LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

SVERRE KJELSBERG & MATTIS HĆTTA - SÁMIID ĆDNAN (SONG)
Entry:16/1980 (Position 10)
Last week in charts:28/1980 (Position 9)
Peak:1 (4 weeks)
Weeks:13
Place on best of all time:756 (222 points)
Year:1980
Music/Lyrics:Sverre Kjelsberg
Ragnar Olsen
World wide:
no  Peak: 1 / weeks: 13

Cover


16/1980: N 10.
17/1980: 1.
18/1980: 1.
19/1980: 1.
20/1980: 1.
21/1980: 2.
22/1980: 2.
23/1980: 3.
24/1980: 4.
25/1980: 4.
26/1980: 4.
27/1980: 9.
28/1980: 9.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:10Den store norske Grand Prix samlingen 1960-1985Triola
TNCD 2018/19
Compilation
CD
1995
3:13The Greatest Eurovision Hits - Best Of The NordicsCMC
1027992
Compilation
CD
2010-10-13
MUSIC DIRECTORY
Sverre Kjelsberg & Mattis HćttaSverre Kjelsberg & Mattis Hćtta: Discography / Become a fan
SVERRE KJELSBERG & MATTIS HĆTTA IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Sámiid Ćdnan16/1980113
SONGS BY SVERRE KJELSBERG & MATTIS HĆTTA
Sámiid Ćdnan
 
REVIEWS
Average points: 3.4 (Reviews: 15)
***
3+
Norwegen`s Beitrag zum ESC 1980
sehr folkloristisch
**
sperriger Titel mit vielen musikalischen Einflüssen, wirkte alles ein bisschen Too Much und dann der folkloristische Mitteil war dann zu viel des Guten
****
Sámiid ædnan, baby! Der folkloristische Teil war auf jeden Fall ein Höhepunkt der ESC-Geschichte.
***
Das ist mir zu eintönig. 2 Minuten lololelolelololelolo....
****
Was sind die Norweger doch für ein lustiges Völkchen! Ohne den ESC hätten wir Resteuropäer dies vermutlich gar nicht bemerkt, wie dieser Beitrag nachdrücklich belegt. Das schräge Hohelied auf Lappland und die samischen Sprachen erweist sich musikalisch als Zwitter. Gejodelte Schunkelpassagen wechseln sich ab mit verzwickten Tönen in einem Arrangement von fast wagnerschen Ausmaßen.
Einer der amüsantesten Beiträge Norwegens!
****
In skuriler Kurligkeit - bereits das Coverbild lässt es erahnen - versuchten die Norweger 1980 mit einem munteren Stilmix den Song Contest aufzulockern. Orchestrale Sequenzen und partiell gar harte Rocktöne münden in einen prägnanten Naturjodel. Die ethnologisch wertvolle Nummer weist richtigerweise auf die ansonsten wenig Beachtung findende Minderheitensituation des lappländischen Samenvölckchens hin. Kultig!
***
Norwegens Beitrag beim ESC 1980 - 16. Platz mit 15 Punkten, instrumental top, gesanglich ziemlicher Flop trotz charmant folklorstischem Touch... und die Samen stellen eine gesellschaftliche Minderheit in Norwegen (wie auch Schweden und Finnland) dar - 3.5 (abgerundet auf 3*)...hiermit 4 Wochen auf #1 in ihrer Heimat...
Last edited: 26.12.2009 14:08
**
etwas bizarr
***
Veel opschudding rond de Noorse inzending van 1980.
De inhoud is een protest tegen het Noorse regeringsbeleid. Directe aanleiding was het besluit om een dam aan te leggen op het grondgebied van de Samí, de Lappenstam waar Mattis Haetta toe behoort. Hoewel het lied (met traditionele Yoik elementen) dus opkomt voor de belangen van dit oude volk, storen juist de oudere lappen zich eraan. De Yoik is de oudste muziekvorm van Europa en het gebruik in dit lied werd door sommigen gezien als godslastering.
Alle ophef kon niet voorkomen dat Noorwegen in de onderste regionen eindigt.
**
Ich bin jetzt ein wenig verwirrt - zum schluss wird's immer gruseliger.
Last edited: 13.02.2012 09:37
***
Drolliges Lied aus Norwegen, das einfach zu viel in so kurzer Zeit ins musikalische Korsett presst. Mutige Nummer jedenfalls, aus Deutschland gabs dafür sogar 6 Punkte.
****
hhhmmm..
******
En bra låt. Borde ha fått en bättre placering i ESC. Anledningen kanske var när samen kom in och började sjunga och folk tyckte det såg fjantigt ut ute i Europa. Okej, jag gillar låten i alla fall.
Last edited: 12.02.2012 21:09
****
anfangs desolat.
doch sobald der folkloristische part einsetzt bin ich wieder hellwach :-D

knappe 4*
****
Ich finde das garnicht mal so schlecht und wenn der eine Typ auf die Bühne kommt und sein 'lololelo' singt ist das irgendwie charmant und lieblich! Es gab schlechtere norwegische ESC Beiträge!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.08 seconds