LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

MIKA - THE BOY WHO KNEW TOO MUCH (ALBUM)
Entry:40/2009 (Position 34)
Last week in charts:41/2009 (Position 29)
Peak:29 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:7804 (19 points)
Year:2009
World wide:
ch  Peak: 2 / weeks: 25
de  Peak: 6 / weeks: 6
at  Peak: 9 / weeks: 7
fr  Peak: 1 / weeks: 73
nl  Peak: 5 / weeks: 21
be  Peak: 3 / weeks: 31 (Vl)
  Peak: 3 / weeks: 31 (Wa)
se  Peak: 14 / weeks: 5
no  Peak: 29 / weeks: 2
dk  Peak: 24 / weeks: 4
it  Peak: 10 / weeks: 50
es  Peak: 7 / weeks: 44
pt  Peak: 17 / weeks: 2
gr  Peak: 45 / weeks: 1
au  Peak: 10 / weeks: 3
nz  Peak: 30 / weeks: 1
mx  Peak: 29 / weeks: 8

CD
Casablanca / Island 06025 2712588



CD
Casablanca / Island 06025 2712589


TRACKS
2009-09-18
CD Casablanca / Island 06025 2712588 (UMG) / EAN 0602527125886
1. We Are Golden
3:58
2. Blame It On The Girls
3:34
3. Rain
3:43
4. Dr John
3:44
5. I See You
4:16
6. Blue Eyes
2:50
7. Good Gone Girl
3:01
8. Touches You
3:19
9. By The Time
3:21
10. One Foot Boy
2:58
11. Toy Boy
2:58
12. Pick Up Off The Floor
3:22
   
2009-09-18
Limited Edition Deluxe - CD Casablanca / Island 06025 2712589 (UMG) / EAN 0602527125893
CD 1:
1. We Are Golden
3:58
2. Blame It On The Girls
3:34
3. Rain
3:43
4. Dr John
3:44
5. I See You
4:16
6. Blue Eyes
2:50
7. Good Gone Girl
3:01
8. Touches You
3:19
9. By The Time
3:21
10. One Foot Boy
2:58
11. Toy Boy
2:58
12. Pick Up Off The Floor
3:20
13. Lover Boy [Bonus Track]
3:14
CD 2:
Mika Live At Sadler's Wells
1. Grace Kelly (Live)
4:24
2. Lady Jane (Live)
3:04
3. Stuck In The Middle (Live)
6:07
4. Lonely Alcoholic (Live)
3:17
5. Blue Eyes (Live)
3:34
6. Toy Boy (Live)
3:55
7. Billy Brown (Live)
3:32
8. Good Gone Girl (Live)
3:10
9. Over My Shoulder (Live)
4:11
10. Big Girl (You Are Beautiful) (Live)
4:12
11. Love Today (Live)
3:45
12. Blame It On The Girls (Live)
6:18
13. Happy Ending (Live)
5:22
14. Lollipop (Live)
7:08
15. My Interpretation (Live)
3:15
16. Rain (Live)
5:07
17. Relax (Take It Easy) (Live)
5:38
   
