LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

THE KLF - LAST TRAIN TO TRANCENTRAL (SONG)
Entry:22/1991 (Position 9)
Last week in charts:29/1991 (Position 8)
Peak:4 (1 weeks)
Weeks:8
Place on best of all time:1928 (111 points)
Year:1991
Music/Lyrics:Jimi Cauty
Bill Drummond
Ricardo Lyte
L'wanda McFarland
Producer:The KLF
World wide:
ch  Peak: 6 / weeks: 19
de  Peak: 4 / weeks: 20
at  Peak: 6 / weeks: 12
fr  Peak: 33 / weeks: 10
nl  Peak: 1 / weeks: 14
be  Peak: 3 / weeks: 16 (Vl)
se  Peak: 5 / weeks: 9
no  Peak: 4 / weeks: 8
au  Peak: 5 / weeks: 15
nz  Peak: 10 / weeks: 17

CD-Maxi
Blow Up INT 825.907 (de)



CD-Maxi
Blow Up INT 825.912 (de)



CD-Maxi
Arista ASCD-2382 (us)



7" Single
Blow Up INT 110.919 (de)
7" Single
KLF Communications KLF 008 (uk)
7" Single
INDISC DIS 8252 (be)
7" Single
COMA COMA 7014 (dk)
7" Single
Liberation K 10418 (au)


TRACKS
1991-04-22
CD-Maxi Blow Up INT 825.907 (Intercord) [de] / EAN 4006758259079
1991-04-22
CD-Maxi Dance Pool DAN 656923 2 (Sony) [fr] / EAN 5099765692327
1991-04-22
CD-Maxi INDISC DICD 8252 (Sony) [be] / EAN 5017139688882
1. Last Train To Trancentral (Live From The Lost Continent)
3:37
2. Last Train To Trancentral (The Iron Horse)
4:13
3. Last Train To Trancentral (The 1989 Pure Trance Original)
6:42
   
1991-04-22
7" Single KLF Communications KLF 008 (Warner) [uk] / EAN 5017139188887
1991-05-01
7" Single Blow Up INT 110.919 (Intercord) [de] / EAN 4006751109197
1991-05-01
7" Single INDISC DIS 8252 (Sony) [be]
1991-05-01
7" Single COMA COMA 7014 (Warner) [dk] / EAN 5708992002983
1991-06-02
7" Single Liberation K 10418 (Warner) [au] / EAN 9399601041873
1. Last Train To Trancentral (Live From The Lost Continent)
3:37
2. Last Train To Trancentral (The Iron Horse)
4:13
   
1991-04-22
CD-Maxi Blow Up INT 825.912 (Intercord) [de] / EAN 4006758259123
1. Last Train To Trancentral (808Bass)
6:14
2. Last Train To Trancentral (120 Rock Steady)
6:21
3. Last Train To Trancentral (Mu D. Vari-Speed Version)
7:00
   
1991
Promo - CD-Maxi Arista ASCD-2382 (BMG) [us]
1. Last Train To Trancentral (Live From The Lost Continent / US LP)
3:39
2. Last Train To Trancentral (Import LP)
5:39
3. Last Train To Trancentral (The Iron Horse Mix)
4:13
   

