LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

MAGGIE REILLY - EVERYTIME WE TOUCH (SONG)
Entry:21/1992 (Position 8)
Last week in charts:37/1992 (Position 6)
Peak:1 (8 weeks)
Weeks:16
Place on best of all time:355 (291 points)
Year:1992
Music/Lyrics:Maggie Reilly
Stuart MacKillop
Peter Risavy
Producer:Armand Volker
Stefan Zauner
World wide:
ch  Peak: 24 / weeks: 12
de  Peak: 16 / weeks: 25
at  Peak: 5 / weeks: 16
nl  Peak: 63 / weeks: 4
be  Peak: 47 / weeks: 2 (Vl)
se  Peak: 34 / weeks: 4
no  Peak: 1 / weeks: 16

7" Single
Electrola/20 4667 7


TRACKS
1992-05-31
CD-Maxi Electrola 560-2 04667-2
1. Everytime We Touch (Radio Mix)
3:59
2. Gaia
2:41
3. Everytime We Touch (Long Version)
7:18
4. Everytime We Touch (Rhythm Mix)
4:21
   
1992
7" Single Electrola 20 4667 7
1. Everytime We Touch (Radio Mix)
3:59
2. Gaia
2:41
   

21/1992: N 8.
23/1992: R 5.
24/1992: 1.
25/1992: 1.
26/1992: 1.
27/1992: 1.
28/1992: 1.
29/1992: 1.
30/1992: 1.
31/1992: 1.
32/1992: 3.
33/1992: 4.
34/1992: 4.
35/1992: 2.
36/1992: 5.
37/1992: 6.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:02EchoesElectrola
1C 564-7 98836 2
Album
CD
1992-04-30
Long Version7:18EchoesElectrola
1C 564-7 98836 2
Album
CD
1992-04-30
Radio Mix3:59Everytime We TouchElectrola
560-2 04667-2
Single
CD-Maxi
1992-05-31
Long Version7:18Everytime We TouchElectrola
560-2 04667-2
Single
CD-Maxi
1992-05-31
Rhythm Mix4:21Everytime We TouchElectrola
560-2 04667-2
Single
CD-Maxi
1992-05-31
Radio Mix3:59Everytime We TouchElectrola
20 4667 7
Single
7" Single
1992
4:02Top 13 (92) Hit Parade International 4/92Top 13
77 462 0
Compilation
CD
1992
4:00Best Of 92Elektrola
686-0777 7 81046 2 9
Compilation
CD
1992
Radio Mix3:59Summer Feelings [1992]Electrola
1C 2CD 686- 0777 7 99882 2 8
Compilation
CD
1992
Edit4:02Stars & HitsIt's Music / Delta
22 508
Compilation
CD
1995
Edit4:02Party BoomIt's Music / Delta
22 911
Compilation
CD
1995
Version 19984:14The Best Of - There And Back AgainElectrola
4952682
Album
CD
1998-10-09
3:58Die Hit-Giganten - Hot HitsAriola
88697 170922
Compilation
CD
2008-08-08
MUSIC DIRECTORY
Maggie ReillyMaggie Reilly: Discography / Become a fan
MAGGIE REILLY IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Everytime We Touch21/1992116
Reilly22/199251
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Echoes26/1992116
The Best Of - There And Back Again08/1999513
Looking Back, Moving Forward03/2009273
SONGS BY MAGGIE REILLY
All My Heart Can Hold
All Things Are Quite Silent
Always You
Angel Of The Morning
As Darkness Falls
As Tears Go By
Away Wi' The Faeries
Break Of Day
Brought Up To Believe
Cam Ye O'er Frae France
Canada
Caritas (Lesiëm und der Chor der Deutschen Oper Berlin feat. Maggie Reilly & Friends)
Cold The Snow Clad Mountains
Do You Really Want To Leave Me This Way
Don't Wanna Lose
Echoes
Elena
Engel wie du (Juliane Werding, Maggie Reilly, Victor Lazlo)
Every Single Heartbeat
Everytime We Touch
Family Man
Fare Thee Well
Fifth Moon
Follow The Midnight Sun
Foreign Affair
Gaia
He Moved Through The Fair
Heartsong
Heaven Sent
Hold Me
I Know That I Need You
I Won't Turn Away
If
I'm Sorry
In The Heat Of The Night
It's A Lovely Day
Judas Kiss
Juliette
Leannan Sidhe
Lilith
Listen To Your Heart
Listen To Your Heart (M. R.)
Little Boy's Eyes
Lucy
Memories
Miss You
Not Your Fathers Son
Oh My Heart
Once I Had A Sweetheart
Once In A While
One Autumn Day
One Little Word
Only A Fool
Only Love
Promises
Real World
Reilly
Reunion
Silver On The Tree - Angel Tears
So Much More
Stars At Night
Stones Throw From Nowhere
Sunlight
Syonara
Syonia
Tears In The Rain
Tell Me
The Star
The Vanishing (Mike Batt feat. Julian Lennon, John Hurt, Sir John Gilgud & Maggie Rilley)
These Dreams
To France (Mike Oldfield & Maggie Reilly)
To France (M. R.)
Torn Between Lovers
Trees They Do Grow High
True Colours
Twinkle, Twinkle Little Star
Wait
Walk On By (M. R.)
Walk On By
What About Tomorrows Children
Where The Heart Lies
Who Knows Where The Time Goes
Wild Mountain Thyme
Wind On The Water
Wrong Reasons (Smokie & Maggie Reilly)
You Brightened Up The Darkness
You'll Never Lose
ALBUMS BY MAGGIE REILLY
Echoes
Elena
Heaven Sent
Looking Back, Moving Forward
Midnight Sun
Rowan
Save It For A Rainy Day
The Best Of - There And Back Again
 
