LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

SANDRA - FADING SHADES (ALBUM)
Year:1995
World wide:
ch  Peak: 37 / weeks: 2
de  Peak: 42 / weeks: 9

CD
Virgin 8405862
CD
Virgin CDVIR 37 (uk)



Cover

TRACKS
1995-06-12
CD Virgin 8405862 / EAN 0724384058623
1995
CD Virgin CDVIR 37 [uk]
1. Fading Shades (Part I)
1:02
2. Nights In White Satin
3:34
3. Son Of A Time Machine
5:01
4. Won't Run Away
4:14
5. Tell Me More
3:15
6. Will You Whisper
4:13
7. Invisible Shelter
5:20
8. You Are So Beautiful
4:38
9. I Need Love '95
3:28
10. First Lullaby
4:20
11. Fading Shades (Part II)
1:06
   

MUSIC DIRECTORY
SandraSandra: Discography / Become a fan
Official Site
SANDRA IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
(I'll Never Be) Maria Magdalena29/1985116
Innocent Love26/198663
Don't Be Aggressive04/199274
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Long Play48/1985822
Mirrors44/1986143
Into A Secret Land47/1988182
Close To Seven10/1992202
My Favourites28/1999155
SONGS BY SANDRA
(I'll Never Be) Maria Magdalena
(Life May Be) A Big Insanity
All You Zombies
Always On My Mind
Andy mein Freund (Sandra Ann)
Angels In My Head
Around My Heart
Around My Heart 2006
Behind Those Words
Between Me & The Moon
Casino Royale
Celebrate Your Life
Change Your Mind
Children Of England
Crazy Juliet
Dear God... If You Exist
Don't Be Aggressive
Don't Cry (The Breakup Of The World)
Echo Of My Heart
Everlasting Love
Fading Shades
First Lullaby
Footprints
Forever
Forgive Me
Free Love
Heart Of Wax
Heartbeat (That's Emotion)
Heaven Can Wait
Hi! Hi! Hi!
Hiroshima
I Close My Eyes
I Need Love
I Need Love '95
I Want You
Ich bin noch ein Kind (Sandra Ann)
In A Heartbeat
In The Heat Of The Night
In The Heat Of The Night (Tropical Future Remix 2016 By masQraider)
Infinite Kiss
Innocent Love
Invisible Shelter
Japan ist weit
Johnny Wanna Live
Just Like Breathing
Just Like Diamonds
Kings & Queens
Kiss My
La vista de luna
Les qu'est-ce que c'est
Little Girl
Logical Love
Loreen
Love Is The Price (Sandra & DJ BoBo)
Love Starts With A Smile
Love Turns To Pain
Lovelight In Your Eyes
Maria Magdalena '93
Maybe Tonight
Midnight Man
Mirror Of Love
Mirrored In Your Eyes
Moscow Nights
Motivation
Never Before
Nights In White Satin
No Taboo
Now!
On The Tray (Seven Years)
Once In A Lifetime
Once Upon A Time
One More Night
Paintings In Yellow
Perfect Touch
Put Some 80ies In It
Put Your Arms Around Me
R U Feeling Me
Redis-moi
Russian Eyes
Sand Heart
Say Love
Seal It Forever
Secret Land
Secret Land '99
Secrets Of Love (DJ BoBo & Sandra)
Sekunden
Shadow Of Power
Shadows
Silence Beside Me
Silencio a mi lado
Silent Running
Sisters And Brothers
Sleep
Son Of A Time Machine
Stay In Touch
Steady Me
Stop For A Minute
Such A Shame
Sun In Disguise
Tell Me More
Tęte ŕ tęte
The Art Of Love
The Journey
The Night Is Still Young
The Night Is Still Young (Sandra feat. Thomas Anders)
The Skin I'm In
The Way I Am
The Wheel Of Time
These Moments
Two Lovers Tonight
We'll Be Together
What D'Ya Think Of Me
What If
What Is It About Me
What's Left To Say
When The Rain Doesn't Come
Who I Am
Will You Whisper
Won't Run Away
You And I
You Are So Beautiful
You'll Be Mine
Your Way To India
ALBUMS BY SANDRA
18 Greatest Hits
4 Albums
Back To Life
Classic Albums: Mirrors / Into A Secret Land
Classic Albums: The Long Play / Paintings In Yellow
Close To Seven
Everlasting Love
Fading Shades
Into A Secret Land
Mirrors
My Favourites
Paintings In Yellow
Reflections
So80s Presents Sandra
Stay In Touch
Ten On One (The Singles)
The Art Of Love
The Essential
The Long Play
The Platinum Collection
The Very Best Of Sandra
The Wheel Of Time
DVDS BY SANDRA
19 Greatest Hits
Ten On One (The Videos)
The Complete History
 
REVIEWS
Average points: 3.68 (Reviews: 22)
******
Nach 3 1/2 langen Jahren endlich neue Songs. Und was für Songs! Songs der Spitzenklasse. Diese CD ist ein Highlight in meiner Sammlung
***
...weniger...
****
Naja ... als ich das Album zum ersten Mal hörte war ich ehrlichgesagt entsetzt, viele Songs zu sehr im damals üblichen und teilweise recht billig klingenden Euro-Techno-Stils.
Allerdings sind auch einige wirklich schöne Songs auf dem Album enthalten, daher eine glatte 4 !