22/1991: N 9.
23/1991: 9.
24/1991: 6.
25/1991: 5.
26/1991: 4.
27/1991: 9.
28/1991: 7.
29/1991: 8.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
LP Mix5:33The White RoomKLF
845.549
Album
CD
1991-03-01
Live From The Lost Continent3:41The White RoomArista
ARCD-8657
Album
CD
1991-03-01
Live From The Lost Continent3:37Last Train To TrancentralBlow Up
INT 825.907
Single
CD-Maxi
1991-04-22
Live From The Lost Continent3:37Last Train To TrancentralKLF Communications
KLF 008
Single
7" Single
1991-04-22
808Bass6:14Last Train To TrancentralBlow Up
INT 825.912
Single
CD-Maxi
1991-04-22
120 Rock Steady6:21Last Train To TrancentralBlow Up
INT 825.912
Single
CD-Maxi
1991-04-22
The Iron Horse4:13Last Train To TrancentralKLF Communications
KLF 008
Single
7" Single
1991-04-22
The Iron Horse4:13Last Train To TrancentralBlow Up
INT 825.907
Single
CD-Maxi
1991-04-22
The 1989 Pure Trance Original6:42Last Train To TrancentralBlow Up
INT 825.907
Single
CD-Maxi
1991-04-22
Mu D. Vari-Speed Version7:00Last Train To TrancentralBlow Up
INT 825.912
Single
CD-Maxi
1991-04-22
Live From The Lost Continent / US LP3:39Last Train To Trancentral [Promo]Arista
ASCD-2382
Single
CD-Maxi
1991
Live From The Lost Continent5:34Maxi Dance Sensation [4]Ariola
354 222
Compilation
CD
1991
Import LP5:39Last Train To Trancentral [Promo]Arista
ASCD-2382
Single
CD-Maxi
1991
The Iron Horse Mix4:13Last Train To Trancentral [Promo]Arista
ASCD-2382
Single
CD-Maxi
1991
5:33Hit News 91 Volume 3K-tel
330019-2
Compilation
CD
1991
3:37Hit Fascination - 16 Top Hits International 4/91 [Club Sonderauflage]Top 13
47 224 1
Compilation
LP
1991
Live From The Lost Continent3:38Deca Dance Vol. IVWho's That Beat?
WHOS 58 CDB
Compilation
CD
1991
5:33Better Bodies - Best Of... Vol. 1K-tel
330021-4
Compilation
MC
1991
3:37Manta MantaPolydor
515 020-2
Album
CD
1991
3:45Banana JackEMI
7 97004 2
Compilation
CD
1991
3:45Schmucke MuckeEMI
686 7 97133 2
Compilation
CD
1991
3:36Larry präsentiert - Sommer Smash-Hits 91Columbia
468742 2
Compilation
CD
1991
Live From The Lost Continent3:37Pop News 4/91Sono Cord
281/40 039-0
Compilation
LP
1991
Live From The Lost Continent3:41The White Room [Special Edition]Arista
07822-18707-2
Album
CD
1992-02-24
MUSIC DIRECTORY
The KLFThe KLF: Discography / Become a fan
THE KLF IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Doctorin' The Tardis (The Timelords)25/1988102
3 A.M. Eternal09/1991510
Last Train To Trancentral22/199148
Justified & Ancient06/199239
America: What Time Is Love?10/199229
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Ruler34/1996184
SONGS BY THE KLF
***k The Millennium (2K)
3 A.M. Eternal
3AM Somewhere Out Of Beaumont
A Melody From A Past Life Keeps Pulling Me Back
America No More
America: What Time Is Love?
Born Free
Brownsville Turnaround On The Tex-Mex Border
Build A Fire (The KLF vs. Glove)
Build A Fire
Church Of The KLF
Doctorin' The Tardis (The Timelords)
Dream Time In Lake Jackson
Elvis On The Radio, Steel Guitar In My Soul
Go To Sleep
It's Grim Up North (The Jams)
Justified & Ancient
Justified & Ancient (The KLF vs. Deichkind)
Justified & Ancient (The KLF vs. Mathias Schaffhäuser)
Justified And Ancient Seems A Long Time Ago
K Cera Cera (War Is Over If You Want It) (The K Foundation Presents The Red Army Choir)
Kylie Said To Jason
Kylie Said Trance
Last Train To Trancentral
Madrugada Eterna
Make It Rain
Make It Rain (The KLF vs. Moritz R.)
No More Tears
Pulling Out Of Ricardo And The Dusk Is Falling Fast
Rock Radio Into The Nineties And Beyond
Six Hours To Louisiana, Black Coffee Going Gold
The Lights Of Baton Rouge Pass By
The Magnificent (The One World Orchestra feat. The Massed Pipes And Drums Of The Children's Free Revolutationary Volunteer Guards)
The Rites Of Mu (Kopyright Liberation Front)
The White Room
Trancentral Lost In My Mind
Waiting (Kopyright Liberation Front)
What Time Is Love? (The KLF vs. Ricardo Villalobos)
What Time Is Love? (Live At Trancentral)
Wichita Lineman Was A Song I Once Heard
ALBUMS BY THE KLF
Chill Out
Ruler
The White Room
Waiting For The Rights Of Mu (Kopyright Liberation Front)
 