REVIEWS
Average points: 5.06 (Reviews: 139)
*****
... sehr schön ...
*****
sehr schönes Lied der Stimme von "Moonlight Shadow"
*****
Fand "Moonlight Shadow" ja schon immer sehr gut, und war darum sehr erfreut, dass Maggie Reilly nochmals ein Comeback schaffte, mit Unterstützung aus München (Münchener Freiheit). Schöner Popsong, etwas zu belanglos für eine 6, aber eine gute 5. Der lange Mix auf der CD ist super.
*****
Maggie mach weiter!!
******
sehr schön
*****
schönes gelungenes comeback
******
mmmm....excellent!
*****
Wunderbar
****
ansich ziemlich gut, mir allerdings doch ein bisschen zu fad für 5 sterne.
****
Auch dieses Lied gefällt mir zwar, aber nicht so gut wie denjenigen, die oben so viele Punkte verteilt haben. Knapp eine 4.
****
respekt vor dieser nummer - und den qualitäten der münchner freiheit *gg
******
Sehr gut
******
Ein superschöner Ohrwurm. War damals mein absoluter Sommer-Megahit! Ich mag den Song vorallem während dem Autofahren....
*****
# 16 in D, no hit in Great Britain. Very nice smooth pop song.
******
wunderbar
*****
schön
****
schöne stimme daher noch 4 punkte
******
Wer hier unter 5 gibt, hat Zero Peilung!
Absolut GODLIKE!!! Top-10 in meinen pers.Jahres-Charts 1992.
******
Wunderschön
******
sie singt wie ein Engel, wunderschöne Ballade
*****
Sehr gut, gibt aber noch besseres;)
****
Höre ich immer wieder gerne !
*****
sehr gut
*****
Abgesehen von "Moonlight Shadow" hatte Maggie Reilly wohl nicht den Erfolg der ihr eigentlich gebührte. Dieser Titel gefällt mir auch.
****
Bei 'Moonlight Shadow' hat sie mir am besten gefallen. Solo finde ich Maggie Reilly nichts spezielles.
*****
Gefällt mir
******
Typischer Armand Volker Schönklangpop!
****
nicht schlecht...sie hatte aber viel besseres
*****
Ihre Stimme ist halt sensationell! Die Musik ist auch sehr gut
*****
Abteilung "Wie man sich doch täuschen kann ..."

