LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Norway Year End Charts
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication


 
HOMEFORUMCONTACT

YUSUF - AN OTHER CUP (ALBUM)
Entry:47/2006 (Position 17)
Last week in charts:47/2006 (Position 17)
Peak:17 (1 weeks)
Weeks:1
Place on best of all time:7125 (24 points)
Year:2006
World wide:
ch  Peak: 14 / weeks: 12
de  Peak: 2 / weeks: 29
at  Peak: 2 / weeks: 16
fr  Peak: 81 / weeks: 7
nl  Peak: 69 / weeks: 4
be  Peak: 99 / weeks: 1 (Vl)
se  Peak: 16 / weeks: 9
no  Peak: 17 / weeks: 1
it  Peak: 22 / weeks: 13

CD
Ya / Polydor 1707250


TRACKS
2006-11-10
CD Ya / Polydor 1707250 (UMG) / EAN 0602517072503
1. Midday (Avoid City After Dark)
4:24
2. Heaven / Where True Love Goes
4:49
3. Maybe There's A World
3:06
4. One Day At A Time
4:54
5. When Butterflies Leave
0:41
6. In The End
4:02
7. Don't Let Me Be Misunderstood
3:22
8. I Think I See The Light
5:35
9. Whispers From A Spiritual Garden
2:04
10. Yusuf Islam & Youssou N'Dour - The Beloved
4:51
11. Greenfields, Golden Sands
3:25
12. Heaven / Where True Love Goes (Live at The Old Vic Theatre)
4:44
   
