LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

ADELÉN - OLÉ (SONG)
Entry:23/2014 (Position 20)
Last week in charts:29/2014 (Position 16)
Peak:3 (1 weeks)
Weeks:7
Place on best of all time:2640 (69 points)
Year:2014
Music/Lyrics:Andreas Romdhane
Josef Larossi
Ina Wroldsen
Producer:Quiz & Larossi
World wide:
no  Peak: 3 / weeks: 7

Digital
Sony -


TRACKS
2014-05-26
Digital Sony - (Sony)
1. Olé
3:20
   

23/2014: N 20.
24/2014: 14.
25/2014: 9.
26/2014: 3.
27/2014: 7.
28/2014: 9.
29/2014: 16.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Stadium Anthem Mix3:20One Love, One Rhythm - The 2014 FIFA World Cup Official AlbumSony
88843066102
Compilation
CD
2014-05-09
3:20OléSony
-
Single
Digital
2014-05-26
3:19The Dome Vol. 70Sony
88843 01411 2
Compilation
CD
2014-06-06
MUSIC DIRECTORY
AdelénAdelén: Discography / Become a fan
ADELÉN IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Bombo07/2013122
Olé23/201437
SONGS BY ADELÉN
Always On My Mind
Baila conmigo
Big Bad Bitter
Bombo
Go Home
Olé
Spell On Me
Wild Like Me
 
REVIEWS
Average points: 2.77 (Reviews: 13)
***
Bombo-ADELÉN entwickelt sich immer mehr zu einem weiblichen Pitbull - jetzt sind auch beide beim diesjährigen Worldcup musikalisch aktiv - sie gibt Steam's Na Na Hey Hey Kiss Him Goodbye zum "besten" vermischt mit Balla-Balla-Pitbull-Pop ... gähn ...
*****
Ich mag ihr "Bombo" nach wie vor sehr!
Olé ist einer der stärkeren WM Songs dieses Jahres!
Hoffentlich wird sie damit auch ein wenig bekannter!
5*+
***
Dünne Partyhymne. Lieber das Original.
*
▒ ┌∩┐WK 2014 (◣_◢) Bull Shit┌∩┐ ☺!!!
***
Dat is een liedeje dat precies nog al veel keer is gedaan door anderen, het is mooi gedaan, maar het is er al toch zo veel
**
schwaches Dance-Pop-Stück der norwegischen Sängerin, 1.75…
**
Da kommt sie für eine drei zu spät. das hat kein Potential.
*
Sowas braucht kein Mensch, da ist mir Pitbull 1000 mal lieber als so ein weibliches Pendant zu ihm.

Gott sei dank kommen solch schrecklichen Lieder nur zu bestimmten Gegebenheiten.
Ansonsten ab in die Tonne mit ihr und naja auch mit dem Lied
*
Schrecklich! Das "Na na hey hey..." mit einem billigen Dance Sound unterhoben und schon fertig ist der Song! Ich hasse sowas!
*****
Da muss man differenzierter urteilen als die Herrschaften da oben. Ein Klassiker, frisch verquirlt und sauber abgemischt - da ist nicht so viel falsch daran.
****
Dass sie nicht die hellste Blondine - bzw. eben gerade doch - ist merkt man gut. Aber ohne diese wäre das Popmusikgeschäft wenig unterhaltsam. Insofern gönne ich ihr den Fünfminutenruhm. Netter, austauschbarer Song.
***
...ich bin Adelén Rusillo Steen aus Norwegen und jung und hübsch noch dazu (blond ist ja nicht echt!) - Olé - der Song ist nicht so schlimm, nur überholt...-3.5
***
...schlecht...
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.06 seconds