Ich hätte rückblickend schwören können, dieser Song stamme aus den 80ern, doch ist dem offensichtlich nicht so ...

Jedenfalls ist das eine wunderschöne und eingängige Nummer mit viel Melancholie ...
Mir gefällt der "Rhythm Mix" mit dem markanten Midtempo-Beat, auf dem auch die "Extended" basiert, noch besser.
Last edited: 19.11.2014 20:36
*****
▓ Mooie rustige plaat van "Maggie Reilly" uit de lente van 1992 !!! Is in Nederland geen "Hit" geworden !!! Toch van mij de 5 sterren !!! Klasse !!!
*****
Aufgerundet zu 5, gefällt mir sehr gut.
*****
Tõesti väga kena lugu!
******
Stimme mit Gänsehautfeeling.
Musikalisch Bewährte Qualität von Zauner und Co.
*****
Gefiel mir damals ziemlich gut; nachdem ich ich den Song kürzlich seit Jahren das erste mal wieder hörte und mich nicht mehr wirklich begeistern konnte, kann ich aber nicht mehr als 4 Punkte hierfür vergeben

Gerade seit langem wieder mal gehört, ich erhöhe auf 5!
Last edited: 12.09.2015 13:54
****
Ganz gut. Der Sound macht Laune, mag das markante Fade-in. Gesang gar nicht mal so toll, wenn man mal genau hinhört.
*****
Sehr schöner Song. Mit Wait allerdings der einzige Song, den ich von Maggie Reilly solo kenne!
****
4+
****
erster solo erfolg der frühen mike oldfield stimme - eine der top 25 des jahres 1992...
*****
schöner Song
******
Bombastischer 90's-Klassiker!
*****
Einer "der" Ohrwürmer und bekannten 90er Songs, sehr schön mit einer tollen Maggie Reilly und der wunderbaren Stimme. Kann mich dafür voll begeistern.
Last edited: 25.02.2007 17:24
****
Guter Radiosong der Moonlight-Shadow-Stimme
*****
so richtig schöner futter zum covern...
****
Opening-song from "Echoes", good voice though I prefer Cascada's version.
****
Geht so,haut mich nicht um.
*****
Zwar nicht mit "Moonlight Shadow" zu vergleichen, ist aber auch schön. Schafft 5* bei Weitem.
*****
sehr gut
****
...gut...
******
"though I prefer Cascada's version" -> OMG :((

Naja...Origial ist natürlich eine klare 6.
******
Da trifft mal wieder eine Top-Stimme eine Top Melodie.
*****
Powerstimme
******
Super Song, wunderschöne Stimme!
*****
Wunderschönes Lied
******
traumhafter Radio Pop! Um die Dame wurde es ab Ende 90er verdächtig still was daran liegt, das sie keine Soloprojekte weiter verfolgt
******
Eine schöne, an Mark Knopfler und Chris Rea erinnernde, Gitarre leitet diesen Song ein und zieht sich das ganze Lied über souverän durch - begleitet von einem gut gespielten Rhythmus seitens Bassisten und Schlagzeuger sowie in den Hintergrund gemischte Keyboards.
Dazu noch der romantische, verträumte Text - gesungen von einer sehr schönen, klaren Stimme, die wohl wie keine andere zu diesem Song gepasst hätte.
Die volle Punktzahl ist sicher - gar keine Frage.
Last edited: 28.11.2007 19:38
******
Schön ...
******
Genial
***
Wirkt ein bißchen schnulzig...
******
sehr schön
******
Superschöner Song, die Stimme ist echt magisch, die Cover Version von Cascada hat keine Chance
**
Naja, im Vergleich zum Cascada Cover schon seeeehr langweilig
*****
Welch eine Wohltat für meine geplagten Ohren im Vergleich zu dieser absolut grässlichen Coverversion von Cascada... Einfach wunderschön.
*****
klanglich und stimmlich 1A
*****
5,5* .
Reicht nicht ganz für die Höchstnote; Die ist für "Moonlight Shadow".
******
Sehr schöner Song der Sängerin, die früher für "Mike Oldfield" gesungen hat.