2006-11-10
CD Polydor 170 847-8 (UMG) / EAN 0602517084780
   

47/2006: N 17.
MUSIC DIRECTORY
Cat StevensCat Stevens: Discography / Become a fan
CAT STEVENS IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Morning Has Broken10/1972410
Can't Keep It In13/1973514
Father And Son (Ronan Keating feat. Yusuf)05/2005104
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Teaser And The Firecat41/1971273
Tea For The Tillerman33/1972253
Catch Bull At Four43/1972331
Foreigner32/1973114
Buddha And The Chocolate Box18/1974511
Greatest Hits33/1975141
Numbers51/1975147
Izitso22/1977132
Back To Earth05/1979173
Remember Cat Stevens - The Ultimate Collection46/1999516
An Other Cup (Yusuf)47/2006171
The Very Best Of Cat Stevens14/2011102
SONGS BY CAT STEVENS
(I Never Wanted) To Be A Star
100 I Dream
18th Avenue (Kansas City Nightmare)
A Bad Night
All Kinds Of Roses (Yusuf)
All Things Must Pass (Klaus Voormann feat. Yusuf Islam)
Angelsea
Another Saturday Night
Baby Get Your Head Screwed On
Back To The Good Old Times
Bad Penny
Badbrakes
Banapple Gas
Be What You Must (Yusuf)
Big Boss Man (Yusuf)
Bitterblue
Blackness Of The Night (Yusuf)
Blackness Of The Night
Blue Monday
Bonfire
Boots & Sand (Yusuf with Paul McCartney & Dolly Parton)
Bring Another Bottle Baby
But I Might Die Tonight
Can't Keep It In
Cat & The Dog Trap (Yusuf)
Cat's Cradle
Ceylon City
Changes IV
Child For A Day
Come On And Dance
Come On Baby (Shift That Log)
Crab Dance
Crazy
Daytime
Don't Be Shy
Don't Blame Them (Yusuf)
Don't Let Me Be Misunderstood (Yusuf)
Doors (Yusuf)
Dream On (Until..) (Yusuf)
Drywood
Dying To Live (Yusuf)
Editing Floor Blues (Yusuf)
Everytime I Dream (Yusuf)
Father
Father And Son
Father And Son (Ronan Keating feat. Yusuf)
Fill My Eyes
Foreigner Suite
Freezing Steel
Ghost Town
Glad I'm Alive
God Is The Light
Gold Digger (Yusuf)
Grandsons (Yusuf)
Granny
Greenfields, Golden Sands (Yusuf)
Hard Headed Woman
Heaven / Where True Love Goes (Yusuf)
Here Comes My Baby
Here Comes My Wife
Home
Home In The Sky
Honey Man (Cat Stevens & Elton John)
How Can I Tell You
How Many Times
Humming Bird
I Love My Dog
I Love Them All
I See A Road
I Think I See The Light (Yusuf)
I Think I See The Light
I Want To Live In A Wigwam
I Was Raised In Babylon (Yusuf)
I Wish I Wish
I Wish, I Wish
If I Laugh
If Only Mother Could See Me Now
If You Want To Sing Out, Sing Out
I'm Gonna Be King
I'm Gonna Get Me A Gun
I'm So Sleepy (Yusuf)
I'm So Sleepy
Image Of Hell
In The End (Yusuf)
Indian Ocean (Yusuf Islam)
Into White
It's A Super (Dupa) Life
I've Found A Love
I've Got A Thing About Seeing My Grandson Grow Old
Jesus
Just Another Night
Jzero
Kansas City Nightmare
Katmandu
Killin' Time
King Of Trees
Kitty
Kypros
Lady
Lady D'Arbanville
Land O' Freelove & Goodbye
Last Love Song
Later
Life
Lilywhite
Longer Boats
Love Lives In The Sky
Lovely City (When Do You Laugh?)
Majik Of Majiks
Mary And The Little Lamb (Yusuf)
Matthew And Son
Maybe There's A World (Yusuf)
Maybe You're Right
Midday (Avoid City After Dark) (Yusuf)
Mighty Peace (Yusuf)
Miles From Nowhere
Mona Bone Jakon
Monad's Anthem
Moon Shadow
Moonstone
Morning Has Broken
Music
My People (Yusuf)
Nascimento
Never
New York Times
Northern Wind
Northern Wind (Yusuf)
Novim's Nightmare
O Caritas
Oh Very Young
Olive Hill (Yusuf)
On The Road To Find Out
One Day At A Time (Yusuf)
Peace Train
Pop Star
Portobello Road
Randy
Ready
Remember The Days Of The Old Schoolyard
Roadsinger (Yusuf)
Rubylove
Ruins
Sad Lisa
School Is Out
See What Love Did To Me (Yusuf)
Shamsia (Yusuf)
Silent Sunlight
Sitting
Smash Your Heart
Sun/C79
Sweet Jamaica
Sweet Scarlet
Tea For The Tillerman
Tell 'Em I'm Gone (Yusuf)
The Artist
The Beloved (Yusuf Islam & Youssou N'Dour)
The Boy With A Moon And A Star On His Head
The Day The World Gets 'Round (Klaus Voormann feat. Yusuf Islam)
The Day They Make Me Tsar
The Devil Came From Kansas (Yusuf)
The Doves
The First Cut Is The Deepest
The Hurt
The Joke
The Laughing Apple (Yusuf)
The Laughing Apple
The Little Ones (Yusuf Islam)
The Long And Winding Road (Yusuf Islam)
The Rain (Yusuf)
The Tramp
The View From The Top
The Wind
Thinking 'Bout You (Yusuf)
This Glass World (Yusuf)
Time
Time - Fill My Eyes
Trouble
Tuesday's Dead
Two Fine People
Was Dog A Doughnut
Welcome Home (Yusuf)
When Butterflies Leave (Yusuf)
When I Speak To The Flowers
Where Are You
Where Do The Children Play
Where Do The Children Play (Dolly Parton & Yusuf Islam)
Whispers From A Spiritual Garden (Yusuf)
Whistlestar
Wild World
World O' Darkness (Yusuf)
You Are My Sunshine (Yusuf)
You Can Do (Whatever)! (Yusuf)
ALBUMS BY CAT STEVENS
18th Avenue
2 For 1: New Masters / Mona Bone Jakon
2 For 1: Tea For The Tillerman + Teaser And The Firecat
20 Superhits
An Other Cup (Yusuf)
Back To Earth
Buddha And The Chocolate Box
Cat Stevens
Cat Stevens [1978]
Catch Bull At Four
Cat's Cradle
Collected
Die weisse Serie
Footsteps In The Dark - Greatest Hits Volume Two
Foreigner
Gold
Greatest Hits
Greatest Hits Vol. 2
Harold And Maude
Icon
Izitso
Majikat - Earth Tour 1976
Matthew & Son
Matthew & Son / New Masters
Mona Bone Jakon
Moonchild's Dream
Morning Has Broken
Morning Has Broken [Rondo]
Music For The Millions
New Masters
Numbers
On The Road To Find Out
Portrait
Profile
Remember Cat Stevens - The Ultimate Collection
Roadsinger (Yusuf)
Sad Lisa
Saturnight
Tea For The Tillerman
Teaser And The Firecat
Tell 'Em I'm Gone (Yusuf)
The Beginning Vol. 10
The Best Of Cat Stevens
The Early Tapes
The Laughing Apple (Yusuf)
The Very Best Of
The Very Best Of Cat Stevens
The View From The Top
The World Of Cat Stevens
Very Young And Early Songs
x4CD: 4 Original Albums
DVDS BY CAT STEVENS
Majikat - Earth Tour 1976
Yusuf's Café Session (Yusuf)
 
REVIEWS
Average points: 3.76 (Reviews: 21)
******
ENDLICH...ein von mir lange gehegter wunsch ist in erfüllung gegangen...ein neues album von cat stevens, jemanden den ich verehre für seine musik die er der welt geschenkt hat...jemanden den ich aufgrund meines alters (obwohl nun auch schon leicht fortgeschritten) früher nicht persönlich und live miterleben konnte...vielen vielen dank cat oder yusuf (der name ist für mich nebensächlich) für dieses wunderbare album...es gibt sie eben noch die guten dinge welche weile haben müssen...

