LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

FRIDA - I KNOW THERE'S SOMETHING GOING ON (SONG)
Entry:36/1982 (Position 7)
Last week in charts:44/1982 (Position 3)
Peak:3 (2 weeks)
Weeks:9
Place on best of all time:1444 (147 points)
Year:1982
Music/Lyrics:Russ Ballard
Producer:Phil Collins
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 9
de  Peak: 5 / weeks: 21
at  Peak: 3 / weeks: 8
nl  Peak: 3 / weeks: 9
be  Peak: 1 / weeks: 9 (Vl)
se  Peak: 3 / weeks: 9
no  Peak: 3 / weeks: 9

7" Single
Polydor 2002 170 (de)



7" Single
Polydor 2002 170 (de)



7" Single
Vogue 101675 (fr)



12" Maxi
Polydor 2141 602 (de)



7" Single
RCA Victor 104032 (au)



7" Single
Epic JC 15076 (it)



7" Single
Discomate DSP-219 (jp)



7" Single Promo
RCA SP- 5756 (mx)



7" Single
Sunshine GBS 149 (za)



7" Single
Carnaby MO 2157 (es)



Cover


7" Single
Atlantic 7-89984 (us)



7" Single
Atlantic Oldies Series 7-84987 (us)


TRACKS
1982
7" Single Polydor 2002 170 [de]
1982
7" Single Vogue 101675 [fr]
1982
7" Single RCA Victor 104032 [au]
1982
7" Single Epic EPC A 2603 [it]
1982
7" Single Discomate DSP-219 [jp]
1982
Promo - 7" Single RCA SP- 5756 [mx]
1982
7" Single Polydor PRO 3660 [ph]
1982
7" Single Sunshine GBS 149 [za]
1982
7" Single Carnaby MO 2157 [es]
1982
7" Single Atlantic 7-89984 (Warner) [us]
1. I Know There's Something Going On
4:07
2. Threnody
4:18
   
1982
12" Maxi Polydor 2141 602 [de]
1. I Know There's Something Going On
5:25
2. Threnody
4:16
   
1982
7" Single Epic JC 15076 [it]
1. I Know There's Something Going On
4:07
2. F-R David - Words
3:30
   
1985
7" Single Atlantic Oldies Series 7-84987 (Warner) [us]
1. I Know There's Something Going On
4:06
2. Here We'll Stay
4:05
   

