LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Norway Year End Charts
Top 20 charts around the world of ma...
Angels for NO.1 -Pressie to Robbie W...
New : French charts before top 50
The DJ's Burning


 
HOMEFORUMCONTACT

THE RACONTEURS - STEADY, AS SHE GOES (SONG)
Year:2006
Music/Lyrics:Brendan Benson
Jack White [US]
Producer:Brendan Benson
Jack White [US]
World wide:
be  Tip (Vl)
fi  Peak: 16 / weeks: 2
dk  Peak: 4 / weeks: 10
au  Peak: 47 / weeks: 2
nz  Peak: 22 / weeks: 15

Cover


7" Single
Third Man XLS 229A



Cover

TRACKS
2006-04-21
7" Single Third Man XLS 229A / EAN 0634904122973
1. Steady, As She Goes
3:35
2. Store Bought Bones
2:25
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:35Steady, As She GoesThird Man
XLS 229A
Single
7" Single
2006-04-21
3:35Broken Boy SoldiersXL
XLCD196
Album
CD
2006-05-12
3:34100% AlternativeEMI
2425432
Compilation
CD
2008-12-05
3:36100 Hits - IndieDemon
DMG 100 034
Compilation
CD
2009-07-27
3:36Pukkelpop 25 YearsUniversal
532.917-4
Compilation
CD
2010-07-30
3:32Studio Brussel - Jaar van de gitaarEMI
4631782
Compilation
CD
2012-05-11
MUSIC DIRECTORY
The RaconteursThe Raconteurs: Discography / Become a fan
THE RACONTEURS IN NORWEGIAN CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Broken Boy Soldiers21/2006813
Consolers Of The Lonely14/2008119
SONGS BY THE RACONTEURS
Attention
Bane Rendition
Bang Bang
Blue Veins
Broken Boy Soldier
Call It A Day
Carolina Drama
Consoler Of The Lonely
Crazy
Five On The Five
Hands
Headin' For The Texas Border
Hold Up
If Ain't Easy
Intimate Secretary
Level
Many Shades Of Black
Many Shades Of Black (The Raconteurs feat. Adele)
Old Enough
Pull This Blanket Off
Rich Kid Blues
Salute Your Solution
Steady, As She Goes
Store Bought Bones
The Switch And The Spur
These Stones Will Shout
Together
Top Yourself
Yellow Sun
You Don't Understand Me
ALBUMS BY THE RACONTEURS
Broken Boy Soldiers
Consolers Of The Lonely
DVDS BY THE RACONTEURS
Live At Montreux 2008
 
REVIEWS
Average points: 4.62 (Reviews: 53)
24.04.2006 12:26
Schwizerin
portuguesecharts.com
*****
Habe ich lange, lange gehasst, doch mittlerweile kann ich mich dem Song nicht mehr so ganz entziehen und ich freue mich doch, wenn er mal an einer Party läuft oder so... Und live wars halt auch klasse... Gute 5*.
Last edited: 16.11.2008 11:21
****
Ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Es tönt so wie es Mitte der 60er getönt hat. Irgenwie wäre der Song noch gut, wenn es nicht so auf unperfekt getrimmt wäre. Schon ein bisschen ein Gewichse auf der Gitarre......
*****
Find ich nun wiederum besser als vieles dieser Alternative-Rock Schiene. Und sicherlich weitaus besser als "The White Stripes". Das Ding geht straight nach vorne, erinnert an die Grunge-Mucke anfangs der 90er und hat eine wunderbare Melodie. Find ich gut!
*****
Gefällt mir auch, halte ich jedoch weder für besser noch für schlechter als die letzten White Stripes-Singles. Die Bassline wurde gekonnt bei Joe Jacksons grösstem Erfolg "Is She Really Going Out With Him?" geklaut. Aufgerundete 4.5.
Last edited: 03.05.2006 01:55
*****
...sehr gut, nicht zu vergleichen mit Weissen Streifen...
Last edited: 21.09.2007 13:46
***
Aufgerundet. 10000mal gehörtes Gitarren-Gewusel.
Last edited: 28.06.2006 16:45
****
Auch von mir eine aufgerundete (!) 4. Vor allem die akustische Version hat es mir angetan. Ansonsten: Nichts Neues!
******
Keinesfalls Käse, sondern eine Delikatesse; für Gourmets geeignet!
Last edited: 10.05.2006 17:35
****
Pööhhh, was habt ihr denn? :) Finds gut, auch wenn nicht so gut wie manch anderes aus dem Genre. Und nicht so gut wie The White Stripes! Starke Tendenz zu 5*.
*****
beim ersten hören dachte ich auch an käse :) das hat sich jedoch schnell geändert, natürlich kein meisterwerk, aber doch ein recht guter track. ausserdem kommt mir der song von irgendwo her schon bekannt vor weis nur nicht von wo..
****
..gut..
****
geht i.O.
*****
Gefällt mir.
****
find ich ganz nett.
*****
Mir gefällts noch recht gut. Hat ne Melodie, die ich nach dem Hören nicht so schnell wieder vergessen kann.
****
4-5
*****
5-6!!!
Traumhafte Melodie, wenn das ganze musikalisch "sauberer" gemacht worden wäre, wäre es eine klare Höchstnote. Mit diesem Unperfektionismus wird leider der Hörgenuss etwas geschmälert.
Ansonsten eines DER besten Rocksongs 2006 mit einem gehörigen Drive und viel Charme.
Hit in UK und Dänemark (sowohl als auch #4).
*****
find ich irgendwie richtig geil
******
endlich wieder ne retro-band super
*****
aufgerundete fünf.
ist doch ganz cool. kann auch nicht wirklich nerven, zumal ich selbst auch schon "ego-parrrdy" zu zweit damit hatte...
leiche jack white höre ich zwar hier schon raus, aber das ist ja auch nicht weiter schlimm. ist das jetzt nun sein side-project oder was genau!?