2009-12-07
CD Island 06025 2727228 (UMG) [fr] / EAN 0602527272283
   

40/2009: N 34.
41/2009: 29.
MUSIC DIRECTORY
MikaMika: Discography / Become a fan
Official Site
Official Site
MIKA IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Grace Kelly07/2007124
Lollipop15/2007191
Relax (Take It Easy)15/2007226
Big Girl (You Are Beautiful)34/2007183
We Are Golden41/2009191
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Life In Cartoon Motion10/2007131
The Boy Who Knew Too Much40/2009292
SONGS BY MIKA
All She Wants
Any Other World
Beautiful Disaster
Beautiful Disaster (Fedez e Mika)
Big Girl (You Are Beautiful)
Billy Brown
Blame It On The Girls
Blue Eyes
Boum Boum Boum
By The Time
Can't Stand Losing You (Mika vs. Armand van Helden)
Celebrate (Mika feat. Pharrell Williams)
Diamonds On The Soles Of Her Shoes
Dr John
Elle me dit
Emily
Erase
Everybody's Talkin'
Feels Like Love
Good Gone Girl
Good Guys
Good Guys / Happy Ending (X Factor Finale Medley)
Good Wife
Grace Kelly
Happy Ending
Heroes
Hips Don't Lie
Holy Johnny
Hurts
I See You
I'm Falling
Instant Martyr
It's My House
J'ai pas envie
Je chante
Karen
Kick Ass (We Are Young) (Mika vs. RedOne)
Kids
Lady Jane
L'amour dans le mauvais temps
L'amour fait ce qu'il veut
Last Party
Les baisers perdus
Live Your Life
Lola
Lollipop
Lonely Alcoholic
Love Today
Love You When I'm Drunk
Lover Boy
Make You Happy
Missionary Man
My Interpretation
No Place In Heaven
Oh Girl, You're The Devil
One Foot Boy
Ordinary Man
Origin Of Love
Over My Shoulder
Overrated
Pick Up Off The Floor
Popular Song
Popular Song (Mika feat. Ariana Grande)
Rain
Relax (Take It Easy)
Ring Ring
Rio
Sally
Salma ya salama (Ibrahim Maalouf / Mika)
Satellite
Stardust
Stardust (Mika e Chiara)
Staring At The Sun
Step With Me
Stuck In The Middle
Sweet Dreams (Are Made Of This)
Tah Dah
Talk About You
Tant que j'ai le soleil
The Only Lonely One
Touches You
Toy Boy
Un soleil mal luné
Underwater
Vive le vent
We Are Golden
Wonderful Christmastime (Kylie Minogue & Mika)
You And Me
You Made Me
Your Sympathy
ALBUMS BY MIKA
2 For 1: Life In Cartoon Motion + The Boy Who Knew Too Much
Life In Cartoon Motion
No Place In Heaven
Sinfonia Pop
Songbook Vol. 1 - I piů grandi successi
The Boy Who Knew Too Much
The Origin Of Love
DVDS BY MIKA
Live In Cartoon Motion
Live Parc des Princes Paris
Mika ❤ Paris - Live ŕ Bercy
Sinfonia Pop
 
REVIEWS
Average points: 4.51 (Reviews: 35)
******
Ich bin total begeistert von Mika's neuem Album!!

-We are Golden: super Track, sehr eingängig und kommt super rüber live! :D Man wird jedoch schnell heiser vom ganzen "we are golden" schreien xD

-Blame it on the Girls: "Dude, your perspective on life sucks" haha guter Anfang xD Ist eines meiner Lieblingsstücke dieses Albums. Super Rhythmus und Melodie. Man kann fast nicht anders als mitklatschen :D und das plöp nach "but you blow it on a bottle of wine" kann ich auch nicht lassen mitzumachen haha

-Rain: Kannte das Lied schon länger, da er es schon letzten Sommer live gesungen hat, jedoch ist die Album Version tausend Mal besser geworden! Die gezupfte Violine im Hintergrund finde ich super schön :) Die Rap-Einlage find ich überflüssig aber lustig haha

- Dr. John: Auch einer meiner Lieblingstracks :) Schöne Melodie und "catchy" Refrain :) Gut zum mitsingen live :)

- I See You: Einfach nur wunderschön! Kannte das Demo "I'm falling" und "I see you" ist der gleiche Song einfach ausgearbeited und mit neuen Elementen. "Full fear of what you might do, I say nothing but stare at you" Der wahrscheinlich eindeutigste Track des Albums.. " You mean the world to me but you'll never know
" Die andern Lieder sind mir zum Teil ein Rätsel in der genauen Bedeutung.

- Blue Eyes: Super mitreissender Song. Cooler Rhythmus.. einfache Melodie, ebenfalls super zum mitsingen ^^ "your heart got broken on the Underground"

- Good Gone Girl: Wieder ein super Track :D Ich liebe den Text! "hanging out in the fancy bars with the boys who play guitar" :D typische Mika Elmente im Refrain oooh ooooh oooh ;)

- Touches You: Als Alphabeat Fan, erinnerte mich besonders der "Touching you Touching me" an deren Song. Aber eigentlich zwei total verschiedene Songs.
Umso öfter ich den Song höre umso besser gefällt er mir ^^
"I want to be whatever else that touches youuuuuuu"

- By The Time: Langsamer schöner Song... musste mich ein bisschen daran gewöhnen, aber wenn man in der richtigen Stimmung ist, super schön. nicht viel abwechslung. aber die "dummdidumm" stimmen im Hintergrund passen super.

- One Foot Boy: Hat mich am Anfang nicht so überzeugt, aber auch dieser Song gefällt mir immer besser! vorallem der "And left here wondering I was crazy all along
What do I dooo"
bit when he harmonises with his own voice ^^


- Toy Boy: Super Song! Tönt wie ein Disney Lied :) Märchenhaft. Der Text ist sehr interessant ^^ würde gerne wissen, was da für eine Geschichte dahinter steckt ;)
"Didn't want you sleeping with a boy too long.. maybe you'd be better with a Barbie Girl"
oh und das oooh oooh oooh am Ende erinnert sehr an Queen ^^

- Pick Up Off The Floor: Traurige Ballade, einiges besser als By the Time, wenn ihr mich fragt ^^ Typischer Mika Falsett :) Gefällt mir ^^

- Loverboy (bonus): Hab ich noch nicht so oft gehört, da sehr ähnlich wie das bereits bekannte Demo. Aber super Song, nichts auszusetzen :)

Das Album kriegt von mir 6 Sterne :) Kann kaum erwarten, bis es offiziell rauskommt und ich mir die CD mit dem Artwork kaufen kann :)


Last edited: 13.09.2009 18:40
******
Erstens: Das Cover ist wieder so gut wie beim letzten Mal.
Zweitens: Die Songs sind z. T. noch besser! Abwechslungsreichtum und Innovation werden bei Mika groß geschrieben, 0815-Pop sucht man hier vergeblich. Wem das Debut-Album gefallen hat, wird auch hiervon sehr begeistert sein!

Beste Songs:

Rain
Good Gone Girl
Touches You
Toy Boy
Pick Up Off The Floor
******
Nach einem Durchgang ist der Eindruck sehr positiv, wobei das Album gegen Schluss eher abgibt. TBWKTM schliesst fast nahtlos ans Debüt an, da ist Mika keine neuen Experimente eingegangen. Mal schauen, wie sich der Faktor Zeit auswirkt.

Mehrfaches Hören bestätigt die ersten Befunde. Weltklasseniveau, vor allem im ersten Teil. Die zwei schwächsten Songs hätte man noch rauskippen können und einen glatten Zehner servieren - dann wärs perfekt gewesen. Aber auch so ein absoluter Hammer, diese Scheibe. (25/09/09)

Auch sechs Jahre danach noch sehr sehr attraktiv, jedoch wird schon ein ganz kleiner Abstand zu LICM deutlich.

Highlights: We Are Golden / Rain / Dr. John / Good Gone Girl / Touches You
Last edited: 16.06.2015 22:05
******
Nen Tick schwächer als das Debüt, doch Mika's Charme und Knaller wie "We Are Golden" oder "Rain" sorgen auch hier wieder für super Stimmung. 5 Punkte!

Und nun doch die volle Punktzahl! Das Album macht süchtig!!!
Last edited: 30.09.2009 01:06
*****
Leuk album
******
Mika heeft het weer geflikt.
Een goed album, waar je vrolijk van wordt.
Verrassende arrangementen en instrumentatie.
Vakwerk!!!
******
Ik vind het een hele goeie album.
Ben al fan al sinds ik ze'n eerste liedje heb gehoord grace kelly en heb meteen zijn album gekocht : life in cartoon motion.
Ik raad iedereen aan om dit album te kopen (niet verplicht natuurlijk)
***
Na ja ... Mittelmäßiges Album
***
man was bin ich enttäuscht von dem neuen album...
während life in cartoon motion supergute laune verbreitete gehen mir die songs von the boy who knew to much schon nach dem zweiten durchgang gehörig auf die eier...

mittelmass ist noch grosszügig... :(

lover boy, rain, good gone girl und blue eyes sind die "highlights" (wenn man es denn so nennen will...)
*****
▒ Prima 2e album van de 26 jarige Libanees / Britse zanger "Michael Holbrook Penniman", beter bekend als "Mika", uit eind september 2009 !!! Gemiddeld 5 sterren ☺!!!
******
Eigentlich, wenn man das erlingswerk anschaut nur ne 5 wert, aber im allgemeinen ein echt tolles album

Würde 5.6 geben^^
****
Inderdaad opnieuw een zéér leuk album voor "Mika"!! "The Boy Who Knew Too Much" wordt meteen het 2de hitalbum op rij!! Ruim 4 sterren!!
Last edited: 25.01.2010 23:54
******
sehr gut******
****
Ein rundum gelungenes Album ohne Tiefpunkte, aber (für mich!) auch ohne Highlights. Solide 4*!
****
Buen álbum.
***
glatt produzierter Feelgood-Pop, allerdings so gewollt das es schon beim ersten hören nervt.
Billige Melodien, geklaut aus allen möglichen Ecken (PSB, Kylie,) hysterisches Gekreische, nur wenig ist hier okay.
Ab Track 10 wird's dann sogar grässlich, dass auch das wenig gute zuvor praktisch keinen Wert mehr hat.
Ein Album das nur Nicht-Musikhörer begeistert..
UK #4
**
Remember hat schon recht: da wurde tüchtig von anderen Songs geklaut.
Ich bin generell kein Fan von diesen gute Laune Songs, aber hier nervt die (Kropf?-)Stimme doch zu enorm. Auch die gesamte Produktion lässt zu wünschen übrig. Und es tönt zu sehr wie das Vorgänger-Album. 2+
***
Der rasche Absturz ist berechtigt, super langweiliges Schrottalbum ohne Highlights und viel ärgerlichem Dünnpfiff. Ganz ganz knappe 3--
****
Il manque d quelque chose...?
*****
Hier word ik nou vrolijk van, Mika is geweldig.
******
Das 2. Album ist mindestens genauso gut wie Mikas erstes "life in cartoon motion"
die lieder sind vielseitig und faszinierend, vor allem durch den kontrast von fröhlichen melodien und düsteren texten ("toy boy")

einfach super !!!
=)
*****
Weiteres charmantes, klar überdurchschnittliches Pop-Album, das kommerziell verständlicherweise nicht annähernd an seinen Vorgänger anschließen konnte, da die ganz großen Nummern einfach fehlen. Die meisten Lieder wären auf Life In Cartoon Motion klare Lowlights gewesen. 5

Highlight: We Are Golden (6+)
Lowlights: By The Time/Toy Boy (4+)
Last edited: 16.07.2011 15:16
*****
Auch gut gelungen.

CDN: #14, 2009; #23, 2012
USA: #19, 2009
Last edited: 14.07.2013 13:56
****
Ich finde die Beleidigungen von manchen Usern mal wieder entzückend. Wie dem auch sei, das zweite Album kommt deutlich nicht an das starke Debüt heran. Es fehlen die zündenden Kracher und seine Stimme wurde deutlich "over the top" in Szene gesetzt.
****
Een beetje een teleurstellend album van Mika na Life in a cartoon motion. Blame it on the girls, heeft nog iets, maar de rest zijn zeker geen hoogvliegers. Jammer!
*****
****
geht so
*****
Niet zo goed als zijn debuut, wel een aardig popalbum.
****
Bei weitem nicht mehr so gut wie "Life in a cartoon motion". Trotzdem hat's einige tolle Songs drauf. Gute 4.
***
nee einfach zu langweilig, keine weiterentwicklung

floppte total
***
super, sprich 6*: Blame It On The Girls

gut, sprich 5*: Good Gone Girl

okay, sprich 4*: We Are Golden / Rain / By The Time / One Foot Boy / Pick Up Off The Floor

weniger, sprich 3*: Dr. John / Touches You / I See You

schwach, sprich 2*: Blue Eyes

zum Kotzen, sprich 1*: Toy Boy

Schnitt: 3.58 -> abgerundet 3*
*****
super
****
Es ist tatsächlich nicht so gut wie das erste Album. Aber trotzdem hat es (verglichen mit dem, was sonst noch so rumgeistert...) immernoch einige gute Tracks drauf: Blame it on the girls, Dr. John, Good gone Girl, We are golden, ...
Allerdings ist die Stimmung nicht mehr so bombig-fröhlich wie bei "Life in Cartoon Motion". Aber hey, wer entwickelt sich denn auch nicht weiter.
****
Was soll ich 00quack noch hinzufügen?
****

Gutes Album aber bei weitem nicht so toll wie das Debüt!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.14 seconds