36/1982: N 7.
37/1982: 6.
38/1982: 5.
39/1982: 5.
40/1982: 4.
41/1982: 5.
42/1982: 3.
43/1982: 4.
44/1982: 3.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:07Stars For UNICEFPolydor
2335 262
Compilation
LP
1982
5:27Something's Going OnPolar
POLS 355
Album
LP
1982-09-06
4:07I Know There's Something Going OnPolydor
2002 170
Single
7" Single
1982
5:25I Know There's Something Going OnPolydor
2141 602
Single
12" Maxi
1982
4:07I Know There's Something Going OnEpic
JC 15076
Single
7" Single
1982
4:07For fuld musik 10EMI
FMLP 110
Compilation
LP
1982
4:07High Life - Ungekürzte Original Top-Hits Winter 82/83Polystar
2475 569
Compilation
LP
1982
4:00Women Of RockK-tel
NA622
Compilation
LP
1983-05-29
4:07High LightPolystar
2475 573
Compilation
LP
1983
Super Hit-News [1983]K-tel
TG 1477
Compilation
LP
1983
I Write The SongsStarblend / Solitaire
SLTD 4
Compilation
LP
1983
Raiders Of The Pop Charts [Limited Edition]K-tel
NA 651
Compilation
LP
1983
4:06I Know There's Something Going OnAtlantic Oldies Series
7-84987
Single
7" Single
1985
I Write The SongsStarblend
CD CC 4
Compilation
CD
1987
4:05De Pré Historie 1982EVA
261.782
Compilation
CD
1992-02-03
4:08Time Life: The Rock Collection - German RockTime Life
TL 527/31
Compilation
CD
1992
5:30The Voice Of ABBASpectrum
550 212-2
Album
CD
1994-03-25
5:31The Best Of 1980-1990 Vol. 12EMI
8535702
Compilation
CD
1997-01-10
5:27Lista Przebojów Programu III - 1982Pomaton
493 720 2
Compilation
CD
1998-03-23
5:25Fetenhits - The Real Classics 4Polystar
541 456-2
Compilation
CD
2000-04-21
5:24Bestseller auf dem Plattenteller (68-82)Universal
585 106-2
Compilation
CD
2001
5:27Something's Going On [Digitally Remastered]Polar
986 876-7
Album
CD
2005-04-29
Single Edit4:04Something's Going On [Digitally Remastered]Polar
986 876-7
Album
CD
2005-04-29
5:29One Shot 1982Universal
983 014-5
Compilation
CD
2005-06-03
5:274xCD 1xDVDPolar
9873503
Album
CD
2005-12-02
Single Edit4:044xCD 1xDVDPolar
9873503
Album
CD
2005-12-02
5:25Nostalgie Classiques 80 volume 2U.L.M.
530 252-8
Compilation
CD
2007-11-23
4:06Die großen 10 Vol. 2 - The Return Of Mr. Udo HuberUniversal
06007 5307237
Compilation
CD
2008-04-11
4:01Radio 2 - De Topcollectie '80EMI
9648882
Compilation
CD
2009-05-22
3:54De Pré Historie 80 - 4CD BoxARS
533.153-1
Compilation
CD
2010-12-03
4:00Top 40 Hitarchief - 1982EMI
0267592
Compilation
CD
2011-05-20
5:29Something's Going On [Deluxe Edition]Polar
0060254758373
Album
CD
2015-10-23
Single Edit4:07Something's Going On [Deluxe Edition]Polar
0060254758373
Album
CD
2015-10-23
4:02Nostalgie - Le meilleur du Top 1000Warner
505419686385
Compilation
CD
2015-11-20
5:26Classic 21 - Génération 80 vol. 2Universal
5373406
Compilation
CD
2016-10-28
3:55Le meilleur de Nostalgie volume 2Universal
5380387
Compilation
CD
2017-11-17
3:55Ultratop - 1001 Hits Volume 5Universal
5383428
Compilation
CD
2018-05-04
Plays Well With OthersRhino
8122794205
Album
CD
2018-09-28
MUSIC DIRECTORY
FridaFrida: Discography / Become a fan
FRIDA IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
I Know There's Something Going On36/198239
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Something's Going On37/1982214
Shine38/1984104
Djupa andetag40/1996174
SONGS BY FRIDA
1865 (Dan Daniell feat. Frida)