(ich habe die bereits vorhandenen Reviews zu diesem Song zwar nicht gelesen, aber ich bin mir sicher, dass das schon ein paar andere geschrieben haben :) )
*****
schöne Stimme zu einem Klassiker, der dem neuen Jahrtausend angepasst, auch schon von Cascada gecovert wurde
*****
weitaus besser als diese cascada-version(die ist ja unerträglich)
******
...wunderschöne Ballade...
******
Traumhaft!
******
Klasse!
*****
Richtig gemütliche Pop-Ballade. Wird jedes Jahr aufs neue gecovert, was natürlich für das Original spricht.
*****
... ein Highlight von Maggie Reilly, das hört man auch nach vielen Jahren noch gern
*****
Maggie hat eine wunderschöne Stimme
*****
Tolle Stimme und atmosphärisches Arrangement.
*****
Nicht ganz so gut wie "Moonlight Shadow" aber immer wieder anhörenswert. Mit diesem Song verbinde ich schöne Erinnerungen an den Sommer 1992 - lang ist es her.
******
Wunderbar!
******
Wirklich gut!
****
Très belle ballade qui a permis à Cascada de devenir une star...
*****
Durchwegs guter Song von Maggie Reilly, der auch nach 17 Jahren Radio-Airplay kaum schwächelt. Leider war die Maggie ohne Mike Oldfield nie so richtig erfolgreich.
*****
verträumte Popnummer aus 1992, natürlich klar besser als die Cascada-Version - 4.75...
******
Der Oberhammer!
*****
Muy buena.
****
Sehr nett
***
Dit nummer wist de Top 40 niet te halen, maar is dit ook zeker 3 sterren waard.
******
Klasse!! Die Frau hat einfach eine geniale Stimme
*****
sehr gut!
*****
ganz gut, sehr schön
Last edited: 08.12.2013 13:02
*****
muss ich mal wieder anhören.
***
Drei Sterne aufgrund von Nostalgiewerten - allerdings kann ich das echt nicht mehr hören.
*****
ja, das gefällt mir - wird auch nach längerem Hören nicht langweilig, klarer Fall für 5 Sterne!
******
hervorragend
*****
...wunderschöner Song, schöne Worte gesungen von zarter Stimme...
******
Tolle Zusamenarbeit mit der Münchener Freiheit
*****
Knappe 5 für diesen wirklich schönen Popsong Maggie Reillys. Cascada sollen für ihr fieses Remake in der Hölle schmoren...
******
super
*****
Erg mooi, meeslepend popnummer van de zangeres van het bekende 'Moonlight shadow'. Het leverde haar een terechte top 20-hit op in Duitsland. Het werd later met meer succes gecoverd door Cascada.
*****
... super Stimme ... deswegen sehr guter Popsong ...
****
Wunderschöne Stimme. Recht guter Radio Song.
******
Yeah!
*****
Great song. it's a shame that Cascada's crappy version got much more success on the charts.
******
Goed.
******
Klasse Ohrwurm.
*****
Muy buena
******
Incroyable ! C'est Maggie Reilly, qu'on connaissait plus pour ses deux collaborations avec Mike Oldfield ("To France" et "Moonlight Shadow, qui co-signe ce titre et enregistre la première version avec un certain succès et la version plus dance du groupe allemand Cascada n'est qu'une reprise de plus. J'ai toujours aimé ce titre mais la dance music me hérisse invariablement tous les poils du corps. A présent je peux écouter ce superbe titre tout en sachant qu'il s'agit de la version originale, belle et douce.
Last edited: 28.05.2013 00:22
*****
amazing
******
Geht sofort ins Ohr.
Aber bei dem Produzenten ist das kein Wunder.
Last edited: 13.10.2012 20:42
*****
Wunderschöner Titel, getragen von Reilly's klarem Sopran. Ihre Stimme erinnert mich immer an Juliane Werding (welche ja auch Moonlight Shadow coverte).
Last edited: 06.01.2013 10:24
****
Sie hat einfach eine gute Stimme, auch wenn der Song etwas flach ist.
******
Als das rauskam, dachte ich "Wie geil ist das denn?". Im Laufe der Jahre zu oft gehört. Aber immer noch eine fette 5+. Früher wär's 'ne klare 6 gewesen.