****
Ach! Das ist ganz ok., mehr aber nicht! Geht einigermassen ab, aber da gibt es viel Zwingenderes! Kritikerlieblinge sind mir meist verdächtig!
*****
Zu oft gehört aber dafür kann das Lied nichts
Last edited: 11.08.2008 15:42
****
...gut...
******
brillant
******
Jap, das kannste laut sagen. Absoult brillanter Song, der bei mir einfach nicht abnutzt. Tolle Melodie, toller Hook! Erstklassig!
*
...desaströs...
******
Eine 6...
****
Weder 1* noch 6*, irgendwo dazwischen halt...
Gute Vier!
***
...ok...
******
Eine ganz starke Nummer
*****
dieses gitarrengeschrammel ist wenigstens noch handarbeit. ganz ok das ganze.
*****
der vers ist sehr gut . der refrain ist mir leider zu indie lastig . ich ziehe mehr new wavig oder psychdelisch vor. trotzdem, wegen dem starken vers gibts von mir eine aufgerundete 5.
Last edited: 27.03.2008 20:58
*****
Mh.. ich schwanke zwischen 4* und 5*. Die Gitarren lärmen einfach so vor sich hin, Jacks Stimme ist wie immer anstrengend (allerdings nicht so sehr wie auch schon), die Melodie ist klasse. Also...4.6
****
Nicht schlecht, hat was.
***
Eine sehr knappe 4. Direkt aus der muffigen Blues-Rock-Mottenkiste gekramt, fand ich doof, dann gut, dann wieder nicht, heute immerhin knapp solide; anhören mag ich mir das aber nicht mehr.
Edit: Runter auf die 3!
Last edited: 27.10.2008 11:30
*****
Der Song macht Spass wenn man ihn nicht zu viel mal hört!! Eigentlich hat der Song gar keinen richtigen Refrain es wird eigentlich immer nur wieder das Steady, As She Goes gesungen und wiederholt aber irgendwie hat der Song etwas spezielles an sich das ihn auch so gut macht!!
*****
Schöner Ohrwurm...
*****
Der Bass ist der Oberhammer!
Und auch sonst ein super Song. Nichts anderes war zu erwarten, wenn Jack White seine Finger im Spiel hat.
5.5
****
gute Rocknummer aus 2006, vor allem der Refrain geht sofort ins Ohr - 4+...lustiges Video mit der Kuh (oder ist es sogar ein Stier?)...
****
solider Garagerock..für eine Single doch eher schwach.
******
SPITZENKLASSE!!!
***
▒ Tegenvallende rockplaat van de Amerikaanse rockband "The Raconteurs" uit mei 2006 !!! Begrijp eigenlijk niet waarom deze plaat zo hoog aangeschreven wordt ??? Ik kom persoonlijk maar tot een magere 3 sterren ☺!!!
*****
Jetzt erinnere ich mich wieder an Jack Whites' Side-Projekt - klasse
*****
Pretty good track from this Queensland based band. Sounds quite a lot like The Saboteurs' song of the same name though.
Last edited: 09.08.2013 06:52
****
Geht klar, eingängig und perfekt fürs Radio.
*****
Very cool.
*****
...sehr gut...
*****
Zeer toffe plaat.
****
Cool one.
*****
Awesome song
*****
Great track!
*****
Awesome track!! Very Stripes-esque!!
Last edited: 05.03.2014 10:20
*****
Cool
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.17 seconds