LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
sřlv, gull og platina: certifications
Source of charts
Help find the song
Norway Year End Charts
Date of Publication


 
HOMEFORUMCONTACT

AVA MAX - MAYBE YOU'RE THE PROBLEM (SONG)
Entry:18/2022 (Position 34)
Last week in charts:18/2022 (Position 34)
Peak:34 (1 weeks)
Weeks:1
Place on best of all time:6273 (7 points)
Year:2022
Music/Lyrics:Jonas Jeberg
Henry Walter
Sean Douglas
Amanda Ava Koci
Abraham Dertner
Marcus "MarcLo" Lomax
Producer:Jonas Jeberg
Abraham Dertner
DJ Cirkut
World wide:
de  Peak: 65 / weeks: 14
at  Peak: 75 / weeks: 1
nl  Peak: 71 / weeks: 14
be  Peak: 22 / weeks: 14 (Vl)
se  Peak: 55 / weeks: 1
no  Peak: 34 / weeks: 1

Digital
Atlantic 075679748027



Digital
Atlantic 075679739834



Digital
Atlantic 075679738271



Digital
Atlantic 075679738264


TRACKS
2022-04-28
Digital Atlantic 075679748027 (Warner) / EAN 0075679748027
1. Maybe You're The Problem
3:10
   
2022-06-17
Digital Atlantic 075679739834 (Warner) / EAN 0075679739834
1. Maybe You're The Problem (MOTi Remix)
2:45
   
2022-07-01
Digital Atlantic 075679738271 (Warner) / EAN 0075679738271
1. Maybe You're The Problem (Crush Club Remix)
3:02
   
2022-07-08
Digital Atlantic 075679738264 (Warner) / EAN 0075679738264
1. Maybe You're The Problem (Las Bibas From Vizcaya Remix)
4:05
   

18/2022: N 34.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:10Maybe You're The ProblemAtlantic
075679748027
Single
Digital
2022-04-28
MOTi Remix2:45Maybe You're The ProblemAtlantic
075679739834
Single
Digital
2022-06-17
3:10Toggo Music Nr. 61Polystar
06007 53966013
Compilation
CD
2022-06-24
3:09MegaHits - Sommer 2022Warner
5054197-1319-1-2
Compilation
CD
2022-06-24
Crush Club Remix3:02Maybe You're The ProblemAtlantic
075679738271
Single
Digital
2022-07-01
Las Bibas From Vizcaya Remix4:05Maybe You're The ProblemAtlantic
075679738264
Single
Digital
2022-07-08
3:12Now That's What I Call Music! 112Now
CDNOW112
Compilation
CD
2022-07-29
3:10Bravo Hits 118Warner
5054197-1319-3-6
Compilation
CD
2022-07-29
3:10NRJ Music Awards 2022MCA
5397529
Compilation
CD
2022-11-04
3:10#Hits - Die Hits des Jahres 2022Warner
5054197-3556-4-6
Compilation
CD
2022-11-18
3:10Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Hits 2022Polystar
060075397552
Compilation
CD
2022-11-25
3:10Clubfete 2023 - 46 Club Dance & Party HitsWarner
5054197-3556-5-3
Compilation
CD
2022-12-16
3:10Diamonds & DancefloorsAtlantic
7567863173
Album
CD
2023-01-27
MUSIC DIRECTORY
Ava MaxAva Max: Discography / Become a fan
AVA MAX IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Sweet But Psycho39/2018140
So Am I11/2019218
Salt01/2020532
Alone, Pt. II (Alan Walker & Ava Max)01/2020417
Kings & Queens12/2020731
Who's Laughing Now?32/2020815
OMG What's Happening37/2020322
EveryTime I Cry24/2021391
The Motto (Tiësto & Ava Max)45/20211121
Maybe You're The Problem18/2022341
Whatever (Kygo with Ava Max)04/2024111
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Heaven & Hell39/2020286
Diamonds & Dancefloors05/2023282
SONGS BY AVA MAX
Alone, Pt. II (Alan Walker & Ava Max)
Belladonna
Blood, Sweat & Tears
Born To The Night
Call Me Tonight
Car Keys (Ayla) (Alok & Ava Max)
Choose Your Fighter
Christmas Without You
Clap Your Hands (Le Youth feat. Ava Max)
Cold As Ice
Dancing's Done
Diamonds & Dancefloors
EveryTime I Cry
Freaking Me Out
Get Outta My Heart
Ghost
H.E.A.V.E.N
Hold Up (Wait A Minute)
In The Dark
Into Your Arms (Witt Lowry feat. Ava Max)
Kings & Queens
Kings & Queens Pt. 2 (Ava Max feat. Lauv & Saweetie)
Last Night On Earth
Let It Be Me (David Guetta feat. Ava Max)
Make Up (Vice & Jason Derulo feat. Ava Max)
Maybe You're The Problem
Million Dollar Baby
My Head & My Heart
My Oh My
My Way
Naked
Not Your Barbie Girl
OMG What's Happening
On Me (Thomas Rhett & Kane Brown feat. Ava Max)
On Somebody
One Of Us
Rumors
Sad Boy (R3hab & Jonas Blue feat. Ava Max & Kylie Cantrall)
Salt
Sleepwalker
Slow Dance (AJ Mitchell feat. Ava Max)
So Am I
Sweet But Psycho
Tabú (Pablo Alborán & Ava Max)
Take You To Hell
Tattoo
The Motto (Tiësto & Ava Max)
Torn
Turn Off The Lights
Weapons
Whatever (Kygo with Ava Max)
Who's Laughing Now?
ALBUMS BY AVA MAX
A Sweet but Psycho Halloween
Amanda Kay EP
Diamonds & Dancefloors
Heaven & Hell
Who's Laughing Now
 
REVIEWS
Average points: 4.03 (Reviews: 32)
****
Sehr durchschnittlicher pop-song mit leichtem weeknnd-80‘s-touch.<br><br>edit: hat doch gewissen ohrwurm-faktor, gefällt mir mittlerweile doch ziemlich gut.
Last edited: 23.06.2022 15:21
****
Die neue Single mit anklagenden Worten von Ava ist mir zu hektisch - wo ist ihre liebliche Stimme wie sie z.B. bei "So Am I" oder anderen Songs von ihr zu hören ist? Ganz knappe 4*<br>btw - auch mit 704'600 wird der Song nicht besser ;)
Last edited: 30.04.2022 11:13
*****
Der nächste tolle Titel der Queen of generic Dance-Pop! Etwas hiervon und etwas davon...schon steht die neue Single!<br><br>Mir gefällt es wie so oft sehr gut. Mal schauen wie lange der Rausch anhält.
******
Mir gefällt der Song sehr sehr gut. Darf gerne ein großer Hit werden.<br><br>Perfekte *6<br><br>Edit: Überzeugt auch Live. Ich weiß noch als sie 2019 Live gesungen hat, hat sich jeder darüber lustig gemacht, weil es so schräg war. Und jetzt ist sie einfach so toll geworden. Wahnsinn! Wirklich dickes Lob an diese positiven Veränderungen Live. Sie hat jetzt bewiesen, dass sie wirklich singen kann. Sie klingt jetzt so in den Studioaufnahmen (herausgenommen The Motto. Da ist aber auch wirklich viel zu viel Autotune drinne.).<br><br>Hier ein Live-Auftritt: https://www.youtube.com/watch?v=iMNgLBpARh8
Last edited: 19.09.2022 20:00
****
Ava Max is nog aan het scoren met Tiësto en The Motto en daar is alweer een nieuw nummertje. En daar heb ik geen problemen mee.
***
Ihre Songs von 2020 waren stärker.
****
Right, right, @ Kamala. Einen Tacken zu hektisch erzeugt, diese Tanzmusik.<br><br>Nee, nee, da hetzt sich die junge Frau Koci so dermaßen ab und schafft es dann doch nicht. Zehn Sekunden drüber.<br><br>Naja, vielleicht klappt es beim nächsten Mal.
****
Wie Chuck P sagt einen ordentlichen Weekend 80‘s Touch. Guter flotter Popsong. 4+
***
Gefällt mir zumindest besser als das schreckliche Psycho-Lied. Knapp 3*.
****
Ava Max heeft een nieuw nummer uit en ik heb er geen problemen mee, meer zelfs dat ik ze veel sterren ga geven hiervoor
***
Nachdem "The Motto" zuletzt zwar ziemlich überladen wirkte, aber kommerziell durchaus erfolgreich war, kommt mir dieser neue Song etwas zu harmlos daher. Das ist wirklich ziemlich generischer Allerweltspop, der zwar ein ordentliches Tempo vorlegt, sonst aber so wirkt, als habe man ihn bereits hunderte Male gehört. Für mich kein Hit, aber bei Ava Max wurde ich dahingehend schon ein paar Male überrascht.<br><br>Gute 3.