Ach, ich geb' die 6.

Last edited: 22.03.2013 20:57
****
Netter Pop Song.
******
Ein klarer Fall für 6*.
*****
klarer Fall für eine 5
******
Schöne Melodie, schöne sanfte liebliche Engelsstimme mit Gänsehautfaktor und viel besser als Moonlight Shadow. Ein klarer Fall für sechs Sterne.
*****
schön
*****
Maggie hat einfach eine tolle Stimme, gute 5 Punkte
*****
Dat dit geen hit is geworden.. prachtig! Om in weg te dromen.
*****
Zeer goed.
******
Verdiende inderdaad vééééééél meer. Wat een plaat!
******
ihr größter solo-hit und ihr bester titel. etwas melanchlischer gesang, aber doch poppig produziert. starke komposition und noch bessere produktion. ein titel den ich immer laut machen und mitsinge.
Last edited: 18.10.2014 15:06
*****
Muzikaal pareltje van Maggie Reilly uit haar album 'Echoes' (1992). De singel stond destijds slechts twee weken genoteerd in de officiële Vlaamse charts (# 47).
*
Damit konnte ich noch nie was anfangen, nein auch nicht mit dem Original.
******
Echtes Highlight der 90er - definitiv ihr bester
******
Wunderschöner Song mit tollem Refrain, dazu die Jahrhundertstimme von Moonlight Shadow und To France.
******
Sehr schön!
*****
...aufgerundete fünf...
****
Zu belanglos für 5 Sterne. Mit Herrn Altfeld gefiel sie mir besser. Hat auch niemals eine Jahrhundertstimme.
***
Hübscher Comeback Titel der Mike Oldfield Vokalistin.

Von Jahrhundertstimme oder großem Song kann hier allerdings wirklich nicht die Rede sein.
*****

Auch hier wieder ein 5 * Song!
*****
Wenn sich eine schöne Stimme und ein ganz passable Komposition treffen, kann das Endergebnis nicht schlecht sein. 5-
*****
Unverwechselbare Stimme, schöner Song.
****
Das war ja damals sozusagen ein Mini Comeback für sie, ich finde aber heute noch, das der Song jetzt nicht so richtig stark ist! Er ist recht schön, keine Frage, aber so ne richtig grosse Nummer ist es nicht für mich!
*****
Netter Solohit von der guten Maggie Reilly, der nach besten Mike Oldfield-Zeiten (83/84) klingt.
*****
Ein sehr schöner Song, mit dieser wunderbaren klaren Stimme von Maggie Reilly.
******
Sehr schöner Song
******
Sehr guter Titel!
Diese Nummer gefällt mir!

Vermisse Miraculis Bewertung
Last edited: 19.05.2018 23:46
****
Ganz okay!
*****
Gelungene 5! Mir eher bekannt von Cascada.
****
Kann man sich noch anhören.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.83 seconds