REVIEWS
Average points: 4.83 (Reviews: 110)
*****
Mein Lieblingssong von KLF. Der Titel hat Tempo, Melodie und ist abwechslungsreich. Aber KLF waren schon eine "Band" für sich...
****
...gut...
******
geil
******
Ist auch mein Lieblingstitel der KLF. Geile Melodie.

The Ancients of Mu Mu!!
****
Schwächer als "Justified".
****
gut
******
Für mich der beste Song der ganz frühen 90er. Der Videoclip lief damals ununterbrochen auf MTV (Viva gab's noch nicht) und hatte mich ungemein fasziniert und war bis dahin einfach das Abgefahrenste, was ich bis Anhin gesehen hatte. Echt kultig und trashig gemacht, saugut!
*****
bester song der frühen 90'er??.. wohl kaum.. aber schon eine 5
*****
Komplett neue fast unbekannte Richtung... wie Aliens auf der Erde gelandet - und leider auch genauso schnell wieder abgedüst. Aber danke für dieses Souvenir !
*****
genau!!
*****
Mega Geil wie ich solche songs liebe
***
...gefällt mir nicht...
******
!!!
Last edited: 21.09.2009 18:41
*****
hammer
******
Das beste von "KLF".... am platz # 1 in NL ende frühling 1991... dieser song ist nicht so verstaubt.... so die volle 6 !
******
Kult!!!
Last edited: 13.04.2005 18:10
******
Immer noch ein Spitzen-Dancesong, auch wenn er bereits 14 Jahre alt ist
******
Das waren einfach Pioniere! Geile Mucke ohne wenn und aber :P
*****
völlig zu recht so hoch in den charts positioniert gewesen
******
Yesss, das Teil rockt... Auch heute noch 1000x effizienter als manches aus der Metalecke. Haut gnadenlos rein und ist der Bringer auf jedem Dancefloor! Einfach nur geil!
*****
ja das kannte ich gar nicht, klingt wirklich cool
******
YESS!!!!
******
dance hammer
******
▓ Behoort ook voor mij tot hun beste plaat !!! Deze plaat uit mei 1991 hield het 10 weken (# 2) lang vol in de Nederlandse Top 40 van mei / juli 1991 !!! Iets te kort vind ik !!! Maar toch de volle 6 sterren !!!
****
gut wie alle produktionen von klf
******
Was ein Knaller!

Erinnert mich irgendwie immer an "Manta Manta". :)
****
damals phenomenal..heute kann das nix mehr, oder zumindest kaum was..
****
melodiöser Trance
*****
---gut---
******
Ein geiler Song!.
*****
Auch vom Nachfolger von "3 A.M. Eternal" bekam ich damals fast nichts mit, und auch den finde ich wirklich gut, was ich bei Weitem nicht von allen Dancesongs aus den 90ern behaupten kann. Genau 5*.
****
Viel Dampf drauf!
*****
Sehr guter Kracher von KLF!!
*****
klingt zwar irgendwie stark nach "what time is love" aber dennoch fett gemacht. von der klangdichte her damals unerreicht.
****
Ein Song mit ordentlich zunder. In 5/91 GB #2 D #4
******
Nochmals ... hammeraffenoberspitzengeil
*****
Geht super ab, fast eine 6.
***
Ordentlich. Jedoch nicht viel neues, sondern viel zusammengeklaut.
******
DER HAMMER!!!!!

