LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

DR. ALBAN - NO COKE (SONG)
Entry:17/1991 (Position 6)
Last week in charts:17/1991 (Position 6)
Peak:6 (1 weeks)
Weeks:1
Place on best of all time:3907 (15 points)
Year:1990
Music/Lyrics:Dr. Alban
Denniz PoP
Producer:Denniz PoP
World wide:
ch  Peak: 3 / weeks: 17
de  Peak: 3 / weeks: 21
at  Peak: 2 / weeks: 14
nl  Peak: 7 / weeks: 12
be  Peak: 26 / weeks: 5 (Vl)
se  Peak: 1 / weeks: 6
no  Peak: 6 / weeks: 1

CD-Maxi
Logic 664 025 (de)



7" Single
Logic 114 025 (de)



12" Maxi
Logic 614 025 (de)



7" Single
Swemix SWE S28 (se)


TRACKS
1990-09
7" Single Swemix SWE S28 [se] / EAN 7391710007285
1. No Coke
3:43
2. No Coke (Instrumental)
4:35
   
1990-11-03
7" Single Logic 114 025 [de] / EAN 4007191140252
1. No Coke (Radio Mix)
3:43
2. No Coke (Swe-Flow-Mix)
3:50
   
1990
CD-Maxi Logic 664 025 [de] / EAN 4007196640252
1. No Coke (After Use 12" Mix)
7:24
2. No Coke (No Hasch Hasch Mix)
6:09
3. No Coke (7" Mix)
3:45
4. No Coke (Swe-Flow Mix)
3:50
   
1990
12" Maxi Logic 614 025 [de] / EAN 4007196140257
1. No Coke (After Use 12" Mix)
7:27
2. No Coke (No Hasch - Hasch Mix)
6:08
3. No Coke (Radio Mix)
3:43
   

