LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Norway Year End Charts
Top 20 charts around the world of ma...
Angels for NO.1 -Pressie to Robbie W...
New : French charts before top 50
The DJ's Burning


 
HOMEFORUMCONTACT

R.E.M. - SUPERNATURAL SUPERSERIOUS (SONG)
Entry:08/2008 (Position 4)
Last week in charts:16/2008 (Position 11)
Peak:1 (2 weeks)
Weeks:8
Place on best of all time:1757 (116 points)
Year:2008
Music/Lyrics:Peter Buck
Mike Mills
Michael Stipe
Producer:R.E.M.
Jacknife Lee
World wide:
ch  Peak: 21 / weeks: 17
de  Peak: 26 / weeks: 14
at  Peak: 26 / weeks: 18
nl  Peak: 44 / weeks: 6
be  Peak: 17 / weeks: 15 (Vl)
  Peak: 37 / weeks: 2 (Wa)
se  Peak: 17 / weeks: 6
no  Peak: 1 / weeks: 8
it  Peak: 14 / weeks: 6

CD-Single
Warner PRO16555
CD-Maxi
Warner Bros. 9362-49878-6
CD-Single
Warner Bros. PR016555


TRACKS
2008-02-11
CD-Single Warner Bros. 5439199443 (Warner) / EAN 0054391994431
1. Supernatural Superserious
3:25
2. Airliner
2:19
   
2008-03-22
CD-Maxi Warner Bros. 9362-49878-6 (Warner) / EAN 0093624987864
1. Supernatural Superserious
3:24
2. Airliner
2:21
3. Red Head Walking
2:11
   