Die Album Version und die Radio Version zusammen hintereinander, tja das macht einfach Freude :-)
Last edited: 18.02.2008 17:10
****
Hole bole hole bole oh oh uuh uuh uuh uuh
*****
was liebte ich das lied anfang der 90er,heut isses mir immernoch 5 sterne wert
******
Hammerhart immer noch, hab's mal wieder aufliegen! Beweist wieder dass Dance keine 140 BPM braucht sondern bei intelligenter Programmierung (der Rhythmus enthält in Wirklichkeit etwas "shuffle") mit schlappen 122,6 BPM auskommt.
******
Progressive House kann man das schon nennen, finde ich. Ein absoluter Kracher von 1991, geht nach vorne und vom Sound her absolut einzigartig und atmosphärisch dicht, sowie facettenreich. Dürfte dazumals wohl das letzte Mauernblümchen auf die Tanzfläche gezogen haben und meiner Meinung nach, dürfte das heute auch noch jede Tanzfläche rocken, leider mag die heutige Jungend leider nur noch kommerziellen Vocalhouse für Metrosexuelle.
*****
Sehr guter Song, innovativ, reissend - hat mich immer schon mehr fasziniert als wirklich gefallen. Im Rückblick gesehen hat wohl so ein Scooter-Junge diesen Sound (live from the lost continent-mix) reingezogen und ausser Hyper hyper nicht mehr rausgebracht.....
*****
Großer Klassiker des 90er-Trance...
******
hammer
*
shit
*****
Hammer gut
***
Naja, "Klassiker" sei mal dahingestellt...solide, aber doch recht höhepunktarme Nummer der frühen Neunziger...
******
VOLLE SECHS ******
Immer noch ein BRETT und eines der besten Songs der 90er
****
Cool dance track from 1991, also love the film clip!
******
Der absolute Dance-kracher aus den frühen 90ern. Mann, mann was hat man da auf der Tanzfläche geschwitzt.
G E N I A L !!!
******
Sowas kriegt man heute nicht mehr hin!
****
War damals nicht unbedingt mein Ding, aber auch das war ein gutes Beispiel für innovativen Dancefloor. "Justified" hat mir auch besser gefallen. Klar, war ja auch Tammy dabei. ;-)
****
Eine neue Kategorie auf dem Dancefloor. Wenigstens peppig gemacht...
*****
Wirklich nicht übel. Die wussten schon, wie man einen guten Track macht. Das clevere Einbauen von Samples, damals moderne Housepianos und Synthesizerklänge. Kein Wunder veröffentlichten die beiden noch ein Buch darüber, wie man einen Nummer 1-Hit landete (klar, sahen die beiden das Ganze auch als etwas sarkastische Aktion).
****
******
Toll!
******
6*
... this is what KLF is about, also known as the Justified Ancients Of Mu Mu, futhermore known as The JAMs !!!!!!!!!
Last edited: 31.03.2009 20:54
***
Einer ihrer besseren, aber auch der kommt ziemlich "bieder"
daher in der heutigen Zeit.....

3 +
****
nett, aber war weniger mein Fall - 4*...
****
also noch einmal: gut 4+
******
Mit Abstand der Beste Titel von The KLF. Und erst dieses Video: Echt traumhaft geil.
******
deren bestes wie ich finde!
**
Hm, nee...
******
Starker Dance!
******
Super !
****
... gut ...
**
na ja
******
Bester Track des "White Room"-Albums.