17/1991: N 6.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:43No CokeSwemix
SWE S28
Single
7" Single
1990-09
Instrumental4:35No CokeSwemix
SWE S28
Single
7" Single
1990-09
7:01The Album - Hello AfrikaSWE Mix / WEA
SWE CD3
Album
CD
1990-10
No Hasch-Hasch Mix6:11The Album - Hello AfrikaSWE Mix / WEA
SWE CD3
Album
CD
1990-10
Radio Mix3:43No CokeLogic
114 025
Single
7" Single
1990-11-03
Swe-Flow-Mix3:50No CokeLogic
114 025
Single
7" Single
1990-11-03
After Use 12" Mix7:27No CokeLogic
614 025
Single
12" Maxi
1990
After Use 12" Mix7:24No CokeLogic
664 025
Single
CD-Maxi
1990
No Hasch Hasch Mix6:09No CokeLogic
664 025
Single
CD-Maxi
1990
No Hasch - Hasch Mix6:08No CokeLogic
614 025
Single
12" Maxi
1990
6:43The Album - Hello AfrikaLogic
261 391
Album
CD
1990
Radio Mix3:43No CokeLogic
614 025
Single
12" Maxi
1990
7" Mix3:45No CokeLogic
664 025
Single
CD-Maxi
1990
Swe-Flow Mix3:50No CokeLogic
664 025
Single
CD-Maxi
1990
6:41The Album - Hello AfrikaLogic
261 391-222
Album
CD
1991
3:43Turtles Power Hits 2EastWest
9548-30530-1
Compilation
LP
1991
Float Remix3:49The Album - Hello AfrikaLogic
261 391-222
Album
CD
1991
3:43Pop News 3/91Sono Cord
281/40 000-2
Compilation
LP
1991
3:44Hot And Fresh [1991/1]Ariola
354 170
Compilation
CD
1991
3:43Schmucke MuckeEMI
686 7 97133 2
Compilation
CD
1991
12" Mix7:22Reggae Nights Vol. 2 - Die ultimativen Songs aus der Karibik!Columbia
COL 473895 2
Compilation
CD
1993-05-04
3:44Dance Express Volume 2Ariola Express
291 012-200
Compilation
CD
1993
3:43Reggae Dance [1994]Arcade
8800264
Compilation
CD
1994
3:44Bravo Hits - Best Of 91Warner
9548-33849-2
Compilation
CD
1995-11-13
7'' Mix3:43The Very Best Of 1990-1997Ariola
74321 46234 2
Album
CD
1997-06-30
Klanghouse RMX3:55The Very Best Of 1990-1997Ariola
74321 46234 2
Album
CD
1997-06-30
3:31Fetenhits - The Real 90'sPolystar
541 076-2
Compilation
CD
1999
3:43Alle 40 goed - Reggae & SkaEMI Catalogue Marketing
9724342
Compilation
CD
2012-08-24
3:43Alle 100 fout! Deel 3Cloud 9
CLDM2013003
Compilation
CD
2013-02-15
3:45Top 40 Reggae Hits - The Ultimate Top 40 CollectionSony
88985456792
Compilation
CD
2017-06-30
MUSIC DIRECTORY
Dr. AlbanDr. Alban: Discography / Become a fan
DR. ALBAN IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
No Coke17/199161
It's My Life31/1992215
One Love40/1992101
Sing Hallelujah!18/199383
Look Who's Talking!10/1994410
This Time I'm Free33/1995115
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
One Love - The Album30/1992154
Look Who's Talking - The Album16/1994135
SONGS BY DR. ALBAN
(Sing Shi-Wo-Wo) Stop The Pollution
Ain't No Stopping
Alabalaba (Woman'a'Sexy)
Alla vi (Friends In Need)
Alrabaiye (Take Me Up) (Amadin feat. Swing)
Around The World (Dr. Alban & Jessica Folcker)
Away From Home
Awillawillawillahey
Beautiful Day
Beautiful People (Paradox Factory feat. Dr. Alban)
Because Of You
Born A Winner
Born In Africa
Carolina (Dr. Alban & Charly Boy)
Cash Money
Chiki Chiki (Starclub feat. Dr. Alban)
China Man
Colour The World (Sash! with Dr. Alban)
Don't Joke With Fire
Enemies
Feel Like Making Love
Feel The Rhythm
Fire
Fly Eagles
Free Up Soweto
Freedom
Fuel 4 Love
Get Up
Gimme Dat Lovin
Give Me Lovin'
Go See The Dentist
Groove Machine (And The Jam Is Pumping)
Groove Machine 2
Groove Machine 4
Groove Machine 5
Guess Who's Coming To Dinner (Dr. Alban feat. Michael Rose)
Habibi (Melissa feat. Dr. Alban)
Hakuna Matata (Swahili Nation feat. Dr. Alban)
Hallelujah Day
Hard Pan Di Drums
Hard To Choose
Hello Afrika (Dr. Alban feat. Leila K.)
Hello South Africa (Dr. Alban vs. Sash!)
Home Sweet Home
Honey Bunny
Humpty Dumpty
Hurricane
I Believe
I Feel The Music
I Like To Know
I Like To Move It (DJ Aligator Project feat. Dr. Alban)
I Love The 90's (Dr. Alban vs. Haddaway)
I Said It Once
I Wanna Know (Dr. Alban feat. Efti)
Introduction [One Love]
It's My Life
It's My Life (C'est ma vie) (Chawki feat. Dr Alban)
It's My Life (Don't Worry) (Chawki feat. Dr. Alban)
It's My Life [Raggadag Remix]
It's My Life 2014
It's My Life '97
Julen svänger mer på Jamaica (Markoolio feat. Dr Alban)
Jungle Beats (Dr. Alban feat. Leila K.)
Let The Beat Go On
Long Time Ago
Look Who's Talking!
Looking For Something
Love Affair
Loverboy
Man & Woman
Mata oh a eh
Mountains
Mr. DJ
Music In Me
No Coke (A-Moe feat. Dr. Alban)
No Coke
Oh Baby
Om we rembwe ike
One Love
Our Father (Pater Noster)
Papaya Coconut (Come Along) (Kikki & The Doctor)
Plastic Smile
Proud! (To Be Afrikan)
Push It
Raggamuffin Girl
Rebel
Reggae Gone Ragga
Rich Man / Poor Man
Riddle Of Life
Rock Steady
Rock The Woman / Shake It
Roll Down Di Rubber Man
Show Me
Sing Hallelujah (Yamboo feat. Dr. Alban)
Sing Hallelujah Recall 2004
Sing Hallelujah!
Sing Hallelujah! (Julia Lindholm mit Dr. Alban)
Sing Hallelujah! 1998
Single Searching
So Long
Soon Come
Summerday (m:ret-zon & Dr. Alban)
Sweet Dreams (Swing feat. Dr. Alban)
Sweet Little Girl
Sweet Reggae Music
Talk About Love
Telephone Love
Tell Me What You Want (Gharamak) (Melissa feat. Dr. Alban)
Thank You
The Alban Prelude
The Answer
The One
Then I Fell In Love
This Time I'm Free
Tio små moppepojkar
U & Mi
What A Lie (Michael Wendler feat. Anika feat. Dr. Alban)
What Do I Do
Who Am I (Jessica Folcker feat. Dr. Alban)
Work Work
Wo-Wo Music
ALBUMS BY DR. ALBAN
Back To Basics
Born In Africa
I Believe
Look Who's Talking - The Album
One Love - The Album
Prescription
The Album - Hello Afrika
The Very Best Of 1990-1997
 