2008
Promo - CD-Single Warner Bros. PR016555 (Warner)
1. Supernatural Superserious
3:22
   
2008
Promo - CD-Single Warner PRO16555 (Warner)
1. Supernatural Superserious
3:23
   

08/2008: N 4.
09/2008: 1.
10/2008: 1.
11/2008: 5.
12/2008: 7.
13/2008: 9.
15/2008: R 14.
16/2008: 11.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:25Supernatural SuperseriousWarner Bros.
5439199443
Single
CD-Single
2008-02-11
3:24Supernatural SuperseriousWarner Bros.
9362-49878-6
Single
CD-Maxi
2008-03-22
3:23AccelerateWarner Bros.
9362-49885-8
Album
CD
2008-03-28
3:23De Afrekening 45Universal
531.383-1
Compilation
CD
2008-11-28
3:23Supernatural Superserious [Promo]Warner
PRO16555
Single
CD-Single
2008
3:22Supernatural Superserious [Promo]Warner Bros.
PR016555
Single
CD-Single
2008
3:24Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-2011Warner Bros.
9362-49534-5
Album
CD
2011-11-11
3:23Original Album SeriesRhino
8122796833
Album
CD
2013-02-01
3:24Classic 21 - 10 ansUniversal
5350722
Compilation
CD
2014-03-31
MUSIC DIRECTORY
R.E.M.R.E.M.: Discography / Become a fan
Official Site
R.E.M. IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Losing My Religion25/1991411
Shiny Happy People27/1991101
Drive41/1992312
What's The Frequency, Kenneth?38/199493
E-Bow The Letter35/199667
Daysleeper43/1998122
The Great Beyond07/2000810
Imitation Of Life18/200145
Bad Day43/2003113
Leaving New York41/200475
Supernatural Superserious08/200818
Living Well Is The Best Revenge16/2008201
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Lifes Rich Pageant35/1986172
Out Of Time12/1991436
Automatic For The People41/1992451
Monster40/1994213
New Adventures In Hi-Fi37/1996120
Up53/1997119
Reveal20/2001116
The Best Of R.E.M. In Time 1988-200345/2003124
Around The Sun53/2003119
Live43/2007253
Accelerate15/2008114
Collapse Into Now10/201128
Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-201146/2011253
SONGS BY R.E.M.
#9 Dream
(Don't Go Back To) Rockville
(The Eleventh Untitled Song)
1.000.000
2JN
7 Chinese Bros.
9-9
A Month Of Saturdays
Accelerate
Adagio
Aftermath
Ages Of You
Airliner
Airportman
All The Best
All The Right Friends
All The Way To Reno (You're Gonna Be A Star)
Alligator_Aviator_Autopilot_Antimatter
Animal
Arms Of Love
Around The Sun
At My Most Beautiful
Auctioneer (Another Engine)
Bad Day
Bandwagon
Bang And Blame
Be Mine
Beachball
Beat A Drum
Begin The Begin
Belong
Binky The Doormat
Bittersweet Me
Blue
Boy In The Well
Brandwagon
Burning Down
Burning Hell
Camera
Can't Get There From Here
Carnival Of Sorts (Box Cars)
Catapult
Chance
Chorus And The Ring
Circus Envy
Country Feedback
Crazy
Crush With Eyeliner
Cuyahoga
Dark Globe
Daysleeper
Departure
Diminished
Disappear
Discoverer
Disturbance At The Heron House
Draggin' The Line
Dream (All I Have To Do)
Drive
Driver 8
E-Bow The Letter
Electrolite
Electron Blue
Emphysema
Endgame
Every Day Is Yours To Win
Everybody Hurts
Exhuming McCarthy
Fall On Me
Falls To Climb
Favorite Writer
Feeling Gravity's Pull
Femme Fatale
Final Straw
Find The River
Finest Worksong
Fireplace
First We Take Manhattan
Forty Second Song
Fretless
Fruity Organ
Furry Happy Monsters
Gardening At Night
Get Up
Good Advices
Green Grow The Rushes
Hairshirt
Half A World Away
Hallelujah
Harborcoat
High Speed Train
Hollow Man
Hope
Horse To Water
Houston
How The West Was Won And Where It Got Us
Hyena
I Believe
I Don't Sleep, I Dream
I Remember California
I Took Your Name
I Wanted To Be Wrong
Ignoreland
I'll Take The Rain
I'm Gonna DJ
Imitation Of Life
It Happened Today
It's A Free World Baby
It's The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)
I've Been High
Just A Touch
King Of Birds
King Of Comedy
King Of The Road
Kohoutek
Last Date
Laughing
Leave
Leaving New York
Let Me In
Letter Never Sent
Life And How To Live It
Lightnin' Hopkins
Little America
Living Well Is The Best Revenge
Living Well Jesus Dog
Losing My Religion
Lotus
Love Is All Around
Low
Low Desert
Make It All Okay
Man On The Moon
Mandolin Strum
Man-Sized Wreath
Maps And Legends
Me In Honey
Me, Marlon Brando, Marlon Brando And I
Memphis Train Blues
Mine Smell Like Honey
Monty Got A Raw Deal
Moon River
Moral Kiosk
Mr. Richards
Mystery To Me
Near Wild Heaven
New Orleans Instrumental No. 1
New Orleans Instrumental No. 2
New Test Leper
Nightswimming
Nola-4/26/10
Oddfellows Local 151
Oh My Heart
Old Man Kensey
Orange Crush
Out In The Country
Pale Blue Eyes
Parakeet
Perfect Circle
Pilgrimage
Pop Song '89
Pretty Persuasion
Radio Free Europe
Radio Song
Red Head Walking
Revolution
Romance
Rotary Eleven
Rotary Ten
Sad Professor
Saturn Return
Second Guessing
Shaking Through
She Just Wants To Be
Shiny Happy People
Sing For The Submarine
Sitting Still
So Fast, So Numb
So. Central Rain (I'm Sorry)
Sponge
Stand
Star 69
Star Me Kitten
Strange
Strange Currencies
Stumble
Summer Turns To High
Superman
Supernatural Superserious
Surfing The Ganges
Suspicion
Swan Swan H
Sweetness Follows
Talk About The Passion
Texarkana
That Someone Is You
The Apologist
The Ascent Of Man
The Flowers Of Guatemala
The Great Beyond
The Lifting
The Lion Sleeps Tonight
The One I Love
The One I Love [Unplugged]
The Outsiders (R.E.M. feat. Q-Tip)
The Sidewinder Sleeps Tonite
The Wake-Up Bomb
The Worst Joke Ever
The Wrong Child
Theme From Two Steps Onward
There She Goes Again
These Days
This One Goes Out
Tighten Up
Time After Time (Annelise)
Tired Of Singing Trouble
Tongue
Toys In The Attic
Tricycle
Try Not To Breathe
Turn You Inside Out
ÜBerlin
Underneath The Bunker
Undertow
Until The Day Is Done
Untitled
Voice Of Harold
Walk It Back
Walk Unafraid
Wall Of Death
Walter's Theme
Wanderlust
We All Go Back To Where We Belong
We Walk
Welcome To The Occupation
Wendell Gee
West Of The Fields
What If We Give It Away?
What's The Frequency, Kenneth?
White Tornado
Why Not Smile
Wichita Lineman
Wind Out (With Friends)
Windout
Wolves, Lower
World Leader Pretend
You
You Are The Everything
You're In The Air
Zither
ALBUMS BY R.E.M.
2 In 1: Green / Monster
2CD Double Original: Document / Lifes Rich Pageant
Accelerate
Around The Sun
Automatic For The People
Chronic Town
Collapse Into Now
Dead Letter Office
Document
Eponymous
Fables Of The Reconstruction
Green
Green / Out Of Time
Lifes Rich Pageant
Live
Live At The Olympia In Dublin - 39 Songs
Monster
Murmur
New Adventures In Hi-Fi
Original Album Series
Out Of Time
Out Of Time Collection
Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-2011
Reckoning
Reveal
Singles Collected
The Best Of R.E.M.
The Best Of R.E.M. In Time 1988-2003
The Best Of R.E.M. In Time 1988-2003 [Limited Edition]
The Best Of The I.R.S. Years 1982-1987 - And I Feel Fine...
Unplugged 1991
Unplugged 1991 2001 - The Complete Sessions
Unplugged 2001
Up
DVDS BY R.E.M.
In Time - The Best Of R.E.M. 1988-2003
Live From Austin TX
Perfect Square
When The Light Is Mine - The Best Of The I.R.S. Years 1982-1987 ... And I Feel Fine ...
 
REVIEWS
Average points: 4.06 (Reviews: 111)
******
R.E.M. are a rock band again! YES!
****
Stimmt - eher "Kenneth" als "Drive" - mit scharfen Gitarrenparts - klingt frisch - wenn's auch Abstriche für die Melodie gibt.
****
Ach, ich dachte, diesen Uralt-Sound hätten sie nun endgültig hinter sich gelassen. Ist ja ganz ok, aber keine Spur von Genialität wie auf dem letzten Album.
****
Eigentlich hatte ich da oben im kleinen Feldchen bereits eine "3" eingesetzt, aber da ich in zwei/drei Wochen sowieso erhöht hätte, gebe ich die 4* jetzt schon!
****
Auch von mir eine verhaltene vier. Musikalisch erkenne ich eine Anknüpfung an die Best-Of-Single "Bad Day". In die lange Liste der großartigen R.E.M.-Singles kann sich das hier aber nicht einreihen. Vielleicht ist aber auch meine Affinität zu den R.E.M. der "Automatic for the People"-Phase.
*****
Keine Spur von Genialität gab es auf dem letzten Album. Hier zwar auch nicht, doch fällt es bei diesem Rock-Song (ja, Rock) weniger auf ;)
Last edited: 13.02.2008 19:14
****
Ich glaube, man fühlt sich recht gut wenn man natürlich und
seriös ist. Dieser Song ist nicht schlecht.
****
Für meinen Geschmack für einen R.E.M. Titel ein wenig zu fest Gitarren lastig...Geht ok, aber weit weg von den genialen R.E.M.-Songs der Vergangenheit
*
Wow super Song - einfach fantastisch! Strotz ja nur so voller Einfälle und kreativen neuen Ideen...die Melodie touched mich brutalst. Wunderschön! Nee mal im ernst, wie erwartet einfach nur LANGWEILIG!!! AUFHÖREN!!! BOAHHH DAS GEHT JA MAL WIEDER GAR NED. DIESE ELENDEN FOLTERKNECHTE...WANN HÖREN SIE ENDLICH AUF!
****
Rockiger als auch schon, trotzdem nicht so das Wahre. Die Stimme gefällt mir nicht besonders, die Riffs ziehen nicht richtig..Ich kann mich zu einer sehr knappen 4* durchringen.
*
zum spucken.
******
Kann es zwar nicht mit ihren allerstärksten Songs aufnehmen, ist aber vollkommen in Ordnung. Diese recht raue Produktion steht ihnen m.E. gut. Auch von der Melodie her überzeugend. Klare 5*.

Edit 25.05.08:
Gefällt mir inzwischen ganz ausgezeichnet. Bisher für mich die Single des Jahres. 5*->6*!
Last edited: 25.05.2008 20:55
**
nicht mein Ding
*****
Zum Glück kein zweites "Leaving New York". Noch so ne Luschi-Nummer, und ich hätte keinen Pfifferling mehr auf die Band gewettet. Die rockige, Indie-mässige Produktion spricht mich als Anhänger der 80er-R.E.M. natürlich sehr an. Kein Geniestreich, aber klingt frisch und vielversprechend. Ein guter Vorgeschmack aufs kommende Album.
***
eine band die mich seid den 80ern nie überzeugen konnte. indie pop-rock 2008. hörbar. das wars.
Last edited: 17.02.2008 19:58
*****
super nummer.. hoffe dass das album auch so gut wird!
****
Wer REM nicht mag, wird natürlich auch diesen Song hassen, oder?!
Da ich sie mag, kann ich ohne schlechtes Gewissen eine 4+ vergeben. Kein Meisterwerk, aber zum Entspannen bestens geeignet.
*****
ganz cool, kann die schlechten bewertungen nicht ganz verstehen...
*****
▓ Zeer goede plaat van de Topformatie "R.E.M." uit februari 2008 !!! Ook het muziekwerk bevalt mij uitstekend !!! Mag van mij best een hit worden in de NL Single Top 100 van maart 2008 !!! Ook ik ga voor de 5 sterren !!!
***
enttäuschend
****
"rockig angehauchter" Song von R.E.M., guter Einstand für das kommende Album
*****
Wieder mal ein guter Song.
*****
wauw, stomend en stimulerend
*****
Ach Sacred...leg dir doch endlich mal Musik-Geschmack zu...
****
Eher mittelmäßig
***
....nichts Aufregendes...total mittelmässig, einfallslos und dazu noch ziemlich schlecht gemacht...knappe 3
***
beeindruckt mich nicht wirklich
***
Warum "kein zweites Leaving New York"? Das war doch sehr schön, und "Around The Sun" fand ich auch ganz passabel. Wenn sie dabei geblieben wären, hätte ich mich durchaus dauerhaft für die Band erwärmen können, aber so...
Das ist wirklich absolut beliebiger Weichspül-Rock, der schon tausendfach so oder so ähnlich da gewesen ist. Entlockt mir allenfalls ein müdes Gähnen.
***
Das ist mir fast zu rockig ...
*****
Zu rockig???Finde ich nicht,stimmt genau!Toller Sound.
******
Ich finde diese Single ganz gut und freue mich auf das Album, welches am 28.3 rauskommen soll.
Wer halt die Band nicht mag, der findet ihre Songs auch schlecht, ist normal so!
Es reicht bei mir gleich für eine 6!
****
gefällt mir ganz gut
*****
sehr gut
!
***
Gefällt mir bislang nicht
****
3-4
***
nichts besonderes...
**
"Für meinen Geschmack zu hart,aber leider soll das Album ja ähnlich sein denn mal gut Nacht für mich dann diesmal sicher nicht....
**
Vote only.
******
Ganz geil!
****
Haut mich zwar nicht von Hocker, ist aber dennoch eine sehr tolle Sache.
Last edited: 31.03.2008 02:44
***
ich finds nicht so spannend
*****
Ziemlicher Stilwandel im Vergleich zur letzten Platte, sie kehren wieder zum Rock zurück. Gefällt mir gut, auch wenns wohl nicht so erfolgreich werden wird!
*
die schweizer machen bessere musik pffff,schämt euch
*****
gute neue single
****
gut
****
ok
***
heute abend spielen sie in london (live im internet), song ist rockiger als zuletzt, aber weit von früherer klasse entfernt..
***
gefällt mir nicht so gut
******
Wat een geweldige plaat; mooie muzieklijn. Echt een waardige nieuwe REM plaat.
****
Nun ja, was soll ich sagen. Eine typische Single. Besser als ihre letzten Streiche, aber zu "normal" für eine 5*. Um mal Homers oft strapazierten Begriff zu verwenden: Radio-Rock.
****
Keine Glanztat.
*****
Gefällt mir gut. Rockiger als ich sie bisher kenne.
***
Der Esprit ist dahin, schade...
***
Dit is nüscht. :(
***
Müder Abklatsch früherer guter Tage.
**
denke hab bei thomas gotschalk diesen samstag gesehen, arroganter typ, schechte musik
*****
Ach Sacred, so langsam weiss jetzt wirklich jeder dass Du ein ganz speziell Toller bist und Dich andauernd durch explizite Anti-"Meinungen" definieren/beweisen musst. Wenn's Dir gut tut, nur zu. Allerdings ist's halt nur sehr spärlich lustig und umso öfters peinlich.

Nun, der Song haut mich auch nicht vom Hocker, eine 4 würde eigentlich reichen. Aber als ausgleichende Gerechtigkeit zück ich trotzdem die 5.
****
Find ich ganz gut...
Gute 4!
*****
toller song
****
Glad to hear R.E.M have picked up there guitars and are ROCKING again.
Very radio friendly but they can choose to be, they're allowed!

85th best song for 2008!
Last edited: 31.01.2009 09:55
***
Irgendwie klingt, das alles für mich so aufgezwungen, hat aber auch ein paar gute Ansätze. Deshalb 3+
**
Ich schwanke zwischen 2 und 3, runde aufgrund der miesen Stimme und lahmen Produktion aber ab.
******
einfach super
mit einem geilen Gitarrensolo
****
Nett, aber auch sie hatten besseres
******
super
*****
Ganz nett!!
***
wärs nicht von REM, würds keinen interessieren
******
REM are back, alive and kicking and as good as they were in the good old Losing My Religion days (still one of my all time favourites).
Finally, REM rocks (again).
****
Arroganter Typ, schlechte Musik? Ja, aber Moment mal! Das geht doch nicht! Das ist vielleicht nicht die eingängiste R.E.M.-Single seit jeher, aber eine gute Single ist das allemal. R.E.M. haben viele solche Songs, von denen andere Bands gerne vielleicht wenigsten einen geschrieben hätten. Diese Single erinnert etwas an ihren Sound aus den Tagen, in denen sie noch keine Superstars waren.
*****
Fand ich vom ersten Hören an toll, und jetzt mit dem guten Wetter (ok, es regnet gerade aber es war jetzt lange schön) passt er noch besser... 5.5*.
***
das ist jetz wirklich eine schwache Leistung, sorry aber der Titel-Stil ist nicht mein Stil.
*
"Kennen Sie schon die neueste von R.E.M.?" - "Danke, ich habe schon eine von R.E.M." Schade!
******
endlich ist R.E.M. wieder...wird auch zeit
geiles lied
*****
endlich mal wieder was halbwegs gutes von R.E.M.
*****
Ja guter Comeback mit dieser single...... das rockt und ist "Back To the Roots". Hat ein song sein konnen von das 1986er (WoW sind Sie schon so lang da !!) Album "Life's Rich Pageant".
****
Naja...
***
warenhausrock...
******
Cool, im Stil von "What's the frequency, Kenneth?". Ein (rares) Highlight von "Accelerate".
****
...knappe vier...
**
Dieser Song wird momentan im Radio soviel Mal auf und abgespielt, dass ich den gar nicht mehr hören kann. Er fängt langsam aber sicher an zu nerven.
*****
Super geiler Song gefällt mir aber für die 6 reicht es noch nicht aber es könnte noch eine werden!!
***
Ausreichend
*****
R.E.M. sind nur in Maßen meine Welt, das hier ist aber großer, funkelnder Pop. Sehr gern gehört.
***
gibt viel besseres von rem
******
Jauuu das rockt!!!
*****
Verstehe die (zum Teil) miesen Bewertungen hier wer will.....

....für mich zumindest musikalisch die Nr. 1 auf "Acclerate".

Natürlich, gemessen an früheren Zeiten nur guter R.E.M.
Durchschnit.....

....aber man ist ja schon mit wenig zufrieden heutzutage.
Last edited: 13.04.2009 19:11
****
...gut...
****
Naja, geht so. Gibt auf jeden Fall schwächere Songs auf dem Album...
****
gut
****
Geen wereldschokkende comeback van R.E.M., maar ook absoluut niet slecht. Supernatural Superserious kan op de radio gedraaid worden, want blijft hangen, maar is ook live favoriet bij de fans want het rockt goed weg.

S.
*****
klasse
****
...ganz okay...
****
Netter Song von R.E.M.. Gibt aber einige bessere.
******
Sehr gut - eines der Highlights des Albums und zu recht eine Single!
****
gut
****
Naja, gibts bessere von REM.
Last edited: 03.08.2009 16:00
******
superrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr single van REM.

Al vanaf het allereerste moment dat ik deze plaat hoorde, was ik verkocht. Ik ben dan ook zeer teleurgesteld in Nederland die deze single niet echt heeft opgepikt en er een grote hit van heeft gemaakt. Lekker uptempo, lekkere gitaarrif en mooie zang zoals we dat REM gewend zijn!!!

Voor mij de beste single van 2008.

Zo spreekt de heer, we danken God !!!!
*****
Topschijfje van REM.
****
Netter Radiorock. 4+

CDN: #50, 2008
USA: #85, 2008
Last edited: 30.07.2013 20:15
****
ansprechende Radiorock-Nummer aus 2008 - und ich kann mit R.E.M. normalerweise wenig anfangen (rocken mir zumeist viel zu wenig) - 4+...
****
Buena.
****
1983 war kohl bundeskanzler reagan president der usa
die ddr sollte noch für 6 jahre existieren und ich war noch nicht auf der welt

und rem hatten mit radio free europe ihren ersten hit
25 jahre später brachten sie diesen song raus,

sie klingen genauso frisch und innovativ wie damals

ein echter rock-kracher der in seinen 4 minuten alles zur geltung bringt
*****
Starker Song auf dem Album "Accelerate".
*****
Die Singles waren schon immer klasse, so auch diese.
****
4* sind ok
***
Radio-Song, mehr nicht.

3*
****
eigentlich nicht mein Ding, der Refrain mit dem Background hat aber wirklich was, so dass die 3.5* aufgerundet werden.
*****
5+
*****
Very enjoyable.
***
viel gitarrenlärm....ein uninteressantes liedchen.
Last edited: 16.04.2014 21:13
***
nicht wirklich überzeugend
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.48 seconds