LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

FRIJID PINK - HOUSE OF THE RISING SUN (SONG)
Entry:17/1970 (Position 5)
Last week in charts:32/1970 (Position 10)
Peak:1 (7 weeks)
Weeks:16
Place on best of all time:380 (284 points)
Year:1969
Music/Lyrics:Trad.
Alan Price
Producer:Michael Valvano
World wide:
ch  Peak: 2 / weeks: 11
de  Peak: 1 / weeks: 9
at  Peak: 3 / weeks: 8
nl  Peak: 3 / weeks: 9
be  Peak: 6 / weeks: 7 (Vl)
  Peak: 5 / weeks: 13 (Wa)
no  Peak: 1 / weeks: 16

7" Single
London DL 20 905 (de)



7" Single
London FLX 3241 (nl)



7" Single
Deram DM.R.288 (uk)



7" Single
Parrot 45-PAR-341 (us)



7" Single
Deram 17.044 (fr)



7" Single
London HL-9056 (au)



7" Single
Jugoton SDE-8381 (yu)



7" Single
Deram D-1067 (jp)



7" Single
Deram DM. 288 (it)



7" Single
Deram MO 777 (es)



7" Single
Deram DM.R.288 Y (be)



7" Single
Decca DL 25 597 (de)



7" Single
Decca 6.11205 (de)



7" Single
Old Gold OG 9533 (uk)



Cover


Cover


Cover


7" EP
Deram LS 235 (jp)



7" EP
Deram EPDM 1014 (pt)


TRACKS
1969-12-03
7" Single Parrot 45-PAR-341 [us]
1970-02-20
7" Single Deram DM.R.288 [uk,ie]
1970-02
7" Single London FLX 3241 [nl]
1970-03
7" Single Deram 17.044 [fr]
1970-03
7" Single London DL 20 905 [de]
1970
7" Single Jugoton SDE-8381 [yu]
1970
7" Single Deram D-1067 [jp]
1970
7" Single Deram DM. 288 [it]
1970
7" Single Deram MO 777 [es]
1970
7" Single Deram DM.R.288 Y [be]
1. House Of The Rising Sun
3:23
2. Drivin' Blues
3:14
   
1970-02
7" Single London HL-9056 [au]
1. House Of The Rising Sun
4:36
2. God Gave Me You
3:30
   
1970
7" EP Deram LS 235 [jp]
1. House Of The Rising Sun
4:44
2. I'm On My Way
4:34
3. Drivin' Blues
3:14
   
1970
7" EP Deram EPDM 1014 [pt]
1. House Of The Rising Sun
4:44
2. Crying Shame
3:10
3. Tell Me Why
2:49
   
1973-09
7" Single Decca DL 25 597 [de]
1977
7" Single Decca 6.11 205 [de]
1. House Of The Rising Sun
4:44
2. Sing A Song For Freedom
3:00
   
1985-09
7" Single Old Gold OG 9533 [uk] / EAN 5012623953378
1. House Of The Rising Sun
4:41
2. The Rattles - The Witch
2:29
   