REVIEWS
Average points: 3.94 (Reviews: 122)
******
das beste von dr alban
*****
...sehr gut...
******
voll cool
****
gibt Besseres von ihm...
****
Vor 10 Jahren hätte ich dem Song noch eine blanke 1 gegeben, so habe ich ihn damals gehasst. Inzwischen finde ich die frühen Songs von Dr. Alban gar nicht mehr so schlecht, aber mir gefällt an und für sich "Hello Afrika" deutlich besser.
*****
besser als Afrika
******
Noch viel besser als Hello Africa
****
gut
*****
Mein Cousin kam damals mit diesem Song an, ich mit Exploited. Er mochte meins, ich mochte seins... Und heute ist dieser Song mit vielen Erinnerungen verbunden..!
*****
der Beste Dr. Alban Song
*****
Antidrogen-Song von dem schwedischen Arzt ... absolut gelungen!
*****
gut
*****
Die meisten späteren Tracks von ihm waren besser. Trotzdem - für die damalige Zeit echt geil & revolutionär!
Testenswert auf alle Fälle der Mark Spoon's Reggae Trip - der reisst alles raus. Wow - im Sound eher ein Drogenbefürworter, musste damals wohl auch so sein, ach ja Löffel ist tot, wovon auch. bitterer scheiss.

Last edited: 09.03.2012 21:55
****
nicht schlecht mit reggae touch
****
Durchschnitt
****
kein koks?
******
der 2. genialste song aller zeiten
und was für eine baseline

