz knapp
**
...diiiito...
******
den fand ich damals sooo lässig
**
Nichts für mich ...
******
Ihr könnt mich alle mal, ich gebe jetzt die 6!!! Megaobersuperdupertrashig, egal in welcher Sprache. Und dazu die kitschigen Auftritte der Heavy-Metal-Band. Ahhhhh, ich liebe es!!! :-) Und dieser lyrische Text!
Last edited: 23.11.2008 23:59
**
War das einer Hit in die Schweiz ????? unglaublich fur einer Hollandischer Teenage Gruppe.... Ich sprache damals auf die Schülle Besser Fransösch als ich Deutsch Schreiben Kan.. und "The shorts"sängen kunnte. leider war es in NL einer 1ste Platz in Hitparade in Mai 1983.....
**
Damals wurde ich ausgelacht, weil ich den Song so halbwegs akzeptabel fand. Heute kann ich echt auch nichts mehr damit anfangen.
****
Für mich knapp noch gut, weil ich an die Band keine Erinnerung habe (hätte ich wohl nicht gemocht), wohl aber den Song. Flotter und schöner Pop. Aber dass sie Niederländer waren, hatte ich bis eben nicht gewusst.
******
Man kann sagen was man will. aber ich fand sie Klasse. Erinnert zwar an Casting-shows, aber diese kommen ja heute auch gut an.
****
immernoch gut
***
comme ci, comme ci, comme ci, comme ça...
**
ha, ha, den habe ich fast vergessen... war das ein schwachsinn!
**
Knapp an einem* vorbeigeschrammt. Billigstmusik.
*****
So schlimm fand ich das wirklich nicht. Mir gefiel der ganz gut
***
Aiaiai, gefiel mir gar nicht.
**
ha - der brüller! damals war ich noch etwas undifferenzierter, fands aber dann schon limite. schlager-kitsch im teenieformat...hat eigentlich schon sentimentalen puderzucker-wert. trotzdem nur eine 2.
*****
Fand und finde ich immer noch ein ganz nettes Liedchen.
*****
Good song.
**
...scheisse...
**
Welch ein Humbug! Und während langer Auto-Fahrten - z.B. in die Toscana - quälte mich meine Schwester damit, dies' Liedelein in Endlosschlaufe zu rezitieren!
(Interessant: Eine 1 hat's bis jetzt noch nicht gegeben, wer würde sowas diesen Knäblein auch antun wollen...)
Last edited: 13.09.2005 20:52
***
geht gerade noch so knapp...erinnert mich an meine kindheit...
**
Waren The Shorts anno 1983 die Vorboten der Boy-Groups, die seit Anfang der 90er Jahre die Musikwelt (sprich kleine Mädchen) beglücken? Wegen des hohen Trashfaktors von "Comment Ça Va" bin ich gnädig und gebe einen zusätzlichen Gnadenstern.
Last edited: 18.10.2005 14:56
**
▓ Dieser Platte aus April 1983 möchte ich sehr schnell vergessen !!! Das sie in 1983 so populair waren ??? Was machts auch !!! (NL Top 40: 13 wk / # 1) !!! Nur 2 Sterrn, sehr billig !!!
Last edited: 06.08.2006 16:39
**
Geht gar nicht.
**
So scheisse, dass es fast schon wieder kultig ist
*
'Ne klare eins, was sonst?
**
Ganz klar, das waren damals die ersten Testdummys für die heutigen Boygroups ............... !!!
**
too short...
***
war ein tophit der mich gewaltig nervte..
**
richtig schlecht
knappe 2
******
Von mir gibt es volle sechs Sterne - ein Super Stimmungsliedchen mit packendem Rhytmus.
War und ist ein Kultschlager - auch wenn die Allgemeinheit dies noch nicht einsieht... ;)
***
Was habe ich den Titel gehasst. Heute ist es OK, wenn ich ihn mal höre. Meine Eltern hatten sich damit die Platte gekauft und das gute Stück bei jeder passenden Gelegenheit gespielt.
*****
süüß
*
Sorry,

selbst in meinen Shorts ist mehr Musik drin :-)))
*
das war ziemlich übel...
**
nervt
Last edited: 24.09.2013 21:18
***
Gefiel mir damals besser.Heute nervt er mich eher der Song.
*
Sorry ist wirklich furchtbar
*
Pour les fêtes champêtres uniquement.
**
Billiger Schlager. Etwas vom nervigsten aus den sonst so tollen frühen 80ern. Ganz knappe 2*.
*****
*Lol* dachte bisher immer der Song würde von einer oder mehreren älteren Damen gesungen werden, bei den Stimmen.
Nichtsdestotrotz, mir gefällt das Liedchen.
Schöner, stimmungsvoller Schlager, der bei mir jedenfalls gute Laune verbreitet.
**
Für das Akkordeon gibt es einen trostpreis in Form von einem Punkt, ansonsten so überflüssig wie aufgelöste Seife...
**
erfolgreich verdrängt ... bis jetzt :-((
*****
Also .... jetzt muss ich mich doch fast schon schämen ....
aber auch ich fand den Song damals noch lässig - hab noch die Single Platte zuhause

Über den künstlerischen Wert müssen wir uns wirklich nicht unterhalten.
****
gut
**
Hätten die vier Jungen aus Leiden (wie treffend!) im Französischunterricht besser aufgepasst, wäre der Welt dieses nervige Lied erspart geblieben.

