LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

MARIETTA - FIRE AND ICE (SONG)
Year:1986
Music/Lyrics:Harold Faltermeyer
Tom Whitlock
Producer:Harold Faltermeyer
World wide:
ch  Peak: 5 / weeks: 10
de  Peak: 10 / weeks: 14
at  Peak: 10 / weeks: 8

7" Single
CBS A 6827


TRACKS
1986
7" Single CBS A 6827
1. Fire And Ice
4:07
2. Fire And Ice (Dubversion)
3:16
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:07Fire And IceCBS
70 294
Album
LP
1986
4:07Fire And IceCBS
A 6827
Single
7" Single
1986
Dubversion3:16Fire And IceCBS
A 6827
Single
7" Single
1986
7:24Maxi Hit SensationAriola
302 727-503
Compilation
LP
1986
4:07The Challenge - The Compilation - Wimbledon 89Ariola
210 069
Compilation
LP
1989
4:06Action Kino HitsPolyphon
845 267-2
Compilation
CD
1991
4:07Die 32 schönsten Film HitsColumbia
COLLSP 984744 2
Compilation
CD
1995
4:06Die Hit-Giganten - Die besten Hits der 80erAriola
88697 170812
Compilation
CD
2008-08-08
12" Special Ski Dance Mix7:27Blank & Jones - So80s (SoEighties) 8Soundcolours
SC 0337
Compilation
CD
2013-05-03
4:07RTL - I Like The 80'sSony
88875 08996 2
Compilation
CD
2015-05-22
4:07Ronny's Pop Show - Best Of!Sony
88985403972
Compilation
CD
2017-01-13
MUSIC DIRECTORY
MariettaMarietta: Discography / Become a fan
SONGS BY MARIETTA
Born To Dance
Destination Unknown
Fire And Ice
Never Give Up (Chris Thompson / Marietta)
Nights To Remember
Thunder & Lightning
ALBUMS BY MARIETTA
Basement Dreams Are The Bedroom
 
REVIEWS
Average points: 4.71 (Reviews: 79)
******
Starker Filmtitelsong aus der Feder von Harold Faltermeyer.

Ich bin zwar kein wirklicher "Bergbock".... aber der Film von Willy Bogner bringt sensationelle und rasante Bilder aus der Schneelandschaft. Dazu dieser Soundtack... cool!
******
war damals mein Lieblingslied
****
durchschnittlich
***
...weniger...
*****
Knapp eine 5. Toller rockiger Song aus dem gleichnamigen Film. Dieser war aber ganz schlecht, mehr ein Werbefilm für die Mode des Herrn Bogner. Insofern wieder einmal ein Fall, wo der Filmsong das beste am Film selbst ist. Marietta hatte danach in Deutschland noch einen kleinen Hit. Nicht schlecht.
*****
Schlechter als Destination unknown aus TopGun!
*****
gut
*****
Ich mag den Song... Den Film habe ich damals auch gesehen, kann mich aber kaum noch erinnern. War glaub ich mein erster Kinofilm.
*****
Gute Musik...noch besserer Film...

Härry F. hat ja ne Menge guter Musik produziert..
****
Höre ich immer wieder gerne !
******
Dachte immer, dass sei 'ne Dieter Bohlen Nummer...aber nein - Harold Faltimeyi steckt dahinter. Typisch 80er - kalkulierter, geiler Song!
******
super
****
war doch ganz nett!
******
War über einige Monate einer meiner totalen Lieblingssongs. Power-Ohrwurm.
Marietta hat 'ne Powerstimme, leider fehlt das Aussehen (nicht böse gemeint, aber Marietta hat überhaupt keine Ausstrahlung)! Klassisches One-Hit-Wonder! Schade....
*****
ganz gut , aber eher der Refrain macht den Song
*****
Cooler Titelsong zum gleichnamigen Film, welchen ich nie gesehen habe.
******
Toller Song, typisch 80ies, professionell produziert und mit Drive und Beat. Harold Schmetterlingsfalter-Eier hört man ganz klar heraus. Auch stark gesungen.

Leider kriegt man den Song heute praktisch nirgends mehr (auch auf keiner 80ies-Compilation).
*****
Cool, kann ich mir immer wieder anhören.
****
gut.
******
Ein wurm, der die Ohren nicht verlassen will... befällt einen wie ein Virus....
****
Durchschnitt
******
GEIL!!!!
******
super song, passt genau zum film.
******
Einer der besten 80ies Songs, der absolute Hammer: pop-rockig, eingängig, der Hammer. Und eine Perle, weil in den letzten 15 Jahren nie mehr im Radio gehört... leider!
****
ordentlicher Popsong
****
netters popsöngchen gewesen
****
titelsong des gleichnamigen soundtracks, das war das beste von diesem film (inkl. videoclip)...
***
geht so
****
Wirklich ganz gut! Klingt zwar etwas nach einer Bohlen Produktion, hat aber eine verdammt starke Stimme und einen starken, eingängigen Refrain. Vorerst 4.
******
Damals eines meiner Lieblingslieder für eine lange Zeit! Gute Mugge!
*****
Den Film fand ich auch fürchterlich, aber der Song hat was.
****
Durchschnitt,auch wenn Faltermeyer am werk war.
***
naja
***
sie hat eine gute stimme, der song selbst ist leider langweilig
*****
Ein ganz klarer Harold Faltermeyer Song. Das gute Jahr 1986, Top-Gun lässt grüssen. Zur 6 reicht es leider nicht, da fehlt was. Gute Stimme von Marietta.
******
Geiler Song! Klingt aber überhaupt nicht nach Bohlen, sondern eher nach Cretu ("Dancing Into Danger"). Allerdings war "Fire And Ice" zuerst da!
******
Einfach "endgeil"! Gehört zu meinen Top-Faves All-time. Film, aber erstrecht Musical einfach Top.
*****
Den Film kenne ich zwar nicht, aber der Song gefiel mir schon immer. Gute schnellere Nummer, die mich an die letzten paar Wochen meiner Schulzeit erinnert. 5*=.
****
Ziemlich überbewerteter 80's Song. Sicherlich nicht schlecht, aber allein in jenem Jahr gab es so viele Songs, die wesentlich besser und eingängiger sind. Durchschnitt.
*****
Ganz toller Titel. Der Song passt perfekt zum Film.
***
08/15 Lied ohne jegliche Innovation, kann man aber hören
****
Guter 80er Jahre Durchschnitt, mehr aber nicht. In 2/86 D #10
****
Zwischen 4 und 4,5.
****
Nie wieder was von der Frau gehört. Der Song war aber sicher ok, auch für Wintersportmuffel.
*****
Knappe 5*
****
Nett kalkulierter 80s Song, kann man sich gut anhören, ist aber auch nicht weiter denkwürdig.
****
Ich musste auch schon denken: Faltermeyer ist die rockigere Variante von Bohlen. Die Lieder sind ähnlich strukturiert. Schlecht ist der Song nicht, aber auch kein "Evergreen".
****
scream pop
****
Buena.
******
über singstar 80er wieder entdeckt... toller song!
Last edited: 31.03.2009 03:19
******
Sehr Genial!
****
Plastikpop pur irgendwo zwischen Madonna und Kate Bush. Eine durchaus akzeptable, aber keineswegs große Stimme.

D #10 (in meinen Unterlagen) im März 1986.
***
Durchschnittlicher Pop
****
... gut ...
******
damals wie heute einfach genial.
****
Stark 4+
****
Gute Eintagsfliege, muss man den dazugehörigen Film eigentlich kennen?
******
genial
******
Brilliant
*****
knapp aufgerundete 4.5 für dieses schwungvolle Synth-/Disco-Pop-Stück mit Saxspiel...
******
Klasse Popsong
****
...ganz passend zum Film damals...
**
Typisch langweilige austauschbare 80er Jahre Musik. Mir gefällt's nicht.
******
einfach nur geil
******
Marietta mit Harold F. - das ist eine sehr fruchtbare Zusammenarbeit. Zumindest musikalisch.

Habe grad den schmackhafen [Special Sky Dance] vor mir, der fährt echt gut ein.
******
Ich liebe diesen Song! Absoluter Ohrwurm und die Maxi ist auch sehr geil!
****
nicht schlecht, aber auch kein Reißer
Last edited: 28.12.2014 17:10
*****
Guter Song - um Welten besser als der Film aus dem er ist.
**
Schrecklicher 80s-Plastik-Pop-Rock. 2.5
*****
...aufgerundete fünf für das Tempo des Songs...
******
Dynamischer Song!
*****
Soliden Popsound im typischen Stil der Achtziger präsentiert und der lebhaft und kräftig dargebotene, von Harold Faltermeyer gekonnt produzierte Soundtrack des gleichnamigen Films von Willy Bogner. Ein prima Poptitel.
****

....ach ja, den Song kenne ich doch von irgend wo her.....er hätte auch gut zu Laura Branigan gepasst...
***
Gefällt mir nicht.
*****
Toller Soundtrack zum bisher noch von mir ungesehenen Film.
*****
Ganz solide. Marietta Waters macht noch immer Musik - ob als Solo-Künstlerin, Komponistin oder auch Background-Sängerin in diversen Musik-Produktionen. 5-
****
Das hätte auch einer Pat Benatar gut zu Gesicht gestanden. Die aber sang ein anderes "Fire And Ice". 80s-Dance mit Rock-Anleihen, den ich mit 17 erlebte. Auf einem "Eis am Stiel - die Achtziger"-Sampler wär's drauf, wenn eine solche Filmreihe existierte.
*****
Guter Ohrwurm
*****
Toller Song, bringt gute Laune, schöne Erinnerungen an die 80er
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.14 seconds