love the dr.
**
finde ich nicht sehr gut
******
Einer der Dr. Alban Songs, die heute immer noch relativ frisch klingen...sehr geile Synthi-Bassline! Ein Klassiker aus meiner Teeniezeit.
Last edited: 15.08.2010 00:52
*****
No Coke, genau. Lieber ein Rivella ;o)
*****
Guter Song vom Doctor.
****
Eigentlich überhaupt nicht meine Welt, aber gut und voller persönlicher Erinnerungen.
******
Sehr gelungene Nachfolge-Single zu "Hello Afrika"
******
3.bester Song von ihm
****
bisschen an den haaren herbeigezogen das ganze, aber dennoch ganz passabel.
*
Gleich wie "Hello Africa", da fehlt mir der "Zugang", irgendwie nur langweilig, kein Eurodance, kein Pop, nix........ nur langweilig..
*****
▓ Lekker nummertje van "Dr. Alban" uit eind mei 1991 !!! Nog steeds 5 sterren waard !!! Was ook een "Hit" voor hem in de Nederlandse Top 40 van begin juni t/m begin augustus 1991 (9 wk / # 7) !!! "No Money, No Coke !!!
Last edited: 28.05.2006 15:01
***
... weniger ...
*****
Ich war ja schon irgendwann einmal schwer begeistert von diesem Song!... ein bisschen ist das allerdings mittlerweile verflogen ;-)
*****
great
****
"äckstassi will masch joa maind..." LOL
******
Etwas unkonventioneller Anti-Drogen Song. Ob es sich bei Dr.Alban nicht in Wirklichkeit um Dr.Albern handelt? Dies möchte man zumindest denken wenn man den Lyrics und der Aussprache des schwedischen Nigerianern lauscht "No Hasch Hasch No Amphitamin Ha-Schisch Ha-Schisch". Ist aber trotzdem oder gerade deshalb total funky und cool irgendwie, ja gut, die Bassline ist wirklich stark und der Refrain ausgesprochen catchy. Für 1991 schon recht fett. Hatschi Haschisch. Besonders geil auch die Aussage "Hip Hop Reggae in a Dancehall Style...würde er damit "Street Credibility" in auch nur einer der drei Musikrichtungs-szenen bekommen? Ich denke nicht...wie könnte man bitte Reggae und Dancehall ertragen ohne zu kiffen???...und das Ende wo er nochmal richtig aufdreht. Super hahahaha!
*****
mir gfällts
*****
Erinnert mich an die längst abgebrannte Disco Borsalino in Basel! Dort lief der Song 1991 des öfteren. Kann mich vor allem noch an eine junge Dame erinnern, die dazu dampfwalzenähnlich tanzte: Grauenvoll, aber sehr belustigend! Ich war 16 jahre alt und genoss meine ersten Ausgänge in der groooooooossssen Stadt Basel. Zuvor hatten wir mit Disco-Veranstaltungen in Kirchgemeindehauskellern in Reinach/BL vorlieb nehmen müssen! War halt nicht so cool! Und vor allem gab's damals "No Coke" noch nicht, dessen Bass ich noch heute geil finde!
Last edited: 17.09.2006 14:58
****
Aber ne Spritze vor der Wurzelbehandlung ist doch drin oder? ;)