****
der 80s sound im stil von "take on me" ist schon sehr mein fall. leider ist die komposition an sich nicht so richtig stark.
*****
Flottes Ding, noch nicht ganz meins.<br><br>03.03.23: Nach dem Albumhören ist er meins, 4 => 5.
Last edited: 03.03.2023 18:18
****
So geht das in Ordnung.
****
So lässt man sich Drama Queens gefallen.
***
Ganz nett aber mehr auch nicht.
****
guter Pop 2022
***
wie jetzt plötzlich alle gezwungen auf 80er machen, ist einfach nicht authentisch.<br>2-3
****
Glad geproduceerd popnummer van Ava Max zoals we dat van haar gewend zijn.
****
Solide Vier auch wenn sie mir hier ein bisschen zu viel herumschreit.
****
Ava continua a non deludere.
*****
Ziemlich enttäuschende Chartnotierungen. Zwar ziemlich flott und sicher nicht schlecht - aber auch nichts wirklich besonders. <br><br>Edit: Obwohl - aus den Vier kann ich gerne fünf Sterne machen.
Last edited: 15.01.2023 17:15
****
.
******
Ich LIEBE es! Hätte durchaus das Potential, zu einem Sommerhit zu werden, auch wenn es Charttechnisch noch nicht soo gut läuft
***
Packt mich nicht, ist zwar flott aber klingt halt wie 1000 mal zuvor schon gehört, finde Ava Max jetzt eh net so besonders!
****
Flotte vier.
****
Klingt eher 0815, ist aber noch akzeptabel.
Last edited: 27.01.2023 22:07
*****
More of the same. Allerdings ist der Song schon wieder fast 4 Monate alt<br>und klingt noch immer frisch. Das ist die Stärke von Ava Max: generischen<br>Pop zu produzieren, den man aber doch immer und immer wieder hören kann.<br>Das dazugehörige Album "Diamonds & Dancefloors" wird wohl wieder vor<br>Popkrachern strotzen; eine zweite Single daraus wäre auch mal überfällig.<br>
**
Ich muss den Schnitt runterziehen: Ich find's total langweilig.
*****
Den hätte ich bis vor kurzem nicht über einer solide 4* bewertet, war von den Singles auch die klar schwächste... bis aber kürzlich das Album herauskam und ich plötzlich doch recht begeistert von Maybe You're The Problem war. -5*
****
Gelungen!
****
Interessant dass niemanden bisher aufgefallen ist, dass die Nummer schon relativ große Ähnlichkeiten zu Olivia Rodrigos "Good 4 You" hat. Im deutschen Radio hört man den Song relativ oft, hingegen charttechnisch keine so großen Erfolge verbucht werden konnte. 4*
Add a review

Copyright © 2024 Hung Medien. Design © 2003-2024 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.48 seconds