Aldrig mej
Alla mina bästa år (Frida & Marie Fredriksson)
Allting skall bli bra / Vad gör jag med min kärlek (Anni-Frid Lyngstad)
Älska mig alltid
Änglamark (Artister För Miljö)
As Long As I Have You (Ratata & Frida)
Att älska i vårens tid (Anni-Frid Lyngstad)
Även en blomma
Baby Don't You Cry No More
Barnen sover (Anni-Frid Lyngstad)
Belle (Balavoine & Frida)
Chemistry Tonight
Come To Me (I Am Woman)
Comfort Me
Dancing Queen (The Real Group with Frida)
Där du går lämnar kärleken spår (Anni-Frid Lyngstad)
Din (Anni-Frid Lyngstad)
Djupa andedag
Don't Do It
Du är så underbart rar (Anni-Frid Lyngstad)
Du betonar kärlek lite fel (Anni-Frid Lyngstad)
Du var främling här igår (Anni-Frid Lyngstad)
En gång är ingen gång (Anni-Frid Lyngstad)
En kväll om sommarn (Lars Berghagen & Anni-Frid Lyngstad)
En ledig dag (Anni-Frid Lyngstad)
En liten sång om kärlek (Anni-Frid Lyngstad)
En ton av tystnad (Anni-Frid Lyngstad)
Ett liv i solen
Fernando
Försök och sov på saken (Anni-Frid Lyngstad)
Gläns över sjö och strand (Anni-Frid Lyngstad)
Guld och gröna ängar
Härlig är vår jord (Anni-Frid Lyngstad)
Heart Of The Country
Here We'll Stay
Here We'll Stay (Frida with Phil Collins)
Hon fick som hon ville
I Don't Wanna Be Alone
I Got Something
I Have A Dream (Frida & Dan Daniell)
I Know There's Something Going On
I Know There's Something Going On (Remixes)
I See Red
Jag är beredd (Anni-Frid Lyngstad)
Jag är mig själv nu
Jag blir galen när jag tänker på dej (Anni-Frid Lyngstad)
Kom och sjung en sång (Anni-Frid Lyngstad)
Kvinnor som springer
Lieber Gott (Frida & Dan Daniell)
Liv på Mars?
Lugna vatten
Lycka (Anni-Frid Lyngstad)
Man vill ju leva lite dessemellan (Anni-Frid Lyngstad)
Min egen stad (Anni-Frid Lyngstad)
Min soldat (Anni-Frid Lyngstad)
Morning Has Broken (Georg Wadenius feat. Frida)
Mycket kär (Anni-Frid Lyngstad)
När det lider mot jul (Anni-Frid Lyngstad)
När du blir min (Anni-Frid Lyngstad)
Ögonen
Ole lukköje (Anni-Frid Lyngstad)
One Little Lie
Peter Pan (Anni-Frid Lyngstad)
Peter, kom tillbaka (Anni-Frid Lyngstad)
Räkna de lyckliga stunderna blott (Anni-Frid Lyngstad)
Så länge vi har varann (Ratata & Frida)
Så synd du måste gå (Anni-Frid Lyngstad)
Saltwater
Sen dess har jag inte sett 'en (Anni-Frid Lyngstad)
Shine
Simsalabim (Anni-Frid Lyngstad)
Sista valsen med dig
Ska man skratta eller gråta (Anni-Frid Lyngstad)
Skulle de' va' skönt
Slowly
Som en sparv
Sovrum
Strangers
Suzanne (Anni-Frid Lyngstad)
Syrtaki
Telegram för Fullmånen (Anni-Frid Lyngstad)
Tell Me It's Over
That's Tough
The Face
The Sun Will Shine Again (Jon Lord & Frida)
The Way You Do
Threnody
Time (Frida & B. A. Robertson)
To Turn The Stone
Tre kvart från nu (Anni-Frid Lyngstad)
Twist In The Dark
Vad gör det att vi skiljs för i afton (Anni-Frid Lyngstad)
Var är min clown
Vem kommer såra vem ikväll
Vi är alla bara barn i början (Anni-Frid Lyngstad)
Vi möts igen (Anni-Frid Lyngstad)
Vi vet allt, men nästan inget (Anni-Frid Lyngstad & Lars Berghagen)
Vill du låna en man
You Know What I Mean
ALBUMS BY FRIDA
4xCD 1xDVD
Djupa andetag
Ensam
Frida (Anni-Frid Lyngstad)
Frida 1967-1972 (Anni-Frid Lyngstad)
Par egan hand (Anni-Frid Lyngstad)
Shine
Something's Going On
The Mixes
The Voice Of ABBA (Agnetha & Frida)
Tre kvart från nu (Anni-Frid Lyngstad)
 