17/1970: N 5.
18/1970: 3.
19/1970: 2.
20/1970: 1.
21/1970: 1.
22/1970: 1.
23/1970: 1.
24/1970: 1.
25/1970: 1.
26/1970: 1.
27/1970: 2.
28/1970: 3.
29/1970: 5.
30/1970: 6.
31/1970: 9.
32/1970: 10.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:23House Of The Rising SunParrot
45-PAR-341
Single
7" Single
1969-12-03
Die Hits des JahresTelefunken
TS 3120/1-2
Compilation
LP
1970
4:36House Of The Rising SunLondon
HL-9056
Single
7" Single
1970-02
4:44House Of The Rising SunDeram
LS 235
Single
7" EP
1970
4:44House Of The Rising SunDeram
EPDM 1014
Single
7" EP
1970
4:42Frijid PinkDeram
SML 1062
Album
LP
1970
4:36The World Of Hits Vol. 4Decca
SPA 83
Compilation
LP
1970
4:36Heartbreak HotelDeram
71301
Single
7" Single
1971
4:44Deram Is A Dream Come TrueDeram
140.008
Compilation
LP
1971
4:44House Of The Rising SunDecca
DL 25 597
Single
7" Single
1973-09
4:44The Beginning Vol. 5Deram
NDM 773
Album
LP
1973
4:3720 Super Rock OriginalsDecca
6.22001 AP
Compilation
LP
1974
4:4440 Super Oldies - The Story Of PopDecca
6.28301
Compilation
LP
1974
4:44English Cats & OthersBrookville
BR 3400
Compilation
LP
1974
60 Golden Oldies - The World Of HitsDecca
115D 1-5
Compilation
LP
1975
4:44Pop HistorySono Cord
27 104-9
Compilation
LP
1976
3:22Remember The 70's Volume 4Arcade
ADEH 158
Compilation
LP
1984
4:41House Of The Rising SunOld Gold
OG 9533
Single
7" Single
1985-09
4:41Das Goldene Schlager-Archiv - 1970S*R
15 570 5
Compilation
LP
1988
4:41Rock GigantenDino
9031 862
Compilation
CD
1992
3:26Time Life: The Rock Collection - Rock ResurrectionTime Life
TL 527/36
Compilation
CD
1993
4:4145 One Hit WondersCastle Communications
CBC 8059
Compilation
CD
1993
3:27Time Life: RockSounds Direct
SDC697/06
Compilation
CD
1994
4:41Good Times Vol. 1+2Repertoire
REP 4463
Compilation
CD
1994
3:28The 70's - 70 - Back In The GrooveTime Life
TL 597/20
Compilation
CD
1995
4:41Let's Dance [1995]Delta
11 950
Compilation
CD
1995
Superhits Of Rock 1965-1979L&D
LBSCD 009
Compilation
CD
1996-10-26
3:27Classic Rock - 1969-1970Time Life
TL559/04
Compilation
CD
1996
4:41Bestseller auf dem Plattenteller (68-72)Polydor
565 718-2
Compilation
CD
1998-06-01
4:41Hit Eintagsfliegen - One Hit WondersUniverse Gold
3389, 3390, 3391, 3392
Compilation
CD
1999
4:41History Of Music, Volume 2Brunswick
524 691-2
Compilation
CD
2000
4:41History Of Music - The 70sPolyMedia
524 690-2
Compilation
CD
2000
4:42HibernatedAkarma
AK 216/3
Album
CD
2002
4:41Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Flower Power HitsPolystar
06007 5316451
Compilation
CD
2009-01-30
4:43Top 40 Hitarchief - 1970Sony
88697656082
Compilation
CD
2011-03-28
4:39De Pré Historie '70 - 10CD BoxUniversal
533.701-2
Compilation
CD
2011-12-05
4:42Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Rock-HymnenPolystar
06007 5341123
Compilation
CD
2012-11-23
4:45Top Of The Pops 1970-1974Spectrum / UMC
5369959
Compilation
CD
2016-09-02
Hot PopSparkasse
270 563
Compilation
LP
 
MUSIC DIRECTORY
Frijid PinkFrijid Pink: Discography / Become a fan
FRIJID PINK IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
House Of The Rising Sun17/1970116
SONGS BY FRIJID PINK
(There Ain't No) Rock And Roll In China
A Day Late A Dollar Short
Big Betty
Black Lace
Boozin' Blues
Bye Bye Blues
Crying Shame
Drivin' Blues
Earth Omen
End Of The Line
Eternal Dream
Go Now
God Gave Me You
Gonna Get It Yet
Got To Go Back (San Francisco Bay)
Heartbreak Hotel
House Of The Rising Sun
I Haven't Got The Time
I Love Her
I Want To Be Your Lover
I'll Never Be Lonely
I'm Movin'
I'm On My Way
Lazy Day
Lost Son
Lovely Lady
Miss Evil
Money Man
Mr. Blood
Music For The People
New Horizon
Pain In My Heart
Paula In My Dreams
Portrait
Put It In Your Pocket
Rainbow Rider
Sailor
School Day
Shady Lady
Shorty Kline
Sing A Song For Freedom
Sloony
Take Me To Your Palace
Tell Me Why
Train Woman
We're Gonna Be There
ALBUMS BY FRIJID PINK
All Pink Inside
Defrosted
Earth Omen
Frijid Pink
Hibernated
The Beginning Vol. 5
 
