LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Norway Year End Charts
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication


 
HOMEFORUMCONTACT

LINKIN PARK - BURNING IN THE SKIES (SONG)
Year:2010
Music/Lyrics:Linkin Park
Producer:Rick Rubin
Mike Shinoda
World wide:
ch  Peak: 41 / weeks: 8
de  Peak: 43 / weeks: 16
at  Peak: 35 / weeks: 3

CD-Single
Warner Bros. 5439198039



Cover

TRACKS
2011-03-07
Promo - CD-Single Warner Bros. - (Warner)
1. Burning In The Skies
4:13
   
2011-03-25
CD-Single Warner Bros. 5439198039 (Warner) / EAN 0054391980397
1. Burning In The Skies
4:51
2. Blackout (Live)
4:36
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:13A Thousand SunsWarner Bros.
9362496333
Album
CD
2010-09-10
4:13Burning In The Skies [Promo]Warner Bros.
-
Single
CD-Single
2011-03-07
4:51Burning In The SkiesWarner Bros.
5439198039
Single
CD-Single
2011-03-25
4:13A Thousand Suns [Limited Edition]Warner Bros.
9362495889
Album
CD
2011-06-17
MUSIC DIRECTORY
Linkin ParkLinkin Park: Discography / Become a fan
Official Site
LINKIN PARK IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Somewhere I Belong13/2003127
Numb / Encore (Jay-Z / Linkin Park)53/2003216
What I've Done17/20071212
We Made It (Busta Rhymes feat. Linkin Park)23/2008115
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Hybrid Theory17/2001538
Reanimation32/2002323
Meteora14/2003116
Collision Course (Jay-Z / Linkin Park)53/2003113
Minutes To Midnight21/2007117
Road To Revolution - Live At Milton Keynes49/20081511
A Thousand Suns38/201049
Living Things26/201239
The Hunting Party25/2014113
One More Light21/201786
SONGS BY LINKIN PARK
1stp Klosr
A Light That Never Comes (Linkin Park / Steve Aoki)
A Line In The Sand
A Place For My Head
Across The Line
All For Nothing (Linkin Park feat. Page Hamilton)
And One
Announcement Service Public
Battle Symphony
Big Pimpin' / Papercut (Jay-Z / Linkin Park)
Blackbirds
Blackout
Bleed It Out
Breaking The Habit
Burn It Down
Burning In The Skies
By Myself
Carousel
Castle Of Glass
Crawling
Cure For The Itch
Darker Than Blood (Steve Aoki feat. Linkin Park)
Dedicated
Dirt Off Your Shoulder / Lying From You (Jay-Z / Linkin Park)
Don't Stay
Drawbar (Linkin Park feat. Tom Morello)
Easier To Run
Empty Spaces
Enth End (Linkin Park feat. Motion Man & Kutmasta Kurt)
Faint
Fallout
Figure.09
Final Masquerade
Foreword
Forgotten
Frgt/10
From The Inside
Given Up
Good Goodbye (Linkin Park feat. Pusha T and Stormzy)
Guilty All The Same (Linkin Park feat. Rakim)
Half Way Right
Hands Held High
Heavy (Linkin Park feat. Kiiara)
High Voltage
Hit The Floor
I'll Be Gone
In Between
In My Remains
In Pieces
In The End
Invisible
Iridescent
Issho Ni
Izzo / In The End (Jay-Z / Linkin Park)
Jigga What / Faint (Jay-Z / Linkin Park)
Jornada del muerto
Keys To The Kingdom
Krwlng
Leave Out All The Rest
Lies Greed Misery
Lost In The Echo
Lying From You
Mark The Graves
My December
New Divide
No More Sorrow
No Roads Left
Nobody Can Save Me
Nobody's Listening
Not Alone
Numb
Numb / Encore (Jay-Z / Linkin Park)
One More Light
One Step Closer
Opening
P5hng Me A*wy
Papercut
Part Of Me
Points Of Authority
Points Of Authority / 99 Problems / One Step Closer (Jay-Z / Linkin Park)
Powerless
Pushing Me Away
Qwerty
Rebellion (Linkin Park feat. Daron Malakian)
Roads Untraveled
Robot Boy
Rolling In The Deep
Runaway
Session
Shadow Of The Day
Sharp Edges
Skin To Bone
Sold My Soul To Yo Mama
Somewhere I Belong
Sorry For Now
Step Up
Talking To Myself
The Catalyst
The Little Things Give You Away
The Messenger
The Radiance
The Requiem
The Summoning
Tinfoil
Until It Breaks
Until It's Gone
Valentine's Day
Victimized
Waiting For The End
Wake
War
Wastelands
We Made It (Busta Rhymes feat. Linkin Park)
What I've Done
When They Come For Me
White Noise
Wisdom, Justice, And Love
Wish
With You
Wretches And Kings
ALBUMS BY LINKIN PARK
A Thousand Suns
Bleed It Out
Collision Course (Jay-Z / Linkin Park)
Hybrid Theory
Hybrid Theory EP
Live In Texas
Living Things
Meteora
Minutes To Midnight
One More Light
Reanimation
Recharged
Road To Revolution - Live At Milton Keynes
Songs From The Underground
Studio Collection
The Hunting Party
Underground - 9 Demos
DVDS BY LINKIN PARK
Frat Party At The Pancake Fest
Live In Tokyo
Road To Revolution / Live At Milton Keynes
Shadow Of The Day - Live 2010
 