Fazit: leise und feine töne, mit denen massenware gewöhnte denker sicherlich ihre liebe mühe haben werden...
Last edited: 27.11.2006 14:32
****
Habs bis jetzt 1x durchgehört...nettes braves Ding, genauso wie erwartet. So für Sonntags als Teatime & Cake Hintergrundsbeschallung bei Omi genau das richtige.
***
Viel Routine, gutes Songwriting, einige tolle Stücke!
Guter Durchschnitt, auf jeden Fall hörenswert!
***
WENIGER
***
Cat Stevens war ja ein guter Entertainer, der es verstand, schnörkellose Folksongs zu schreiben. Yusuf Islam ist ein routinierter Altmeister, immer noch mit einer wirklich guten Stimme und dem vertrauten Instrumentarium, aber ohne die wirklich guten Songs, die haften bleiben. Nach über zwanzig Jahren wirkt das hier leider etwas halbherzig.
Last edited: 09.03.2007 23:23
****
Doch, doch: **** gibts schon dafür!!! Anspieltipps: In The End, Midday (Avoid City After Dark) oder The Beloved.
***
nein danke
****
weniger stark als erhofft
Last edited: 18.07.2007 15:51
***
Für mich zu brave Songs,plätschert so dahin.
****
ruhig, entspannend... Eine Musik zum einschlafen... -jedoch nicht in negativer Hinsicht. Dass ich bei solcher Musik abends rasch einschlafe, dafür bin ich eigentlich dankbar - und es funktioniert immer, auch wenn mein Nachbar gerade mit dem Steinmeisel herumhämmert - doch da ich grösstenteils schlafe, und jeweils höchstens zwei Titel bei wachem Zustand höre, reichts halt nicht für 5 Punkte.
Last edited: 18.02.2007 18:49
****
wer hier ein "starkes" album erwartet hat ist selber schuld...
****
^^. Da kann man nur zustimmen (...). Die Musik ist sehr beeinflusst von seinem Lebenswandel, und das hört man. Ruhige Melodien und oft sehr tiefgründige Songtexte. Nicht unbedingt die Musik was ich soo mag, aber meine Mutter (- so "durfte" auch ich es hören ...)
******
ein starkes album. yusuf beweist, dass der islam auch in die popgesellschaft der heutigen zeit transportiert werden kann
**
Ein derart belangloses & braves Album kam mir schon lange nicht mehr unter. Ich mag durchaus ruhige & friedliche - ja auch unspektakuläre Alben, aber was Herr Y.I. hier abliefert, muss seines gleichen suchen. Keine Melodien, die bleiben oder einem zum Schwelgen oder Träumen verführen, kein Song mag zu gefallen. Alles zwar nette, zahme Songs & kaum Nervfaktoren, aber kein befriedigendes Endresultat. Lieblose Komposition. Wie eine moderenes ruhiges Album aussehen kann/muss, beweisen z.B. Plant & Krauss mit "Raising Sand".

Der einzige Grund wohl, warum Yusuf dieses Album produzieren durfte, war der, dass er früher unter "Cat Stevens" bekannt war und so seine Fangemeinde hatte und noch immer hat - sprich "blinde" Abnehmer sich finden lassen. Andere, junge, neue Künstler hätten bei jegwelcher Plattenfirma keine Chance erhalten mit so einem sinnfreien Stuss.

Für diese belanglose Frechheit bin ich nicht bereit mehr als 2 Punkte zu verleihen.
****
Von Cat Stevens kannte ich bisher nur sein weltberühmtes "Morning Has Broken". Dort klingt seine Stimme etwas anders. Viel weinerlicher. Dieses Album klingt meistens nicht weinerlich, sondern bedächtig und hie und da sogar richtig aufstellend. Besonders der Opener tut es mir an. 4+
****
Nettes, schönes Album. Stilistisch kaum verändert. Diese Stimme ist sowieso unverkennbar. Mir persönlich stellenweise allerdings etwas zu dick aufgetragen. Pathos und so..
****
ein album, das man bedenkenlos hören kann - OK, seine melodien sind größtenteils viel schwächer als in den 70ern, aber verglichen mit manchem schrott, der sonst heute so verbrochen wird, freut man sich, daß einer der begnadetsten songschreiber aller zeiten noch lebt und es zumindest ansatzweise auch noch drauf hat
****
lyssna mycke o gilla resten
**
Nein, das ist indiskutabel.
***
So hab ich mir das nicht vorgestellt.
*****
Ein solides Album. Seine Stimme ist natürlich einzigartig und bringt sogar bei mir mein Zitronensorbet zum schmelzen....

Gutes Album mit wenigen Höhen..... Schön nebenbei zu hören..

Und endlich ein neues Album von ihm gewesen, nachdem er keine Musik gemacht hat oder nur noch muslimisch-geprägte Musik machte, die ich mir nicht antun wollte

2002 während meiner Schulzeit hat meine damalige Englischlehrerin A MORNING HAS BROKEN von ihm vorgespielt und wir haben den Song nachgesungen.

Auf meine Frage, ob er heute noch Musik mache, antwortete meine Lehrerin gar nicht. Wohl zu brisant

Naja ***** für das Album meines muslimischen Bruders

ich bin Christ (heisse Christian) und finde, wir müssen uns mit Muslimen solidarisieren...
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds