LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Top 20 charts around the world of ma...
Norway Year End Charts
Angels for NO.1 -Pressie to Robbie W...
New : French charts before top 50
The DJ's Burning


 
HOMEFORUMCONTACT

SELENA GOMEZ & THE SCENE - KISS & TELL (ALBUM)
Entry:14/2010 (Position 38)
Last week in charts:14/2010 (Position 38)
Peak:38 (1 weeks)
Weeks:1
Place on best of all time:8376 (3 points)
Year:2010
World wide:
ch  Peak: 36 / weeks: 13
de  Peak: 19 / weeks: 14
at  Peak: 4 / weeks: 18
fr  Peak: 24 / weeks: 17
nl  Peak: 87 / weeks: 4
be  Peak: 22 / weeks: 43 (Vl)
  Peak: 26 / weeks: 21 (Wa)
no  Peak: 38 / weeks: 1
es  Peak: 2 / weeks: 28
gr  Peak: 2 / weeks: 8
nz  Peak: 21 / weeks: 4
mx  Peak: 20 / weeks: 42

Cover


Cover


Cover

TRACKS
2010-03-26
CD Hollywood D000575702 (UMG) / EAN 0050087161415
1. Kiss & Tell
3:17
2. I Won't Apologize
3:06
3. Falling Down
3:04
4. I Promise You
3:20
5. Crush
3:19
6. Naturally
3:22
7. The Way I Loved You
3:33
8. More
3:30
9. As A Blonde
2:47
10. I Don't Miss You At All
3:40
11. Stop & Erase
2:52
12. I Got U
3:34
13. Tell Me Something I Don't Know
2:55
14. Naturally (Dave Audé Radio Mix) [Bonus Track]
4:01
   

14/2010: N 38.
MUSIC DIRECTORY
Selena GomezSelena Gomez: Discography / Become a fan
Official Site
SELENA GOMEZ IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Magic45/200954
Love You Like A Love Song (Selena Gomez & The Scene)34/2011142
Come & Get It24/2013169
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Kiss & Tell (Selena Gomez & The Scene)14/2010381
When The Sun Goes Down (Selena Gomez & The Scene)27/2011620
Stars Dance30/2013111
SONGS BY SELENA GOMEZ
A Year Without Rain (Selena Gomez & The Scene)
A Year Without Rain [espańol] (Selena Gomez & The Scene)
As A Blonde (Selena Gomez & The Scene)
B.E.A.T.
Bang A Drum
Bang Bang Bang (Selena Gomez & The Scene)
Bidi bidi bom bom (Selena Gomez with Selena)
Birthday
Brain Zapped
Come & Get It
Cruella De Vil
Crush (Selena Gomez & The Scene)
Dark Party (Selena Gomez & The Scene)
Dices (Selena Gomez & The Scene)
Do It
Everything Is Not What It Seems
Falling Down (Selena Gomez & The Scene)
Fly To Your Heart
Forget Forever
Ghost Of You (Selena Gomez & The Scene)
Hit The Lights (Selena Gomez & The Scene)
Hold On
I Don't Miss You At All (Selena Gomez & The Scene)
I Got U (Selena Gomez & The Scene)
I Like It That Way
I Promise You (Selena Gomez & The Scene)
I Won't Apologize (Selena Gomez & The Scene)
If Cupid Had A Heart
Intuition (Selena Gomez & The Scene feat. Eric Bellinger)
Kiss & Tell (Selena Gomez & The Scene)
Like A Champion
Live Like There's No Tomorrow (Selena Gomez & The Scene)
Love Will Remember
Love You Like A Love Song (Selena Gomez & The Scene)
Lover In Me
Magic
Más (Selena Gomez & The Scene)
Middle Of Nowhere (Selena Gomez & The Scene)
More (Selena Gomez & The Scene)
Music Feels Better
My Dilemma (Selena Gomez & The Scene)
My Dilemma 2.0
Naturally (Selena Gomez & The Scene)
Nobody Does It Like You
Off The Chain (Selena Gomez & The Scene)
One And The Same (Selena Gomez & Demi Lovato)
Outlaw (Selena Gomez & The Scene)
Rock God (Selena Gomez & The Scene)
Round & Round (Selena Gomez & The Scene)
Rule The World
Sad Serenade
Save The Day
Shake It Up
Sick Of You (Selena Gomez & The Scene)
Slow Down
Spotlight (Selena Gomez & The Scene)
Stars Dance
Stop & Erase (Selena Gomez & The Scene)
Summer's Not Hot (Selena Gomez & The Scene)
Tell Me Something I Don't Know (Selena Gomez & The Scene)
That's How I Like It (Selena Gomez & The Scene)
That's More Like It (Selena Gomez & The Scene)
The Heart Wants What It Wants
The Way I Loved You (Selena Gomez & The Scene)
Undercover
We Own The Night (Selena Gomez & The Scene feat. Pixie Lott)
When The Sun Goes Down (Selena Gomez & The Scene)
Whiplash (Selena Gomez & The Scene)
Who Says (Selena Gomez & The Scene)
Winter Wonderland (Selena Gomez & The Scene)
Write Your Name
ALBUMS BY SELENA GOMEZ
A Year Without Rain (Selena Gomez & The Scene)
For You
Kiss & Tell (Selena Gomez & The Scene)
Stars Dance
When The Sun Goes Down (Selena Gomez & The Scene)
 