Ganz okay der Song
**
...
*****
Een van de eerste plaatjes van Dr Alban. Maar wel een hele goeie. Lekkere dance muziek. Laatst nog eens gedraaid op een jongere feest maar ja die begonne weer meteen te mauwen, omdat ze de muziek niet kennen. Zeikerts waren dat!!! Ik ben toch zelf ook nog jong? Draai nooit meer voor die gaste!!!!!!! Dit nummer is zeker nog 5 sterren waard.!
Last edited: 12.10.2006 06:01
****
Hahaha.. Brüller! Ob die Message wohl ankam bei der Art und Weise wie er das ganze vorträgt? ;) Kannte das Lied bis vor kurzem nicht einmal.. muss aber sagen, dass das gar nicht so übel ist. Vor allem die hier auch schon erwähnte Basslinie macht's.
****
Eines der besseren von Dr Alban
****
Der rappende Zahnarzt war damals ganz stark. Von seinen Hits war der derjenige, der sich am längsten hielt (sogar unter meinen Top-30 der Songs, die am längsten in der Wertung standen).
Last edited: 24.04.2014 13:01
******
Very good and groovy! Ich habe schöne Erinnerungen an meine Jugend mit Eurodance!
*****
Super Titel vom Doktor.Mal etwas anderes.
****
Didn't like it at the time ... but quite ok now. Especially the bassline.
*****
Yeah, die Bassline kann wirklich einiges. Hier handelt es sich um einen der Lieblings-Songs (aus Trash Sicht?) meiner Freundin, die eigentlich am liebsten Black Music hört und die 12" Maxi bei mir entdeckt hat und schon alleine aufgrund der Aufschrift "Hip Hop Reggae inna Dancehall Style" völlig begeistert war. Der Song richtet sich gegen Drogen, vom Klang her fühlt man sich aber eher animiert welche zu konsumieren. Zumindest klingt der werte Herr Zahnarzt selber so, als wäre er auf Ecstasy, da irgendwie alles so wirkt, als wäre es auf +8 hochgepitcht. Also die Bassline superschnell und die Raps (lol) völlig abgehetzt und abgehackt. "Boah geht das ab" sagt meine Freundin dazu.
******
super
Last edited: 11.06.2007 09:59
****
Als Kinde dachte ich das sei ein Song gegen Coca Cola *gg*
Mag die frühen Sachen von Dr. Alban weniger, so überzeugt auch dieser nicht 100%ig.
**
trotz der Aussage eine 2
Last edited: 02.06.2007 15:43
****
Ist schon ganz okay das Stück, er hat aber noch bessere.
****
Konnte mich nie mit dem Dr. und seinen Songs anfreunden!
Aber irgenwie hat NO COKE ein gewisses etwas, je öfters man es hört.
*****
gut
*****
Ein Song, der nicht zur vollen Reife gelang. Stellenweise 6 Sterne, stellenweise nur 4, wenn nicht sogar 3. Da fehlte irgendwie die richtige Mischung
**
schwach
*
furchtbar
**
.........
*
Schrecklich...
*****
Cooles Teil
*****
Der Nachfolgehit von Hello Africa. War auch sehr gelungen, aber Hello Africa hat mir besser gefallen.
Last edited: 15.04.2015 09:23
*
Unterirdisch schlecht.
#3 in D
******
Einer der besten Songs von Dr Alban.
***
Trotz des etwas lächerlichen Textes einer der wenigen Titel des Eurodance-Zahnarztes, die für mich in den (dunkel)grünen Bereich fallen.
Last edited: 07.10.2008 17:14
******
Klasse!
*
Das war natürlich eine ganz, ganz schlimme Zeit, mit Dr Alban..
**
Berauschend war das sicherlich nicht
***
er hatte viel besseres
****
Ein Zahnarzt, der vor Kokain warnt? *gacker* :)))
*
Zumutung
***
knapp erträgliches monotones Geplapper über die bösen Drogen 3-
***
Ø
****
Schlimme Zeit auch mit toolshed?

:p
**
Der Text holt hier absolut nichts raus...
***
Erträglich ist dieser Song, aber dafür ziemlich langweilig.
***
Oooh! Eine Messätsch?
*****
..gut..
***
Ha, ha, den hatte ich fast vergessen......

....wenigstens keiner der "totgespielt" wurde auf den
Radiostationen dieser Welt.