REVIEWS
Average points: 5.14 (Reviews: 182)
******
frida und phil collins, das kann ja nur gut kommen! ich finde diesen song klasse - super diese drums!
******
... du nimmst mir die Worte aus dem Mund ...
****
Sorry, mit diesem Song konnte ich mich nie anfreunden.
*****
Wahnsinn diese Drums... schade dass da die Stimme manchmal untergeht...
******
coole Drums
******
Super!
*****
Tja, und ich ratete am Anfang immer rum, welchen Song diese Finnen gecovert hatten. Natürlich, Frida - da hätte ich als ABBA-Fan natürlich früher draufkommen müssen. Verfehlt nur knapp die 6, ein wirklich toller Song, aber es blieb leider ihr einziger Solo-Erfolg bei uns.
******
das war ein guter Song zum Abschluss, die Trennung von ABBA war sehr schade, doch nach all den Jahren verständlich.
******
Tja Uebi, deine verweigerte sechs gebe ich dafür. Sackstark Frida
******
sehr gut!
*****
Ich finde ABBA von 4 biß 6 (EAGLE), und PHIL COLLINS von 1981 biß 1994 einer 5 biß 6 -> Einer Combi ist einer 5 !!
Frida hat 3 hits in Holland und einer "Bubbling Under": ------> I KNOW THERE'S SOMETHING GOING ON aus Augustus 1982 einer dritte platz : TO TURN THE STONE aus oktober 1982 mit einer sechste Stelle, und SHINE aus September 1984 einer 23 ste Platz. The Bubbling Under war HERE WE'LL STAY aus April 1983.
***
Bomfunk MC's Version finde ich besser!
*****
gut, kannte den song schon etwas länger hätte aber anfangs in meiner unwissenheit niemals ein viertel von abba dahinter vermutet
nr. 16 des jahres
Last edited: 09.04.2004 00:31
******
sehr gut
******
Furioser Auftakt von Fridas Solo-Karriere. Gewaltige Drums (Phil Collins), schmissiger Song, beeindruckende Rockröhre Fridas. Die Maxi-Version von über 5 Minuten rockt noch schöner.
******
Leider folgte nach diesem starken Song nicht mehr viel von ihr.
*****
Klasse!! Nur nervt mich im Refrain die eindeutige stimme Phil Collins.
Last edited: 03.03.2004 13:47
****
Zu viel Collins, zu wenig Frida.
******
die drums sind hammergeil!!! superfrau ..geile produktion ... das mit der stimme stimmt leider .. aber trotzdem - geil!!!
******
I've always loved this song. But I agree Frida's voice is a bit hidden in the mix, and much studio wizardry was applied to it. It's definitely not the best track to realize what a great singer she actually is.
****
ist ok
******
super Song von einer super Frau ("FRIDA - I Love You")
übrigens meine erste Bewertung.....klar reserviert für Frida
*****
Ja, man hört den Einfluss von Phil Collins in diesem Lied. Der Titel war auf Platz 21 der DRS-Jahreshitparade 1982.
Last edited: 19.04.2007 11:34
******
klasse song...
****
da finde ich auch mal das Cover leicht besser
*****
Einfach stark!
*****
Viel versprechender Beginn der Solo-Karriere unserer aller Frida. Genialer Zug, gleich Phil Collins als Produzent und Drummer anzuheuern. Eigentlich erstaunlich, dass die musikalische Nach-Abba-Periode von Frida, trotz diesem fulminanten Start, eigentlich doch eher schnell versandete.
Last edited: 18.09.2004 23:20
*****
gefällt mir gut
******
******
Phil Collins am Schlagzeug, Frida an den Vocals - perfekt!
******
Zählt für mich zu den Top 20 der besten Lieder überhaupt... einfach geil.
*****
gut
******
Genial
*****
kannte damals als abbafan nur frida - sie verschwand bald danach...und phil collins legte den grundstein für seine produzentenkarriere und wurde zum Universalgenie der 80er jahre..
*****
dies ist ein toller song! obwohl ich mit abba und den einzelteilen davon nie wirklich etwas anfangen konnte
****
bin erst durch jessica folkers cover draufgekommen, nicht schlecht.
*****
da waren wir noch jung...immer noch gut
******
Super Popsong!
******
A great (solo) song.
*****
sehr gut
*****
Für Frida ein gelungener Start in eine zumindest international nicht wirklich megaerfolgreiche Karriere.
Drums made by Mr. Phil Collins!
*****
Mir gefällt die Bomfunk MCs Version auch besser!
*****
Gefiel mir damals gut. Ich glaube, Phil Collins hat produziert.
*****
Tja, bei diesem Song gibts eigentlich nichts zu meckern. Nachdem mit Abba Schluß war, war dies das erste Lebenszeichen von Frida. Wohl auch das erfolgreichste denn danach kam nichts vergleichbares mehr.
Last edited: 17.07.2005 21:09
******
Dies finde ich ein sehr, sehr guter Song. Klasse!!
*****
▓ Het was haar eerste solo "Hit" zonder "ABBA" in augustus 1982 !!! Een mooie plaat die dan ook in de Top 10 van de Nederlandse hitlijsten stond !!! Het was een Track van haar LP: "Somethings Going On" !!! (NL Top 40: 8 wk / # 3) !!! Nog steeds 5 sterren waard !!!
Last edited: 12.08.2006 17:00
*****
Tipptopp! Knapp keine 6. Könnte man auch heute noch öfters im Radio bringen.
***
weniger
******
Classic-Rock! Und das von einer Sängerin die ABBA angehörte. Verdiente #1 in der Schweiz.
*****
...bei diesem Lied ist es ganz komisch. Ich weiss nie, ob ich es nun super finden soll, oder ob es mir nicht gefällt. Einmal so, das andere Mal so. Heute ist es nun eine aufgerundete fünf...
**
naja...
******
genial! die drums und die echo-stimme sind einfach geil!
*****
Besser als die Cover-Version von Bomfunk.
Man hört ganz klar den Phil Collins- Sound raus.
******
cooles Lied
*****
drums!
*****
Super.......... ohne ABBA geht es auch
Last edited: 02.05.2006 17:47
******
jaja, die frida hat wohl geahnt, dass ich 6 punkte vergebe...
;o)
*****
hatte was....erinnerungsbonus
*****
... habe Frida eigentlich lieber im ABBA-Verband gehört, da die Stimmen der beiden Damen wunderbar harmonierten ... dies hier ist aber 'ne kleine Überraschung für mich gewesen (Ausnahmen bestätigen die Regel) ... cool ...
******
sehr guter 80er pop.
******
Eine Mega-Nummer! Umso schlechter ist zwar das Plattencover - aber das tut ja nichts zur Sache!
Ein #1 Hit, bei dem sogar Phil Collins trommelte und der beste Prä-ABBA-Hit ist.
Last edited: 30.11.2015 19:34
******
ein absoluter knaller.
ein wahrer genuß für die lauschlappen :)
*****
Ein Hammerhit, kein Wunder wurde der so oft gecovert und gesamplet. Interessante Kombination von bekannter Stimme und bekannten Drums. Auch mit einer schönen Länge ausgestattet.
Last edited: 23.08.2014 19:20
****
4+
****
netter Poptitel
******
frida rocks!!
****
Ganz passabel,nicht schlecht.
****
Kann mich der Blackbox-Meinung anschliessen
******
wirklich 1A!
******
Fesseld und packend zugleich. Verdiente NR.1 1982
*****
Let there be drums... :-)