REVIEWS
Average points: 4.55 (Reviews: 74)
******
1. Richtiger Song auf dem Album
Eher auf der Pop-Schiene... aber gefällt mir!
****
Naja, mit dem Linkin Park-Flavour muss man umgehen können, aber ansonsten eine geschmeidiges Stück Synthiepop.
Der uninspirierte Zwischenteil mit dem lahmen Solo verhindert Höheres.
******
Stimmt, ziemlich poppig. Aber die Melodie ist einfach umwerfend. Bester Song auf "A Thousand Suns"! 6*
*****
Very good. I like this style from Linkin Park.
Last edited: 07.10.2010 07:30
******
also den find ich ganz stark
******
genial chillig umwerfend LP
******
sehr nice
Last edited: 02.10.2010 16:50
*****
über den text sehe ich mal hinweg. guter song
Last edited: 02.10.2010 17:31
****
normaler Synthpop ohne Rapeinlagen – 4*…
*****
From what I remember, this is my favourite track off of the album.
*****
Stimme den Vorrednern zu, hier haben sie sich auf das Popgleis begeben und das ist gelungen.
*****
Stimmungsgeladener Song; diese Hymne sollte auf jeden Fall eine Single werden!
*****
find ich sehr schön...sie gefallen mir besser, etwas ruhiger
******
Klasse, chilliger untypischer Linkin Park-Track

Kommt zwar nicht an Numb, Somewhere I Belong oder Breaking The Habit ran, aber gehört zu den besseren.
*****
...sphärische Hymne...
Last edited: 11.11.2010 19:14
***
Schwache Nummer, völlig überbewertet. Da ist mir sein Gekrächze u Geschreie dann schon lieber..
*****
Great song from LP
Last edited: 14.03.2011 02:03
******
Interesting sound from them but I really like it. I hope this charts, it's unfortunate their first two singles flopped.
Last edited: 26.12.2011 10:47
***
sphärisch hin oder her , der song ist sehr schlecht gemessen an ihren alten songs,,

errinert von der musik teilweise an die 90er jahre
*****
Hat einen geilen Groove - gutes gehobenes Mittelmass.
Last edited: 25.01.2011 17:49
*****
hmm irgendwie etwas poppig, das mochte ich ja gerade 2007 überhaupt nicht an LP, aber das hier hat so einen elektro-pop touch, welcher meinem geschmack doch deutlich besser entspricht als die soft-pop schiene vor 3 jahren. ist zudem ein grower... sehr gut!
****
I like it better than the previous two singles, but it's still far from their career best.
****
Sogar noch hörbarer als die "Songs" vorher auf der CD. Ich glaube, ich kann die erste 4 für die Band zücken...
**
Quite boring to be honest.
Last edited: 05.05.2012 09:49
*****
So much better than Waiting for the End. Great that this song is getting radio airplay, if only it could impact the Top 50.
*****
zeer goed nieuw nummer van linkin park. hopelijk kan deze nog eens scoren in de charts ook.
******
Cooler Song von den LP's, gefällt mir sehr, anders als der Rest vom neuem Album.
****
Ihre beste Auskoplung.
*****
Sehr schöner, softiger Song.
******
Great song, getting too overplayed.
**
baby's scream
*****
Sehr guter, da subtiler und meiner Meinung nach nicht sofort vollständig zu entdeckender Song. Wurde sehr poppig gehalten, braucht aber dennoch seine Zeit, um im Gehör zu wachsen. Die dritte Single aus dem neuen Album gefällt mir endlich einmal wirklich gut, wieso ging es denn nicht schon vorher so?
****
Ganz nett, etwas besser als die ersten Auskopplungen.
****
Solide Single, wird wohl auch floppen.