REVIEWS
Average points: 3.56 (Reviews: 16)
******
So, da das Album nun bereits älter ist und auch hier veröffentlicht wurde, schreibe ich das Review neu:

Das Debut-Album von Selena Gomez, Hauptdarstellerin der Disney-Serie "Die Zauberer vom Waverly Place", wurde bereits letzten Herbst in den USA veröffentlicht, wo es auf Anhieb Platz 9 der Charts und 27 Wochen später noch immer auf Platz 20 der Charts steht (Aktuell 1.200.000 verkaufte Alben!). Der Erfolg kommt nicht von Irgendwo: Guter Pop, guter Rock und gute Dance-Tracks machen das Album hörenswert und es fällt gar nicht in die Nische der Albums anderer Disney-Stars wie Miley Cyrus. Im Gegenteil; Selena beweist, dass sie auch "erwachsene" Musik machen kann, mit Unterstützung ihrer Gruppe "The Scene".

Highlight ist ganz klar die zweite Single "Naturally", aber auch "More" (bei welchem ich auf ein Release als 3te Single hoffe), "I Won't Apologize" und Andere können mich überzeugen. Alles in allem ein sehr gutes Album. Sicher ein kleines Highlight 2009 / 2010.

6*
Last edited: 15.04.2010 12:09
******
gut...
******
Glücklicherweise war ich am 29.09.09 gerade in den Staaten, so konnte ich das Album gleich kaufen und hören :-)

Zu Beginn dachte ich, Demi ist besser.. Aber spätestens nach dem 2. Mal durchhören musste ich sagen: HAMMER!! Selena rockz da world ^^ hoffentlich bringt sie noch ein paar Alben raus...!!
Dieses Album ist auch nicht so Disney-Miley-Emily-Typisch (ausser vielleicht Tell Me Something / Falling Down)..! Naturally (Track 6) ist das absolute Highlight, wird auch die nächste Single!!! :-D
Last edited: 02.11.2009 22:40
*
ich hab dieses Album neutral benotet....(auch wenn ich diesen disney pop hasse)...
aber,das Resultat war erbaermlich....
Ashley Tisdales Guilty pleasure ist um Meilen besser,geschweige vom Miley Album:,,The time of our lives'',diese Alben haben wirklich ne 6* verdientaber dieses....katastrophal,jaemerlich....das Cover ist haesllich,und der erste Song schwach,und dann noch das Single release:,,Naturally''(xDDD):,,naturally,naturally blah blah blah.....und viele Songs ahneln an andere Songs,wie z.B-i got U-Leonas ,,I got you'',....stop and erase---Ashleys--->,,Erase & rewind'',....
******
Goed album!
**
Nur 'Naturally' ist toll, der Rest nerviger Teenie-Pop/"Rock" mit blärrender Stimme.
**
Genau so denke ich auch.
**
6 & 13 sind toll. Der Rest ist kacke. Viel zu überladener Disneypop.
****
Kiss & Tell ***
I Won't Apologize *** **
Falling Down *** *
I Promise You *** *
Crush ***
Naturally *** ***
The Way I Loved You ***
More *** **
As A Blonde **
I Don't Miss You At All *** *
Stop & Erase ***
I Got U *** *
Tell Me Something I Don't Know *** **

3.92 ~ 4*

Selena Gomez, das neuste Disney-Produkt, versucht es zusammen mit "The Scene" auch in der Musikbranche. Ihr Debut-Album - "Kiss & Tell" - beinhaltet neben vielen durchschnittlichen Pop-Songs (wie bei Miley Cyrus) aber auch gute Songs wie die erfolgreiche Single "Naturally". Wer jedoch "Naturally" mag, muss aufpassen. Der Rest des Albums ist NICHT im Stil von dieser Single. Da heisst es wohl auf das nächste Album zu warten, welches bereits bald erscheinen wird.

Favoriten: "Naturally" und "More"

GOLD in Kanada für 40.000+ verkaufte Platten
GOLD in USA für 500.000+ verkaufte Platten
Last edited: 29.11.2011 13:27
*
selena mejora un poco
***
Schwaches Lolita-Stimmchen trifft auf teilweise annehmbaren Teenie-Pop, verhebt sich dann aber immer wieder - so bei jeglichen Songs, die mit Rock-Elementen angereichert wurden. Ein verzichtbares, aber manchmal recht unterhaltsames Produkt aus der Teenie-Ecke.
*****
super
***
3 minus, denn hormonell alleine sollten Bewertungen doch nicht begründet werden 8-)
***
Dit album bevat niet echt mijn lievelngsmuziek, maar er zal zeker een (jong) publiek voor bestaan. De hitsingel "Naturally" vind ik uiteindelijk nog het beste nummer op het album, zeker de afsluitende "Dave Aude Radio Mix" vind ik zeer geslaagd.
Totaalscore album: 3+

1. Kiss & Tell: 3
2. I Won't Apologize: 4
3. Falling Down: 3+
4. I Promise You: 4
5. Crush: 3+
6. Naturally: 5
7. The Way I Loved You: 4
8. More: 4
9. As A Blonde: 3
10. I Don't Miss You At All: 4
11. Stop & Erase: 3+
12. I Got U: 4
13. Tell Me Something I Don't Know: 3+
14. Naturally (Dave Audé Radio Mix): 5
***
Monrosefreak ist mit Abstand die lächerlichste Gestalt hier... Na ja, wende ich mich mal dem Album zu. Von Selena kenne ich nur dieses Album und den Nachfolger, meiner kleinen Cousine „sei Dank“ :) Sie ist mir zwar sympathischer als die anderen Disney-Mäuse, nur hilft das alles nichts, wenn die Stimme schwach und das Material höchstens durchschnittlich ist.

Und noch eine kleine Anmerkung: Auf der amerikanischen amazon-Seite wurden hin und wieder Vergleiche mit den Go-Go's gezogen. Gar nicht mal so falsch, wenn man bedenkt, dass Gina Schock am Songwriting beteiligt war. Der Unterschied zwischen den Go-Go's und Selena: die Mädels waren richtige Musikerinnen und vor allem war es denen scheißegal, was die Leute von ihnen hielten. O-Ton Belinda: „Ich bin eine Schlampe. Ist mir doch egal, mit wem ich geschlafen habe...“ Würde Selena solche Töne auf dem Album oder in Interviews spucken, würden sich wohl einige Eltern (unnötig) die Haare raufen...

Lange Rede, kurzer Sinn: Man kann das Album anhören, ohne zu sterben und einige schöne Songs sind durchaus dabei. Jedoch sollte sich das Mädel lieber auf die Schauspielerei konzentrieren. Mehr als eine 3+ ist das nicht.
****
Pretty decent album with only a few proper letdowns. Unfortunately this didn't have the single power that many of her other albums had. I love Naturally and I Don't Miss You At All, but the rest is either in the middle or annoying, like More and As A Blonde. But all up it's pretty decent. 3.6/6
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.16 seconds