REVIEWS
Average points: 4.57 (Reviews: 87)
****
...gut...
**
gefällt mir nicht
*****
gut
******
Das ist für mich die beste Version dieses Songs!
*****
gut!
****
Irgendwie cool der Song, aber irgendwie mag ich den Song auch gar nicht. Die Gitarren passen aber gut zu dem Song, ansonsten finde ich ihn passabel, aber eben auch nicht mehr. Die Stimme ist noch gut.
******
super
******
Fast wie gut wie das original von the Animals.... The Animals hatte 7 Punkte und waren am Platz # 3 in NL im Sommer von 1964.... so dieser bekommt 6 punkte !... war am Platz # 4 in NL im Sommer von 1970 !
***
Gefällt mir als Lied allgemein nicht.
****
gute version
*****
# 4 in GB und # 7 in den USA Anfang 1970, feiner Bluesrock aus Detroit, wirklich klasse.

Warum hat das Orakel vom Zürichsee noch nicht gesprochen?
*****
super!
*****
guter song.
****
...gut...
Last edited: 19.06.2005 17:07
****
Abgerundet. Ordentliche Version des x-fach gecoverten Klassikers.
******
Der Klassiker in einer krachenden Rockversion, die eine echte Alternative zu der ebenfalls fantastischen Version der Animals darstellt.
Last edited: 09.10.2016 20:07
*****
Guter Song, kann ich mir immer wieder anhören
****
Passabler 70er Hardrock
edit: 3* -> 4*
Last edited: 25.04.2010 22:00
******
Mich wundert es etwas, daß diese fabelhafte Gitarrenversion von "House of the Rising Sun" so schlecht wegkommt.
Die ist großartig !!!
******
mir gefällts auch, das original ist noch einen tick besser!
******
ich finde das ehrlich gesagt die stärkste variante dieses klassikers.... schön drogenverhangen....
*****
Schon 'ne starke Version.
*****
hab ich als Kind auf meiner elektrischen Orgel gespielt :-)
***
Der Song ist nicht unbedingt ein Favorit von mir und gefällt mir auch von den Animals deutlich besser.
*****
habe lange gebraucht bis mir dieses cover gefallen hat. ist aber superrockig - mega! auch wenn das original unerreichbar ist...
****
Schöne Rock-Version
******
Wirklich super dieser Song. Sehr cool aber auch sehr gefühlvoll. Die Stimme finde ich vor allem der Hammer!
*****
Diese Version gefällt mir sehr.
10.02.2007 23:16
YVE
norwegiancharts.com
*****
gelungene version xy... rockt doch noch recht!
*****
Bei den kreischenden Gitarren habe ich gemischte Gefühle, die klingen einerseits recht toll, andererseits nerven sie mich etwas. Den Song an sich finde eigentlich ich nicht so der Hit, trotzdem lässt mich irgendwas die 4 aufrunden.
******
großartig
****
Gelungene Cover-Version des "Animals"-Klassikers, wenn auch nicht so gut wie das Original.
*****
Fast jedes Cover ist besser als das Original. Das hier auch.
*****
... sehr gut ...
******
Genial, für mich die beste Version dieses Klassikers!
*****
Great metal version of 1930s song about a brothel. Revived by Bob Dylan (1962) rocked up by Alan Price & the Animals (1964). Frijid Pink (1967) give their best effort with heavy twanging guitars (Thompson), thumping bass (Harris), solid keyboarding (Zelanka) and dynamic drumming (Stevers). Vocals (Kelly Green) should've been more desperately heartfelt: not palely imitating Burdon.
****
Nie mein allerliebster Oldie.
******
Doch - gerade diese Version fand ich von allen als die beste - bis heute.
*****
sehr gut
*****
Im Prinzip gefällt mir diese Version besser als die der Animals Aber die Animals hatten mit Burdon halt einen kleinen Schreihals der Extraklasse. Dagegen anzustinken ist nicht einfach.
******
Believe it or not Dolly Parton does a Disco Dolly version that is pretty ok !
****
Gut, aber nicht herausragend...dafür ist er zu bombastisch.
*****
5+ für diese Coverversion.
****
▓ Aardige "Animals" cover van "Frijid Pink" uit april 1970 (Holland) !!! Persoonlijk vind ik 4 sterren beter tot zijn recht komen !!! (NL Top 40: 10 wk / # 4) !!!
******
Diese Heavy-Version des Klassikers gefällt mir mindestens genauso gut wie die Animals-Version. War sogar in den deutschen Charts #1.
*****
Kommt gut!
****
Nett, wenn auch nicht meins.. annehmbarer Oldie.
****
Mir gefällt die Animals-Version viel besser
****
Durchschnitt.
***
mir gefällt das Lied im allgemeinen nicht
***
Nein, da liebe ich die Version der Animals dagegen!!! --3.
*****
Ob die Version der Animals besser ist oder nicht, kann ich nicht sagen. Sehr gut ist es jedenfalls.
*****
Auf jeden Fall für mich die beste Version dieses Klassikers. Aber zur Richtigstellung: Das Original ist nicht von Eric Burdon mit seinen Animals, sondern aus dem Jahre 1934 von Clarence Ashley & Gwen Foster. Der Song nannte sich "Rising Sun Blues" und war angelehnt an ein Volkslied aus dem 18. Jahrhundert. Frijid Pink machte aus diesem staubigen Song einen richtigen Kracher.
*****
rockt gut
******
Auch diese Version des Klassikers ist mir 6 Sterne wert.
*****
Gesang mangelhaft, stört hier aber überhaupt nicht!
****
...gut...
***
oh nein...da gibt es hunderttausend bessere versionen, alle höllenhunde...
*****
Coole Coverversion +5
**
schrecklich
****
ansprechende Version dieses Klassikers durch die amerikanische Bluesrock-Band - 4+...stand 1970 bei den Norwegern hoch im Kurs (über 1 1/2 Monate #1)...
Last edited: 21.12.2011 21:53
****
hab diese Version zuerst kennengelernt und mag sie auch
sehr gute 4*
****
Siehe jinzocreed.

