LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

SANDRA - THE WAY I AM (SONG)
Year:2007
Music/Lyrics:Andru Donalds
Jens Gad
Sandra Cretu
Producer:Jens Gad
World wide:
de  Peak: 50 / weeks: 5

CD-Maxi
Virgin 94638 53862


TRACKS
2007-01-26
CD-Maxi Virgin 94638 53862 (EMI) / EAN 0094638538622
1. The Way I Am (Radio Edit)
3:30
2. The Way I Am (Extended Club Edit)
6:59
3. The Way I Am (Lounge Edit)
5:06
4. Logical Love
3:33
5. Sleep (Alternative Version "Casino Royale")
3:21
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Radio Edit3:30The Way I AmVirgin
94638 53862
Single
CD-Maxi
2007-01-26
Extended Club Edit6:59The Way I AmVirgin
94638 53862
Single
CD-Maxi
2007-01-26
Lounge Edit5:06The Way I AmVirgin
94638 53862
Single
CD-Maxi
2007-01-26
3:31The Art Of LoveElectrola
3853872
Album
CD
2007-02-23
3:28The Platinum CollectionVirgin
4573462
Album
CD
2009-10-30
MUSIC DIRECTORY
SandraSandra: Discography / Become a fan
Official Site
SANDRA IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
(I'll Never Be) Maria Magdalena29/1985116
Innocent Love26/198663
Don't Be Aggressive04/199274
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Long Play48/1985822
Mirrors44/1986143
Into A Secret Land47/1988182
Close To Seven10/1992202
My Favourites28/1999155
SONGS BY SANDRA
(I'll Never Be) Maria Magdalena
(Life May Be) A Big Insanity
All You Zombies
Always On My Mind
Andy mein Freund (Sandra Ann)
Angels In My Head
Around My Heart
Around My Heart 2006
Behind Those Words
Between Me & The Moon
Casino Royale
Celebrate Your Life
Change Your Mind
Children Of England
Crazy Juliet
Dear God... If You Exist
Don't Be Aggressive
Don't Cry (The Breakup Of The World)
Echo Of My Heart
Everlasting Love
Fading Shades
First Lullaby
Footprints
Forever
Forgive Me
Free Love
Heart Of Wax
Heartbeat (That's Emotion)
Heaven Can Wait
Hi! Hi! Hi!
Hiroshima
I Close My Eyes
I Need Love
I Need Love '95
I Want You
Ich bin noch ein Kind (Sandra Ann)
In A Heartbeat
In The Heat Of The Night
In The Heat Of The Night (Tropical Future Remix 2016 By masQraider)
Infinite Kiss
Innocent Love
Invisible Shelter
Japan ist weit
Johnny Wanna Live
Just Like Breathing
Just Like Diamonds
Kings & Queens
Kiss My
La vista de luna
Les qu'est-ce que c'est
Little Girl
Logical Love
Loreen
Love Is The Price (Sandra & DJ BoBo)
Love Starts With A Smile
Love Turns To Pain
Lovelight In Your Eyes
Maria Magdalena '93
Maybe Tonight
Midnight Man
Mirror Of Love
Mirrored In Your Eyes
Moscow Nights
Motivation
Never Before
Nights In White Satin
No Taboo
Now!
On The Tray (Seven Years)
Once In A Lifetime
Once Upon A Time
One More Night
Paintings In Yellow
Perfect Touch
Put Some 80ies In It
Put Your Arms Around Me
R U Feeling Me
Redis-moi
Russian Eyes
Sand Heart
Say Love
Seal It Forever
Secret Land
Secret Land '99
Secrets Of Love (DJ BoBo & Sandra)
Sekunden
Shadow Of Power
Shadows
Silence Beside Me
Silencio a mi lado
Silent Running
Sisters And Brothers
Sleep
Son Of A Time Machine
Stay In Touch
Steady Me
Stop For A Minute
Such A Shame
Sun In Disguise
Tell Me More
Tęte ŕ tęte
The Art Of Love
The Journey
The Night Is Still Young
The Night Is Still Young (Sandra feat. Thomas Anders)
The Skin I'm In
The Way I Am
The Wheel Of Time
These Moments
Two Lovers Tonight
We'll Be Together
What D'Ya Think Of Me
What If
What Is It About Me
What's Left To Say
When The Rain Doesn't Come
Who I Am
Will You Whisper
Won't Run Away
You And I
You Are So Beautiful
You'll Be Mine
Your Way To India
ALBUMS BY SANDRA
18 Greatest Hits
4 Albums
Back To Life
Classic Albums: Mirrors / Into A Secret Land
Classic Albums: The Long Play / Paintings In Yellow
Close To Seven
Everlasting Love
Fading Shades
Into A Secret Land
Mirrors
My Favourites
Paintings In Yellow
Reflections
So80s Presents Sandra
Stay In Touch
Ten On One (The Singles)
The Art Of Love
The Essential
The Long Play
The Platinum Collection
The Very Best Of Sandra
The Wheel Of Time
DVDS BY SANDRA
19 Greatest Hits
Ten On One (The Videos)
The Complete History
 