Bester Song: "Nights in white satin"
Schwächster Song: "You are so beautiful"
******
Traumhafte Songs
**
find ich schlechtische album vo ihre...
******
This album was so under-rated.
**
Welch Katastrophe. Abgesehen davon, dass die meisten Songs ziemlich uninspiriert klingen, ist das Arrangement ein Graus. Und dafür hat Herr Cretu seinen Namen hergegeben? Die Verwurstung geht wohl eher auf das Konto von Jens Gad...
****
Früher fand ich es wirklich ein schreckliches Sandra Album. Heute, mit etwas Abstand, klingt es immer noch recht billig, aber hat sich in meiner Gunst etwas erholt. Nicht schlecht, aber kein Hammer.
****
gut
***
Herausragend ist was anderes. Hier hat Sandra wohl versucht aktuellen Trends hinterher zu hinken und das Resultat ist extrem schwach. Nur "Invisible shelter" und "You are so beautiful" ragen heraus.
**
grauenvolles werk
****
Este álbum de Sandra es decepcionante. No tiene la calidad de los trabajos anteriores. Incluso se le oye a ratos desafinada. De todas maneras hay algunas canciones bastante buenas.
****
mit den >Singleauskopplungen war ich nicht zufrieden, ansonsten ist es nicht schlecht.
danach zog sich Sandra (bis 2002) ins Privatleben zurück und brachte Zwillinge zur Welt..#42 in D
**
Ich kann bis heute nichts an diesem Album finden, was mir richtig gefällt.
***
3+, hör endlich auf Sandra!
****
Wieso denn? So schlecht ist dieses Album nicht. Da kenne ich derzeit viel schlimmere Produkte auf dem Musik-Markt. Herausheben will ich "First Lullaby", "Son Of A Time Machine" und "Invisible Shelter".
****
Mit "Fading Shades" wollte Sandra mitte der 90er Jahre noch einmal ein zeitgemäßes Lebenzeichen setzen. Zum Zeitpunkt der Prodkution und selbst noch beim Videodreh zu "Nights in White Satin" war sie schwanger mit ihren Zwillingen.
Aber ich kann an dem Album nichts erkennen, dass ich wirklich schlecht finden könnte. Die Songs sind nach wie vor sehr melodisch und sehr unterschiedlich produziert. Klar sind einige Songs stark am Techno-Sound angelegt (z.B. "Won´t run away" od. "Tell me more"), aber das war eben die Musik der damaligen Zeit und Sandra, wollte da eben nicht zurück stehen. Herrausragend finde "Invisible Shelter", "You are so beautiful" und auch das mystische "First Lullaby". Der einzige wirkliche Füller ist "I need love 95". Das brauchte wohl niemand zweimal auf einer Sandra-CD. (Dieses Lied befindet sich auf dem Album "Close to Seven" und wurde auch als glücklose Single veröffentlicht). Schade ist nur, dass "Fading Shades" nicht die Aufmerksamkeit bekam, wie andere Sandra Alben.
***
Pendelt zwischen drei und vier Sternen; ich gebe deren drei, obwohl ich Sandra eigentlich immer gern höre. Gewiss ein solides Album, doch mit zwei Nachteilen: Es stammt aus dem Jahr 1995, das musikalisch nicht sehr stark war, und bietet zudem recht lasche Lieder. Das kam auch schon mal besser!
****
Fading Shades (Part I): nicht gewertet
Nights In White Satin: ***
Son Of A Time Machine: *** **
Won't Run Away: ***
Tell Me More: *** **
Will You Whisper : *** *
Invisible Shelter: *** **
You Are So Beautiful: **
I Need Love '95: ***
First Lullaby: *** *
Fading Shades (Part II): nicht gewertet

Durchschnitt: 3,78

Zwar geht sich auch hier eine 4 aus, doch im Vergleich zu anderen genialen Alben von Sandra ist dieses schon ein Stück schwächer. Einige Songs sind erschreckend schwach und langweilig.
Dazwischen gibt es zum Glück immer noch sehr gute Songs, die zumindest ansatzweise an die besseren Sandra-Songs rankommen.
*****
Mir gefällt dieses Album sehr gut....Son of a time machine....I won't run away....Tell me more usw.......Sind schon einige gute bis sehr gute Nummern drauf vertreten. Knappe 5.
Last edited: 11.08.2013 16:39
**
Gefällt mir in Gänze nicht mehr so gut wie die früheren Aufnahmen.
****
Ein Album, noch von ihrem Mann Michael Cretu produziert, aber nicht mehr so reich an Ohrwürmern.
Genauer gesagt habe ich nur zwei Anspieltipps:
Son Of A Time Machine
Tell Me More

Ansonsten stört mich oft ein der Zeit geschuldeter Stampfrhythmus, den dann Sandras Stimme einigermaßen kaschieren kann.
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.08 seconds