Knappe 5 Sterne. Ich schliesse mich der hier häufig genannten Meinung an, dass der Collins-Part etwas zu stark dominiert und die "arme Frida" somit ein Stück ihrer eigentlichen Ausstrahlung einbüßt.
*****
Nur gut durch die Drumms von Phil Collins
*****
Sehr gut!
*****
Habe ich damals sehr gerne gehört. Gute Produktion, gute Stimme.
*****
das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen... ein Ex-Genesis Mitglied produziert ein Ex-ABBA Mitglied... wer hätte das gedacht. Von den ersten Tönen hört man dann auch ganz klar die Handschrift des Drummers Phil Collins.
*****
Ähnlich wie bei Joan Jett: Dieser Song war damals noch zu hart für mich. Schon etwa ein Jahr später war das anders. Diese Drums, die mich am Anfang enorm störten, finde ich seither Klasse. Gibt dem Song viel Power und fährt klare 5* ein.
****
...gut...
*****
hatte damals eine Radio- und Jukebox-Overdose von diesem Song. Heute - mit einigen Jährchen Abstand - finde ich ihn noch viel besser!
******
galaktisch gut.
****
Enttäuschender Solo-Hit von Frida. Ich finde die Frau zwar total super, aber auch hier herrscht wieder pures Mittelmaß. Lediglich der Refrain rettet den Song noch auf 4 Punkte!
******
Spitzenmässig!
******
Dito allen 6ern hier... :-)
******
der song (noch zu lebzeiten von ABBA) hat absolute klasse
******
¨spitze!
Last edited: 03.02.2008 18:52
*****
Phil Collins ist einer der überragenden Hitparaden Komponisten - und Produzenten. Wie man hier hören kann. Wer singt, ob Philipp Bailey oder Frida, ist wurscht.
****
Vom versierten Russ Ballard komponiert und von Phil Collins produziert. Eigentlich der einzige Hit der mir von Frida in Erinnerung ist. Schöne Nummer, aber zu eintönig.
***
Phil's Drums und Frida's Stimme passen gut zusammen ....
*****
Schon gut, aber nix zum Niederknien.
******
Superstimme die hatte sie auch als Alleinsingende!
******
fast eine sechs,echt solider hit zur zeit als beide noch sehr erfolgreich waren,collins hat ja vor einigen jahren die schnellebige chartmusik kritisiert,muss ihm rechtgeben,jeder "pimp my baggyhose-typ" macht hier heutzutage die dicke kohle mit one hit wonders...wo bleibt die solide collins musik und auch die aller anderen etablierten künstler...
ach was solls,die drums kommen einfach ZU GUT =)
perfekte symbiose
Last edited: 25.10.2007 12:00
****
Man bemerkt die "Macher" hinter dem Lied schon. Auch kein typischer Abba-Style, trotzdem (oder gerade deshalb) das wohl bekannteste Stück von Frida in D.