-4*
******
bester song von a thousand suns
*****
Kann mit LP nicht viel anfangen. Aber dieser Song bleibt mir im Ohr hängen und verpasst mir ein wohliges Gefühl im Bauch...verd***t!!
*****
Sehr gefühlvoller Song da kann man sich richtig gewöhnen. Bin ja auch mit Linkin Park richtig gross gewachsen es war die erste Rockband die mich umgehauen hat. Früher hab ich nur Hip Hop und R&B gehört. Dank Linkin Park, Limp Bizkit, Korn und Nirvana hör ich auch immer Rock und bin sehr gut gewohnt mit Crossovermusik zuhören.

>>>LINKIN PARK IS THE BEST ROCK BAND IN THE WORLD<<<
****
Hundsgewöhnlicher Popsong, aber immer noch besser als das üble Nu Metal-Geschramme und -Geschrei ihrer Anfangstage. 4*=.
****
Abgerundete 4*.
Ich mag zwar ihre Kracher noch lieber, aber das hier ist auch nicht schlecht und ich mag Chester Irgendwas' Stimme.
*
habe ich etwas verpasst oder warum wird lp immer noch als "rock" band bezeichnet?
*****
Sehr guter Song!
*****
cool
****
Nicht schlecht. 4+
******
super!
*****
Linkin Park in vorm!
*****
guter Song
****
Lange nicht so intensiv wie einst "In the end" beispielsweise aber diese Zeiten sind ja auch schon lange vorbei - 10 Jahre sogar schon.

Aber wenigstens hat LP nie Langeweile zu bieten u. probieren neue Sounds aus u. entwickeln sich stets weiter. Ich finde das gut, denn viele Bands bleiben immer im selbigen Format und sind irgendwann nicht mehr zu ertragen.

"Burning in the skies" find ich recht gelungen..liegt sicher auch an den Synthies im Sound u. dem angenehmen Gesang.

Ehrlich gestanden fand ich die erste Single aus dem aktuellen Album fesselnder. Aber das ist Geschmacksacke eben.
****
4* sind ok
*****
ganz ordentlich!
***
Airplay-Overkill.
*****
stark
*
Absolute Schnarchnummer mit nervenden Gitarrensequenzen und einer kraftlosen Stimme des Sängers. 1.5+
****
... gut ...
******
Haters gonna hate. Da könnt ihr noch so lange 'Ausverkauf' schreien, es ist zwecklos...die alten Linkin Park kriegt ihr nicht wieder - und das ist gut so. Der Sound hätte sich spätestens jetzt schlichtweg abgenutzt. Ich bin dankbar, dass sie einen anderen Weg gewählt haben und ein Album wie ATS veröffentlicht haben.

Der Song ist sehr schön und ist sowohl für sich genommen, als auch im Rahmen des Albumkonzepts ein absoluter musikalischer Höhepunkt 2010/11!
***
Another disappionting track and single choice for Linkin Park.
****
Ordentliche Single, die an mir vorbei ging. Wie auch an den Schweizer Top 40.
****
i think it's pretty alright and at least far better than the catalyst.
*****
Gute Nummer von Linkin Park und der erste richtige Track auf "A thousand suns". Kommt allerdings nicht an ihre besten Songs heran.
******
Anständige.....Popnummer o.O Ging völlig an mir vorbei und es überrascht mich sehr, denn ich hatte während des Refrains Gänsehaut! Knappe 6*
*****
Gute Nummer
****
...gut...
******
Auch hier vergebe ich für Linkin Park gerne die Bestnote.
***
Banales, das von Banalisten banal interpretiert wurde
***
regular
****
Mittelmässig
****
Ziemlich eigenwilliger Song - weiss jedoch zu gefallen.
*****
klare 5 Sterne
******
Knapp die Bestnote.
*****
An improvement on The Catalyst but not the best from this Album.
******
So ruhig gefallen mir Linkin Park am besten, mit Gefühl und toller Produktion. Schön wäre, wenn alle Songs so wären :/
*
Absolute scheiss. Was zum Teufel ist passiert Linkin Park?
******
knappe 6
****
Ein Linkin-Park-Song mit angezogener Handbremse quasi. Man wartet leider immer vergeblich auf die krachenden Gitarren. So bleibt das melodietechnisch zwar top aber auch etwas fad. Gute 4.
****
Solid song.
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds