LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
sřlv, gull og platina: certifications
Source of charts
Help find the song
Norway Year End Charts
Date of Publication


 
HOMEFORUMCONTACT

MARCUS & MARTINUS - UNFORGETTABLE (SONG)
Entry:11/2024 (Position 26)
Last week in charts:12/2024 (Position 28)
Peak:26 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:5602 (28 points)
Year:2024
Music/Lyrics:Joy Deb
Linnea Deb
Jimmy Joker
Martinus Gunnarsen
Marcus Gunnarsen
Producer:Joy Deb
Jimmy Joker
World wide:
se  Peak: 1 / weeks: 5
no  Peak: 26 / weeks: 2

Digital
Universal -


TRACKS
2024-03-02
Digital Universal - (UMG)
1. Unforgettable
2:48
   

11/2024: N 26.
12/2024: 28.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:48UnforgettableUniversal
-
Single
Digital
2024-03-02
2:49Melodifestivalen 2024Warner
5054197949630
Compilation
CD
2024-03-04
MUSIC DIRECTORY
Marcus & MartinusMarcus & Martinus: Discography / Become a fan
MARCUS & MARTINUS IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
To drĺper vann37/201281
Alt jeg řnsker meg51/2015283
Girls (Marcus & Martinus feat. Madcon)21/2016113
Heartbeat22/2016216
I Don't Wanna Fall In Love22/2016371
Light It Up (Marcus & Martinus feat. Samantha J.)31/201696
One More Second43/2016303
Like It Like It (Marcus & Martinus feat. Silentó)21/2017163
Dance With You31/2017401
Make You Believe In Love40/2017341
Belinda27/2021207
Unforgettable11/2024262
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Hei10/20151143
Together45/2016151
Moments47/2017121
SONGS BY MARCUS & MARTINUS
247365
Air
Alt jeg řnsker meg
Bae
Belinda
Blikkstille
Christmas To Me
Dance With You
Du
Ei som deg
Ekko
Elektrisk
First Kiss
Fix You
Gććrn
Get To Know Ya
Gimme Your Love (Medun x Marcus & Martinus)
Girls (Marcus & Martinus feat. Madcon)
Go Where You Go
Guitar
Heartbeat
Hei
Hey You
I Don't Wanna Fall In Love
Invited
It's Christmas Time
Leah
Let Me Go
Light It Up (Marcus & Martinus feat. Samantha J.)
Like It Like It (Marcus & Martinus feat. Silentó)
Love You Less
Make You Believe In Love
Na Na Na
Never (Marcus & Martinus feat. Omi)
Next To Me
One Flight Away
One More Second
Please Don't Go
Plystre pĺ deg
Pocket Dial
Remind Me
Slalom
Smil
To drĺper vann
Together
Unforgettable
We Are Not The Same (Marcus & Martinus, bbno$)
When All The Lights Go Out
Wicked Game
Wild Love
Without You
ALBUMS BY MARCUS & MARTINUS
Hei
Moments
Soon
Together
 
REVIEWS
Average points: 3.68 (Reviews: 19)
***
ja ja...die lassen sich das wieder ordentlich was kosten.<br>aber dadurch wird das lied nicht besser.<br><br>ich wollte die schweden schon loben, dass sie einen neuen weg gehen.<br>aber irgendwie auch nicht...<br>wieder viel tamtam um nichts.
***
Schweden mal wieder mit einer öden Nummer, wo die abgespacte Bühnenshow wichtiger ist als der eigentliche Song, der nicht viel mehr als ein laues Lüftchen ist. Wär's nicht Schweden, käme das niemals in die Top 10. Ich kann mir vorstellen, dass "Unforgettable" (nomen non est omen) beim Televoting durchfällt.
Last edited: 10.03.2024 16:31
***
Was 2023 nicht ganz geklappt hat, wird 2024 wahr. Die zwei M's auf der Eurovisions-Bühne.<br>Air war grossartig - das hier ist aber äusserst blutleer und austauschbar. Schwache Leistung. Und ich frage mich, wie sowas das Melfest gewinnen konnte.
***
Ziemlich enttäuschend, klingt wie ein "Air" Vol.2. Da ist ihnen wohl nichts besseres eingefallen. Melodifestivalen dieses Jahr war von den Songs her generell sowieso total schwach!
****
Dieser Titel wird Schweden am ESC 2024 vertreten.<br><br>Marcus und Martinus Gunnarsen , die Zwillingsbrüder sind in Norwegen geboren. Im 2012 gewannen Marcus & Martinus den Musikwettbewerb Melodi Grand Prix Junior mit dem Lied To dråper vann. Ihr Debütalbum Hei aus dem Jahr 2015 hielt sich mehr als zwei Jahre lang in den norwegischen Musikcharts. Seit Anfang 2020 besitzen die Zwillinge einen internationalen Plattenvertrag mit Universal Music. <br><br>Ein typischer ESC-Schweden Song, modern zeitgemäss und ein toller Auftritt wird Programm sein. Eben tadellos aber halt doch " forgettable"<br><br>
******
Einfach nur geil! Die Schweden könnten den ESC mit dem Lied gleich nochmals gewinnen! Ohrwurm und einfach nur geil!
****
Die beiden waren vor ca. 6 Jahren Viviens Lieblinge. Mittlerweile haben die beiden Norweger schon zum zweiten Mal am schwedischen Vorausscheid teilgenommen. Letztes Jahr war Loreen noch eine zu hohe Hürde.<br>Und jetzt ... bin gespannt. Für Vivien ein Grund den ESC dieses Jahr wieder zu verfolgen.
****
gut
**
Eindeutig bei „ Salva Mea“ von Faithless geklaut-zumindest der eingängige Staccato-Riff. Dieser macht den Song im Endeffekt auch aus. Alles andere ist langweilige Deko.
*****
das klingt schon fresh und sauber produziert, ist aber als komposition kein großer wurf. am ende macht es die wirklich tolle inszenierung. fällt mir scher das zu beurteilen, weil ich es beim mello mit der show auch gut fand, aber es audio wohl wenig hörne werde. ich belasse es mal bei 4 guten punkten.<br>edit 18.03.24: mittlerweile hat mich der song doch gepackt. vor allem die letzten 30 sec ("her love is dangerous...") ist schon gut. ich erhöhe von 4 auf 5 punkte.
Last edited: 18.03.2024 16:16
*****
I like it. As so many other eurovision-numbers needing to be around the three minutes, it feels a bit compact - another 45 seconds at the end could make it soo much better, as I feel it builds up at the end, but then just ... ends! Pretty sure this will do well, and the boys seem to be very likeable!
****
Das könnte beim ESC relativ weit vorne landen.
****
Toller Song, wenngleich nicht so stark wie der Vorjahresbeitrag von Schweden.
**
Der Titel müsste "Forgettable" lauten...gute Bühnenshow, aber das wars dann auch schon
****
Enttäuschendes aus Schweden, zu einfach gelöste Aufgabe.
****
Schweden hatte vor seinem Sieg im letzten Jahr immerhin seit 2015 nicht mehr das Treppchen erreicht - und dürfte alles in allem trotzdem das ganz klar den ESC dominierende Land der 2010er- und bisherigen 20er-Jahre sein. Drum gibt man für 2024 auch ganz unverhohlen das Ziel Titelverteidigung aus, an die ich mit diesem Song aber nicht wirklich glaube. Ja, der Song klingt fresh und zeitgemäß produziert und wird damit natürlich wie immer die Jury, aber durchaus auch einige Zuschauer in seinen Bann ziehen (zumal ich eine feurige Bühnen-Performance erwarte). Eine wirklich beeindruckende kompositorische Größe kann ich hier aber nicht erkennen, die Nummer ist sehr, sehr glatt und dürfte es damit schwer haben, sich wirklich in die Herzen der Televoter zu spielen.<br><br>Prognose: Bei der Jury natürlich weit vorne, beim Publikum meines Erachtens aber sogar ein Kandidat, der eher im biederen Mittelfeld landen könnte. Ich erwarte hier eine Enttäuschung für das erfolgsverwöhnte Schweden und tippe auf Platz 6-10 - was für manch anderes Land natürlich schon ein Riesenerfolg wäre.<br>Odds: #11
***
EDM-Pop aus dem Baukasten.
****
ESC 2024 - Sweden<br><br>Dieses Jahr war das Melodifeativalen so schlecht wie seit 2013 nicht mehr, lustig da es beide Male um die "Titelverteidigung" ginge...<br><br>Bei der Jury werden die weit vorne sein, im Televoting sehe ich die Norweger aber im unteren Drittel. Das gibt eine "enttäuschung" wie mit Tusse vor einigen Jahren.<br><br>Weil es dieses Jahr aber schlimmeres gibt vergebe ich eine nette 4*--<br><br>
***
Der Schwedische Beitrag gefällt mir persönlich nicht so. Der Tipp: Im Finale wird er weit hinten landen, ab Platz 21.
Add a review

Copyright © 2024 Hung Medien. Design © 2003-2024 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.38 seconds