Frida ist übrigens geborene Norwegerin. Vater war deutscher Soldat (Besatzer) und lebt heute noch im Ruhrgebiet. Es gab nie einen Kontakt zwischen den beiden. Ihre junge Mutter starb, als Frida 2 Jahre alt war, die Großmutter nahm sie mit nach Schweden.
*****
Eine von Abba vertraute Stimme singt die durch die unsägliche "Boomfunk Mcs"-Version wieder in Erinnerung gerufene Melodie - toll.
***
nerviger Song. Klingt genau so wie alles von Ober-Langweiler Collins in den 80-ern.
******
gefällt mir sehr gut. deshalb 6* deluxe
*****
*****
ist ok. zu 80s-mässig für meinen geschmack.
*****
Die Drums und der Bass gefallen mir am besten.
******
Ein super Stück mit Phil Frida, ohne die Drums wär's nur eine 4 für mich.
******
Sehr, sehr schön und ein Klassiker!
*****
ziemlich guter song
*****
Klasse.
#1 in F und B, #5 in D, #13 in GB und #43 in den USA
*****
Guter Song
****
Bomfunks Cover ist geiler
****
War ganz ok der Song.
******
Entzückendes vom Abba-Girlie in Zusammenarbeit mit dem Team Ballard/Collins
******
Super klasse! einer meiner Lieblingssongs...
*****
Gefällt mir sehr gut.
******
sehr stark
*****
Sehr dünn gesungen, die Komposition und vor allem der kraftvolle Sound stimmen allerdings.
****
gut
******
Starker Song mit Phil Collins am Schlagzeug, was kaum überhörbar ist.
****
Muss ehrlich gestehen: Die Version von Bomfunk MCs gefällt mir besser.
****
durchschnittlich. Frida konnte es mit Abba und Phil mit Genesis besser.
****
Gut
*****
finde ich um Längen besser als ABBA. Die Handschrift von Collins ist kaum zu überhören. Zwar nicht sonderlich originell, aber solide.
Vor allem macht Collins hier das, was er gut kann: Trommeln! Und nicht singen...
Last edited: 26.01.2010 17:01
****
da ist ja alles dabei: russ ballard, frida und phil collins
**
Obwohl Phil Collins hart arbeitet und Frida wie ueblich mit viel Verdopplung und viel Hall rueberkommt, faellt dieser Song fuer mich total auseinander.
Am ende bleibt nur der Eindruck von uebermaessig aufgedonnertem Soundgedoens.
*****
Toller 80s Popsong! Mag beide Versionen.
Last edited: 18.12.2016 22:04
****
ganz nett
Last edited: 03.10.2009 14:02
******
Eine tolle Melodie, eine ABBA-Legenda am Mikro und natürlich dieses alles dominierende, fast schon prä-Big-Beat-ige Schlagzeug (auch das Gitarrensolo zum Schluss ist nicht zu verachten..) - Spitzenklasse ..!
Last edited: 01.01.2013 21:35
****
ansprechende Popnummer aus 1982 - 4+...später haben die Bomfunk MCs zusammen mit Jessica Folcker eine Version dieses Songs herausgebracht...
*****
Der einzige und gleichzeitig guter Hit vom Abba1/4.
****
überdurchschnittlich
******
Russ Ballard, Phil Collins und Frida, da kann zu 100 % nichts schiefgehen. Ein powervoller Song mit einer genialen, brachialen Bassline, und dazu noch diese Drums!! Eine astreine 6!!!
Last edited: 20.05.2010 19:46
******
...schließe mich den Bemerkungen von ccc--- an.
******
<3 I Know There's Something Going On !!! <3
Last edited:
******
Ich liebe das Teil und werde es immer Lieben !!! Absolut Top!!!
******
Ich kann den Lobeshymnen nur zustimmen.
****
Die hohen Bewertungen und positiven Kommentare kann ich nicht ganz nachvollziehen. Finde den Song nicht sonderlich spektakulär, zumal Phil Collins bei diesen einseitigen Rhythmen die Arme eingeschlafen sein dürften.
*****
ein toller Song einer schönen Zeit !
*****
-sehr gut-
***
Langweiliges Lied mit einfallslosem PC-Getrommel
*****
Ich gebe noch eine knappe 5. Sehr abwechslungsreich ist das Lied nicht und Fridas Gesang geht bei den Drums fast unter, aber eine gewisse Faszination übt das Lied auf mich aus. Ist für mich ihr bester Solosong.
*****
Heel sterke solosingel van roodharige Frida (zonder Abba), ook terug te vinden op haar album "Something's going on" (1982).
******
groots
*****
sterk nummer van Frida, geproduceerd door Phil Collins. Hij verzorgde ook het kenmerkende drumwerk op deze single!!!
*****
Prima nummer van een hele goede zangeres.
******
klasse nummer van een fantastische zangeres.
******
Een van de beste songs van Frida!
******
Als ich diesen Song damals in den Charts hörte, ahnte ich bereits, dass das nichts gutes für meine Lieblingsband bedeuten konnte. Die Collins-Drums hier waren einfach zu gut und der Style doch um einiges moderner als ihre vorgängige Single mit ABBA (Head Over Heels).