CDN: #3, 1970
USA: #7, 1970
Last edited: 03.07.2013 18:30
******
Rockige gute Coverversion!
**
Gecoverter Müll.
****
... gut ...
****
ganz ok
**
Slechte versie van deze klassieker. Uitvoering van bijv. The Animals vele malen beter.
****
Gelungenes Cover, von den Animals aber besser eingespielt.
******
Megageil!! Entstanden zu einer Zeit, als man noch mit verzerrter Gitarrenmucke die Massen für sich gewinnen konnte. Hier stimmt auch der etwas entrückte Gesang. Dagegen ist die viel bekanntere Version der Animals lauer Kaffee.
Last edited: 08.09.2017 21:20
*****
... sehr gutes Cover ....
****
10 weken Top 40 #4 / 289 punten

Last edited: 10.02.2012 14:17
******
Great
Last edited: 20.12.2012 13:12
***
Peaked at #15 in Australia, 1970.
****
... und noch eine hörenswerte Interpretation ...
*****
Geiler Song, gute Interpretation!
***
Gefällt mir nicht!
*****
...ich neige zur aufgerundeten fünf...
*****
Für mich praktisch auf einer Höhe mit den Animals....die
Gitarren gefallen mir hier sogar noch einen Tick besser,
dafür hat Eric Burdon beim Gesang leicht die Nase vorn!
******
Sehr starke Version.
Fast erfolgreicher "The Animals".
****
...für mich geht nichts über das Original - Gesang hier geht für diesen wunderbaren Song gar nicht -....-4
***
Nee, da fehlt mir Eric Burdons Stimme total. Ohne die geht's nicht.

DUCS 9/1970
***
Die Stimme ist schon sehr speziell.
****

One Hit Wonder.

1970: #4 UK.
*****
dit is toch wel een bijzonder aangename plaat, een 5 is zeker op zijn plaats
******
Definitiv die beste Interpretation dieses Songs, da stinken Eric und seine Jungs doch merklich ab. Die psychedelisch verzerrten Gitarren sind ein Hochgenuß!
****
Da bin ich ganz anderer Meinung, ich mag die ruhigere Animals Original Version viel lieber als diese Rockversion, auch wenn diese weltweit megaerfolgreich war ! Mehr als eine 4 mag ich da nicht geben!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.16 seconds