REVIEWS
Average points: 4.29 (Reviews: 35)
******
sandra forever!
******
von jens gad dem ehemaligen enigma-mitproduzent.
der sound is wunderbar chillig und doch so neu für sandra. es passt zu ihr wie sie heute ist. eine wunderbar hörens- und begehrenswerte mittvierzigerin.
Last edited: 04.01.2007 04:23
****
Sandra ohne ihren (Be)Gatten-Produzenten Cretu - das klingt ganz anders, als das, was man von ihr gewohnt ist, sehr "erwachsen", wie es sich für eine Mitt-Vierzigerin gehört ...
Sanfter Breakbeat, soulig, nicht leicht zu beschreiben, aber auf jeden Fall ganz nett ...
Last edited: 05.08.2009 19:40
*****
SANDRA geht neue Wege, und doch ist es unverkennbar unsere 80-er Jahre Sandra! Mir hat "The Wheel Of Time" super gefallen, entgegen vielen alten Sandra Fans. Mit "The Art Of Love" geht Sandra in den Clubby-Style hinein, sehr chillig, aber doch ein super Ohrwurm, fast etwas soulig. SANDRA hat natürlich nach wie vor keine Stimme (bzw. keine Live-Stimme), aber man sieht, es stört absolut nicht. Ich für meinen Teil freue mich über jede VÖ von Sandra, und ein echtes Live Konzert denke ich wird es eh nie geben. SANDRA und C. C. CATCH, meine zwei 80-er Jahre Ikonen sind zurück, und das ist gut so!
******
sehr coole nummer - lief eben am radio
klingt gar nicht nach sandra. die musikalische trennung
von cretu tut ihr anscheinend gut!
***
Nanana Leute, nur nicht zuviel Sympathie- und Treuenostalgiebonus bitte. Das hat mit der Sandra, wie ich sie liebe, nicht mehr viel zu tun. Langweiliges Radiostückchen mit einer Brise RnB und Loungediscosound. Eine solide 3, mehr ist das nicht wert für mich. Prognose: erneuter Chart-Flop :(
Last edited: 26.01.2007 23:23
**
ich glaub das ist der einzige Song, den ich so schwach bewerten werde, weil er mich echt überhaupt nicht anspricht und auf Dauer nervig klingt..hätte ich nie gedacht, daß ich als langjähriger Fan mal sowas schreiben muß, aber ich kann es mir auch nicht erzwingen..

ich hatte echt auf einen Kracher gehofft:-(
*****
kann mich der Aussage von Heinzi anschliessen....es mag vielleicht sein, dass ich als alter Sandra Fan auch ein wenig Sand aus Ibiza in den Augen habe bei der Kritik eines neuen Songs von Sandra
***
weniger
******
Sehr gut!
*****
I think it's the weakest track on her new album, but still
a nice song.
I hope it will go Top-40 in Germany (at least).
As for the album "The Art Of Love" - if there's any kind of justice in this world, it will get the success it deserves!
******
Eine sehr gelungene frische Popnummer von Sandra; auf der einen Seite tanzbarer Beat, auf der anderen Seite aber ist der Track auch sehr chillig; gute eingängige Melodie; insgesamt ein zeitgemäßer Sound !

Meiner Meinung nach hat der Song wirklich Hitpotential, leider fehlt mal wieder eine angemessene Promotion und Radiopräsenz, von dem fehlenden Video mal ganz abgesehen ... immerhin von 0 auf Platz 50 in den deutschen Charts.
Last edited: 15.02.2007 11:29
*****
Ist das wirklich Sandra?? Ui... nicht schlecht!
*****
...so muss gute Radiomusik tönen, das erwarte ich, wenn ich den Radio einschalte....super Track mit beeindruckendem Sound. Gute Instrumentierung und das Arrangement ist auch gut gelungen. Die 'neue' Sandra trägt das ihre dazu bei, dass dieser Song ein Hit werden wird...
******
Geniale neue Single von Sandra, heute zum ersten Mal gehört und schon bezaubert. Hat noch was von der "alten" Sandra, aber auch viele neue Aspekte. Konnte in D. schon charten: Platz 50, leider aktuell auf 76 gefallen! :(
***
ist für mich die Enttäuschung des Jahres! nur aufgrund eines gewissen Fanboni gibts eine gut gemeinte 3
******
Habe ich das richtig gehört im Radio? Ein neuer Song von Sandra? Und tatsächlich, die Recherche bestätigt es: brandneuer Song.

Klingt modern und frisch, aber muss man wohl noch öfters hören, um ihn besser bewerten zu können.

***
Komisch: Gefällt mir nach 10 Jahren fast besser als damals. Ist irgendwie typisch Sandra und somit gut hörbar.
Last edited: 14.12.2017 11:56
****
Ganz nett ...
****
die erste single..gar nicht mal schlecht..fast ein sehr gut.
******
tolles comeback
***
Eher langweilig. Wird auch beim x-ten Hören nicht besser. Zumindest in Deutschland gefloppt - kein Wunder. Leider muss ich das als langjähriger Sandrahörer schreiben. Ziemlicher Rückschritt zu 'Wheel Of Time' und ein verzweifelter Versuch, aktuelle Musikeinflüsse geltend zu machen. Eigentlich 2 Sterne, aber ein Symphatiestern dazu...
******
super
***
Och nööö. Haut mich leider so gar nicht vom Hocker. Der Rest des Albums geht leider in die selbe Richtung.
******
Excelente.
**
Nur eine leichte Steigerung zu dem fürchterlichen Opener. Der funkige Titel hat aber auch rein garnichts mehr mit der "alten" Sandra zu tun.
Last edited: 06.03.2010 09:11
***
knappe 3*
****
hörbar, mehr nicht.
***
So klingt nicht mein Sound. Auch die Komposition ist schon fast lächerlich.
*****
Sehr gut!
****
... maximal 4 - ...
***
3* für dieses Na na na-Stück…
****
Gut
**
Mit dieser Kleinkind-Lolita-Stimme konnte sie als junge Frau vielleicht entzücken. Als 50jähre sollte sie ihre Stimme entweder zwischenzeitlich ausgebildet oder mit dem Singen aufgehört haben.
***


Wer das Lied nicht kennt, verpasst nichts
***

Gut ist anders...

Die Sandra der 80'er Jahre fand ich Top, danach hat sie deutlich abgebaut!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.09 seconds