3 +
****
Gut!
**
Damals fand ich's ja ganz ok, aber heute nervt's irgendwie
***
.
*****
heerlijke plaat van Dr Alban met een boodschap!!!!! Blijf van de drugs af!
*****
****
Jo, Zahnarzt auf Coke
Last edited: 08.01.2010 15:14
*****
Raggae-Dance-Titel! Gefällt mir prächtig!
*****
So ein Titel muss polarisieren.
Denniz Pop war der Produzent der 90er (vgl. mit Timbaland in den 00er Jahren).
***
Es geht so
****
... gut ...
****
Buena.
****
habe hiervon eine Live-Version gehört - die ist akzeptabel, seine afrikanischen Wurzeln hört man klar heraus - 3.5 (aufgerundet auf 4*)...
**
schrecklich
*****
Diese frühen Dr.-Alban-Hits waren richtig toll, im Gegensatz zu den späteren Sachen mit 140 beats per minute!
***
Der Bass gefällt mir gut (Text auch), aber da steckt mal wieder viel zu wenig Melodie hinter, als dass ich noch den 4. Stern zücken könnte.
***
hatte besseres
****
Gefällt mir heute wesentlich besser als damals.
***
ziemlich träge
******
Sein 1. Hit "Hello Africa" ist ja eigentlich scheisselangweilig (nur dieser starke Afrika-Einfluss mit den Trommeln und dem "Afrikano"-Rapper Dr. Alban, der eigentlich Zahnarzt war, war halt neu und machte das zum Hit) ...
... doch diese Nachfolge-Single mit dem mächtigen Dance-Hall-Beat, dem markanten Brummer-Synthie und seinen hier richtig coolen, heiseren Rhymes gefiel mir schon immer sehr gut - auch heute noch ...
Last edited: 30.08.2011 00:17
*****
Denniz Pop wusste wie man Hits macht. Die fette Bassline gefällt mir ausserordentlich gut.
*
Baßlinie hin oder her - die reißt es auch nicht raus. Gäääähn.
*****
Der zweite Riesenhit vom Zahnarzt ist auch spitze.
*****
Garnicht mal schlecht. Eingängiger Dancehall-Reggae. In der 6:43 Maxi-Version kommt der Bass richtig schön zur Geltung :-)
****
Ok
Last edited: 03.04.2013 20:35
*****
Goed.
Last edited: 29.01.2017 11:19
***
Irgendwie langweilig...
*
Message hin oder her, ich kann mit dem Song nichts anfangen
****
Konnte mich bis heute nicht begeistern.
*
doch lieber pepsi ?
****
Ich konnte diesem schwedischen Zahnarzt jeher wenig abgewinnen...diese nummer mag ich , neben 2-3 anderen , aber doch ganz gern...
**
Dålig låt.
*****
...cooler Appell - klasse Bassgebrumme -...
*
no no no
****
I don't mind the sound of this one.

And, if my hearing of the song's lyrics are correct, I think he's promoting an anti-drugs message, so that's good.
*****
Die Bassline ist schon geil, erinnert mich frappierend an "The Police - The Bed's Too Big Without You" und ist zweifelsfrei davon "geklaut". Der leicht gespenstige Reggae-Synth weiß auch zu gefallen. Insgesamt eine wirklich gute Nummer, bin hier sogar bereit eine (wenn auch knappe) 5 zu geben. Wesentlich besser als Hello Afrika (Hzi triffts genau).
***
nope
***
unspektakulär, lahme Produktion
****
...Hip-hop reaggae inna dance hall style...

Nachdem Technotronic ein Jahr zuvor gezeigt hat, was man mit fetten Subwoofern in Cabrios so anstellen kann, ist jetzt Dr. Alban mit coolen analogen Bassläufen dran...
Last edited: 15.04.2015 09:18
****
Der Wummer-Bass ist super, ansonsten gefällt mir die Nummer aber nicht...
*****
..auch einer der superguten dr alban-songs,
die message ist wertvoll..
****
Ich versteh garnicht warum hier einige so begeistert sind, ich finde das ist eine ziemlich monotone Nummer und er hat doch bestimmt bessere Singles veröffentlicht! Ich find´s ok, aber alles andere als überragend!
War 4 Wochen eine #1 in Schweden (Nov./Dez. ´90), zudem #6 in Spanien, #12 und Finnland und #21 in Italien!
*****
Sehr gut!
****

Eine gute 4, dank dem coolen Rhythmus!
**
Billiger Kirmesnonsens aus den 90ern.
*****
Das ist eigentlich eine ganz coole Nummer von ihm. Ein Anti-Drogen-Song im Reggae-/Ragga-Stil. Eigentlich ein Widerspruch an sich. Aber der Text ist eindeutig.
**
Gefällt mir nicht.
****
Durchschnitt, hat was.
*****
Er hatte damals einige gute Songs.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.84 seconds