Hör ich heute noch gern, besonders wenn ich mal wieder mit 200 über die Autobahn bügle :-)
**
Think this group is rubbish. UK#2.
*****
Muy buena.
*****
lekker knallend nummer!!!!
*****
nicht so gut wie Justified & ancient, trotzdem reicht es noch für 5 Punkte
****
Gut!
**
Annoying.
******
Wie soll man das beschreiben?: sehr kraftvolle Techno-/House-Mischung, mit einigen wenigen Vocal-Fetzen, und obwohl ich eigentlich keine Instrumentals mag, hat mich das hier nie gestört (es ist mir noch nicht mal aufgefallen); geil auch dieser "Fanfaren"-Synthie ab 2:18 min. (bei dem ein Pferdewiehern (!) reingemischt wurde)..
Ich erinnere mich daran, dass auf dem zuerst erschienenen Album "The White Room" nur eine ganz andere, viel schlechtere Version des Songs (der "LP Mix") drauf war. Als dann später die "Single Version" aufs Album gepresst wurde, konnte ich die CD sogar umtauschen (im längst geschlossenen "Nonstop"-CD-Laden in der Basler Steinenvorstadt!)
Last edited: 19.02.2011 19:31
*****
My 2nd fav track The KLF. Love the catchability of the tune and the insane chanting thatgoes along with it. A brilliant piece of dance pop
****
Ist auch mein Lieblingstitel von The KLF, was aber am Ende auch nur eine starke 4 bedeutet. Hat immerhin ne tolle Atmosphäre und peitscht ordentlich vorwärts.
*****
auch mein lieblingssong von The KLF. finde die album-version viel schlechter als eben die single, welche ich stark finde. deshalb auch eine 5...
***
war niemald mein geschmack. aber ganz ok...
*****
Tolle Danceplatte.
****
Hat Dampf
****
Fetziger synthielastiger Dance-Track aus 1991, der auch Elemente der anderen KLF-Hits "What Time Is Love" und "3 AM Eternal" einbaut. Macht Spaß.
****
Damals war es ein starker Track,Heute eine 4
******
HYPER!! Eine gaballte Ladung Dancefloor für die Ohren.
******
Knaller van een plaat, een van de gaafste nummers van begin jaren 90! 5+, ik rond naar boven af.
******
This is the second KLF single out of three in a row to get a 6-star rating. I loved their shit! Avoid the album version though. It's a horrible mix. Stick to the awesome "Live from The Lost Continent" single mix.
*****
Zeer aangenaam nummer.
*****
Heerlijk dansnummer van The KLF; anno 1991 stonden ze er zestien weken mee genoteerd in de Vlaamse charts en bereikten de derde plaats als hoogste notering.
*****
Heel geslaagd danswerk van The KLF!
*****
Quote: "Hole bole hole bole oh oh uuh uuh uuh uuh"?

If you dunno what they are "singing", don't say anything.

Last Train to Trancentral quote: "All Aboard, All Aboard Oh Oh Uuh Uuh Uuh", that's the real lyrics.

For the rest is the Ancients Of Mu Mu History. Too Bad Though.
***
Decent but nothing that good
****
knapp passabel...
*****
5 stars
***
Assez mauvais.
*****
RAVE - Klassiker von einer Band, die es gar nicht gab.
******
Their best! Somehow this strikes a great chord. Its a mash of synth, drum machine, crowd noises and other random sounds; and it delivered beautifully. The up tempo is a real plus. 5.5*
*****
Top. Das waren noch Zeiten!
******
So ehe ich das, einer der vielen Klassiker, die sie um 1991 kreierten.
******
Das allerbeste seiner Art...!
Ein Lied meines Lebens
Last edited: 18.10.2015 01:10
****
Nettes Liedchen
******
Vielleicht nur eine klitzekleine Spur schwächer als die 2 genialen Singles zuvor aber dennoch stark genug für eine 6!
*****
Aufgerundete 5!
******
Deutlich besser als 3 AM obwohl irgendwie immer gedacht habe, dass beide Songs identisch seien

Lief in meiner frühen Kindheit wirklich sehr oft auf MTV
War zwischenzeitlich auch Lieblingssong von meinem Vater oh so schöne Zeiten die frühen 90er Jahre

Musikalisch zwar keine Pioniere des Techno oder House Musik allerdings Pioniere des EURODANcE

diverse Elemente dieses Songs finden sich in DJ BOBO haddaway UND cULTURE Club songs circa 1993/94 wieder
Last edited: 15.04.2016 12:42
*****

Die 6 knapp verfehlt.
****
Hat mir damals (1991) schon gut gefallen; bis heute ist diese bei "Blow Up" veröffentliche Single ein Werk mit angenehmer Atmosphäre und dem gewissen Pfiff. Unfassbar, wie lange das nun schon wieder her ist...
****
Irgendwie noch ganz okay!
***
Gefällt mir nicht.
*****
Dieser Zug kommt gut in Fahrt.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.19 seconds