Leider sollte es sich bewahrheiten und ABBA waren 3 Monate später Geschichte. Trotz allem gehört dieser Song hier natürlich zu den absolut stärksten Singles im richtig guten Chartsjahr 1982.
Last edited: 27.01.2014 22:37
****
Diesen Song habe ich entdeckt, weil er in den Top 250 (seit kurzem nur noch Top 200) der Review-Hitparade (ab 100 Bewertungen) aufgeführt wird und der bisher ein unentdecktes Dasein in den Tiefen meiner Musiksammlung fristete. Gefällt mir wirklich gut - 4 Punkte!
*****
Ik vind Frida een leuk mens! Kwa uiterlijk doet ze me erg aan mijn moedertje denken!

Deze solosingel was erg sterk en ik vond hem gewaagt en apart, daarom 5 dikke sterren.

Dit was het begin van ABBA's einde.
*****
... sehr gut ... mit Tendenz zur Höchstwertung (vielleicht später mal)...
****
WOW AT THE VOCALS!
******
klasse!
*****
Prima Start von Frida nach ABBA...und danach?
******
Sobald man die ersten Sekunden dieses Titels hört, weiß man, dass dieser Song etwas Besonderes und Magisches an sich hat. Ich kenne wirklich keinen Song mit ähnlich klingenden Drums. Der zunächst spärlich eingesetzte, jedoch umso tiefer einfahrende elektrische Sound tut sein Übriges. Ein toller Song!!
Last edited: 18.08.2016 23:09
*****
Good song
******
goed
*****
Frida holte sich Phil Collins als Produzenten für ihre erste Single, die deutlich rockiger geriet und Genesis-Stärken aufwies. Aber ihre Stimme allein hat eben nicht den ABBA-Charme.

# 5 der deutschen Single-Charts vom 11. - 29. Oktober 1982.

******
Das ist ein ganz fantastischer Power-Track. Der Song wurde von Russ Ballard geschrieben und komponiert, das hört man auch deutlich raus. Typischer Ballard-Sound. Trägt also mehr seine Handschrift, als die von Phil Collins.

Der Vergleichstrack ist dieser: Russ Ballard "Your time is gonna come":

http://www.youtube.com/watch?v=VjHBa7qpRTg
Last edited: 20.09.2012 15:31
****
Ich weiß nicht, guter Song läuft aber nicht so rund.
*****
Sterke solosingel van Abba's Frida!
****

Etwas langweilig!

Auch der metallisch hallende Klang
der Gesangsstimme ist gewöhnungsbedürftig.

Aber der Trommel-Rhythmus ist nicht ganz so übel.

Und die Melodie ist auch nicht schlecht.

******
... ein klasse Track der ehemaligen ABBA-Goldkehle ...
******
geil!
******
klasse song! tolle anschluss-single an die unglaubliche abba-ära! hat den erfolg verdient. man hört ganz deutlich phil collins' musikalische handschrift.
******
6 stars
******
Als Solokünstlerin war die rotharige ABBA Sängerin bestimmt schwächer drauf als die Blonde (Agnetha). Dieser Titel ist dennoch einsame Klasse - von Anfang bis Ende. Phil Collins drummte hier nicht nur, er sang auch mit.
*****
Passt.

CDN: #30, 1982
USA: #13, 1982
******
Vraiment très bien.
*****
...bringt für mich ne ausserordentliche nordische kraft mit sich!..Spitze!
******
Finde den Song klasse.
******
Also ich hab ja Agnetha bei Abba lieber gemocht, aber bei den Solo Singles hatte Frida hiermit klar die Nase vorne! Sehr geiler Song!
******
überraschend rockig, stark !
******
Ich mochte früher Frida immer einen Ticken lieber als Agnetha, heute unterscheide ich da nimmer.

Dieser Song ist heute noch DER Knaller, Fridas absolutes Highlight.
*****
Klingt wie Phil Collings mit der Stimme von Anni-Frid. Vielleicht ist es gerade die Kombination, die den Reiz des Liedes ausmacht. Ist auf jeden Fall superstark.
******
Ein Highlight der 80er Jahre Popmusik. Hat in all den über 30 Jahren nichts von seiner Magie eingebüßt.
*****
Super!
******
Toller Frida-Song!
*****
Starker Song der Abba-Brünetten
***
prima song
*****
Prima Nummer - die Drums von Phil Collins prägen diesen Track! 5+
*****
De klappen van Phil Collins maken het nummer erg opvallend. Sterke soloplaat van Frida
******
Haar eerste Engelstalige solo-hit na ABBA
Heerlijk
***
Gefällt mir nicht.
*****
Guter Klassiker der ABBA-Sängerin.
*****
Naja, mir gefällt der Song nicht so gut, die B-Seite der Single gefällt mir wesentlich besser als die A-Seite.
Last edited: 27.12.2016 08:58
*****

...sehr gut...
******
Ja ja das war noch Musik. Nicht so wie Heutzutage der Kinderkrampop. Produziert wurde der Song in den Legendären Polar Studios in Stockholm. Waren das nicht die Heiligen Hallen wo Abba auch Produziert haben? Sei's drum. Der Song Haut voll rein und Gott sei dank sitzt Phill Collins nur an den Drums. Meiner Meinung nach soll er auch dort bleiben. Fazit: Die 5 Minuten Version find ich am Geilsten, am Ende mit den Knackigen Verzerrten Gitarren Soli ist der Oberhammer. Solche Musik wird es nie wieder geben. Es ist Jammerschade.
******
Da muß auch ich die 6 Sterne vergeben. Sehr gutes Lied ... und ja, es handelt sich um eine Polar Music International Produktion ---> ABBA. Auf der B-Seite der Titel: "Threnody". Beide Werke stammen aus dem Album: "Something´s Going On".
*****
Uitstekend nummertje van Frida.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.17 seconds