Eigentlich ein klassischer 1-Punkt-Kandidat, aber andererseits schon wieder so amüsant-trashig, daß ich noch einen drauflege. :-)
*
schlimm
*
Booooooooo!!!
****
Hab ich als Kind sehr gemocht! Heute etwas komisch, aber es gibt in der heutigen Zeit definitiv schlechteres: DJ Ötzi und Konsorten z.B.
*
Jetzt weiss ich, woher ich meinen Tinitus habe.
****
Annehmbarer SOng für Anfang der 80er. Kann mand urchaus mal hören, wenn auch ein gewisser Unsinnsfaktor dabei ist. 4*
***
Knapper Ø
******
super Schlager aus Holland
heel goed schlager van Nederlands
Last edited: 26.02.2008 21:13
****
kann man hören, aber nicht zu oft, Klassiker !
******
super
*
Grausam.
***
Mit viel gutem Willen noch eine 3.
******
Ich mag den Song, welcher damals auch ein satter Erfolg war. Das kann man sich durchaus anhören!
*****
ich find den Song auch ganz gut hörbar
******
Gefällt mir gut. #5 DE
*
FOLTERRR !!
Nie wieder. Hat mich schon in der Hitparade genervt bei Dieter Thomas Schleck. Und jetzt hat jemand so einen Schnipsel ins Netz gestellt + wollte wissen was das ist. (Musste das sein, mich nochmal in diesem Leben damit zu foltern?!)
****
OK OK das ist wohl kein Meilenstein der in die Geschichte eingeht aber FOLTER ist was anderes. Ganz annehmbares Liedchen einer viel zu braven Boyband aus den frühen 80igern. Wer damals jung war und in den Tanzschuppen den Disco-Fox-Schritt aus der Tanzsschule ausprobieren wollte, der kam an diesem Titel kaum vorbei. Flotter Rhytmus, recht schöne Melodie und ein einfacher Refrain - das reichte um damals einen Hit zu landen. Na ja - es blieb der einzige in D.
***
Mittelmäßiger Schlager
*
So was von schwach. Schlager für Kinder, oder was?
**
gibt schlimmeres
***
The Shorts, Pluspunkt für diesen tollen Bandnamen. ;-)
**
Schlichtweg banal.
*****
sympathischer Song
******
happy Music Titel 6 Punkte
**
Platitüdenreicher Schlager, der knapp der 1 entrinnt.
*
Hollands Rache für Dennie Christian.
*
hört sich in etwa so an, wie wenn Heintje, Aaron Carter und Justin Bieber gemeinsam in einer Band singen würden – grottiger Schlagerpop-Titel dieser holländischen Formation aus den 80er – 1.5 (abgerundet)...
****
so schlecht find' ich's gar nicht, zumindest ein sehr eingängiger 0815-Song und wurde damals auch nicht totgedudelt - 3.75*
******
... leider im Radio totgespielt, trotzdem ein gutes Lied. Nicht anspruchsvoll, aber jedes musikalische Genre hat seine Daseinsberechtigung ...
*
Slecht !
**
Puh, das ist wirklich harmlose - aber trotzdem unterste - Schublade. Pseudofranzösischer Charme unter breitem deutschen Wummtatta. Das passt. Kein Glanzlicht der deutsch-französischen Freundschaft.

#5 der deutschen Single-Charts vom 15. August 1983.

**
Kleine Holland-Bubis; die Instrumente waren größer, als die Boys. Tumber deutscher Text, gesungen mit holländischem Akzent und französischem Einschlag. Lief ab Sommer 1983 ständig im Radio, sowohl im Pop-, als auch im Schlagerprogramm. Ich fand es einfach nur scheußlich; meine Meinung hat sich in den 29 Jahren seit Erscheinen nicht geändert!
******
Une belle chanson joyeuse qu'on ne peut s'empêcher d'avoir continuellement en tête.
*
Lächerliche, zirkusreife Nummer. Britney Spears-Songs sind mir da dann schon deutlich lieber.
*****
Diesen Song gab's ja sprachlich in allen Variationen - ich kenne alle Versionen, höre jedoch meistens die holländische "Originalversion" weil das am unverkrapftesten tönt. Aber egal, der Song ist frisch und fröhlich und passte perfekt in den Sommer 1983.
***
Irgendwie war das damals schon trashig, fand die Typen total schrecklich und der Song ging gerade noch so, aber gerade noch!!! Weil ich heute einigermässig gut drauf bin, gibts eine 3!
****
Ça va!
****
...perfekte vier...
*****
macht doch laune
****
musikalisch ein schlager...versucht aber irgendwie witzig und somit mit der unsäglichen ndw welle mitzuschwimmen.
**
Geht nicht.
***
Not my style!
****

Knapp gut.
****
..mag lieber die französische version..finde das bei-
nahe noch etwas goldiger als -je suis tu es..-

Last edited: 23.06.2017 05:25
****
Uhhh...eigentlich dürfte man den Song nicht bewerten. Denn der Ruf ist nun futsch. Egal netter Fasnachtssong.
Add a review

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.95 seconds