LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Top 20 charts around the world of ma...
Norway Year End Charts
Angels for NO.1 -Pressie to Robbie W...
New : French charts before top 50
The DJ's Burning


 
HOMEFORUMCONTACT

LADY GAGA - YOÜ AND I (SONG)
Year:2011
Music/Lyrics:Lady Gaga
Producer:Robert John "Mutt" Lange
Lady Gaga
World wide:
ch  Peak: 32 / weeks: 12
de  Peak: 21 / weeks: 9
at  Peak: 8 / weeks: 13
fr  Peak: 98 / weeks: 2
nl  Peak: 83 / weeks: 4
be  Tip (Vl)
  Tip (Wa)
au  Peak: 14 / weeks: 9
nz  Peak: 5 / weeks: 12

CD-Maxi
Streamline / Konlive / Interscope 06025 2783634



Cover


7" Picture Single
Streamline / Interscope 252783 (eu)
A Seite



7" Picture Single
Streamline / Interscope 252783 (eu)7" Picture Single
Streamline / Interscope 252783 (eu)
B Seite


TRACKS
2011-08-19
CD-Maxi Streamline / Konlive / Interscope 06025 2783634 (UMG) / EAN 0602527836348
1. Yoü And I (Radio Edit - Main)
4:07
2. Yoü And I (Mark Taylor Remix Radio Edit)
3:56
   
2011-08-22
Promo - Digital Interscope - (UMG)
1. Yoü And I (Radio Edit)
4:06
   
2011-09-26
7" Picture Single Streamline / Interscope 252783 (UMG) [eu] / EAN 0602527833095
1. Yoü And I (Wild Beats Remix)
3:51
2. Yoü And I (Metronomy Remix)
4:20
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
5:07Born This WayStreamline / Konlive / Interscope
06025 2771838
Album
CD
2011-05-23
5:07Born This Way [Special Edition]Streamline / Konlive / Interscope
06025 2771840
Album
CD
2011-05-23
5:07Born This WayStreamline / Konlive / Interscope
060252764126
Album
LP
2011-06-21
Radio Edit - Main4:07Yoü And IStreamline / Konlive / Interscope
06025 2783634
Single
CD-Maxi
2011-08-19
Mark Taylor Remix Radio Edit3:56Yoü And IStreamline / Konlive / Interscope
06025 2783634
Single
CD-Maxi
2011-08-19
Radio Edit4:06Yoü And I [Promo]Interscope
-
Single
Digital
2011-08-22
Wild Beats Remix3:51Yoü And IStreamline / Interscope
252783
Single
7" Picture Single
2011-09-26
Metronomy Remix4:20Yoü And IStreamline / Interscope
252783
Single
7" Picture Single
2011-09-26
5:07Bravo Hits 75Polystar
88697 81656 2
Compilation
CD
2011-10-07
10 Kings Remix Edit3:44The Residence - Club Music Only Vol-1Polystar
06007 5336196
Compilation
CD
2011-10-21
4:06NRJ Hit List 2011 Vol. 2UMSM
5336577
Compilation
CD
2011-11-07
4:05Now That's What I Call Music! 40 [US]Capitol
0957562
Compilation
CD
2011-11-08
Wild Beasts Remix3:50Born This Way - The RemixStreamline / Konlive / Interscope
2787000
Album
CD
2011-11-18
Wild Beasts Remix3:50Born This Way [The Remix]Interscope
06025 2787000
Album
CD
2011-11-18
Metronomy Remix4:20Born This Way [The Remix]Interscope
06025 2787000
Album
CD
2011-11-18
Metronomy Remix4:20Born This Way - The RemixStreamline / Konlive / Interscope
2787000
Album
CD
2011-11-18
5:07Born This Way [The Collection]Streamline / Konlive / Interscope
06025 2787361
Album
CD
2011-11-18
Wild Beasts Remix3:50Born This Way [The Collection]Streamline / Konlive / Interscope
06025 2787361
Album
CD
2011-11-18
Metronomy Remix4:20Born This Way [The Collection]Streamline / Konlive / Interscope
06025 2787361
Album
CD
2011-11-18
5:08Toggo Music 29Polystar
06007 5336942
Compilation
CD
2011-11-25
4:07The Dome Vol. 60Polystar
06007 5336936
Compilation
CD
2011-12-02
4:07M6 Hits 2012UMSM
5337026
Compilation
CD
2011-12-05
4:07Your Songs 2012Universal TV
5337728
Compilation
CD
2012-02-06
MUSIC DIRECTORY
Lady GaGaLady GaGa: Discography / Become a fan
Official Site
LADY GAGA IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Just Dance (Lady GaGa feat. Colby O'Donis)33/2008327
Poker Face48/2008142
Bad Romance47/2009125
Telephone (Lady GaGa feat. Beyoncé)12/2010110
Alejandro24/2010323
Born This Way07/2011212
Judas16/201138
The Edge Of Glory20/201122
Hair21/201151
Applause35/2013810
Do What U Want (Lady GaGa feat. R. Kelly)52/201379
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Fame03/2009435
The Fame Monster01/2010845
Born This Way22/2011115
Artpop46/2013416
SONGS BY LADY GAGA
3-Way (The Golden Rule) (The Lonely Island feat. Justin Timberlake & Lady GaGa)
Again Again
Alejandro
Americano
Anything Goes (Tony Bennett & Lady Gaga)
Applause
Artpop
Aura
Bad Kids
Bad Romance
Beautiful Dirty Rich
Big Girl Now (New Kids On The Block feat. Lady Gaga)
Black Jesus † Amen Fashion
Bloody Mary
Born This Way
Boys Boys Boys
Brooklyn Nights
Brown Eyes
But Beautiful (Tony Bennett & Lady Gaga)
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Chillin (Wale feat. Lady GaGa)
Christmas Tree (Lady GaGa feat. Space Cowboy)
Dance In The Dark
Dirty Ice Cream
Disco Heaven
Do What U Want (Lady GaGa feat. R. Kelly)
Do What U Want (Lady GaGa feat. Christina Aguilera)
Donatella
Dope
Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
Electric Chapel
Ev'ry Time We Say Goodbye (Lady Gaga)
Fancy Pants
Fashion
Fashion Of His Love
Fashion!
Fever
Firefly (Tony Bennett & Lady Gaga)
G.U.Y.
Goody Goody (Tony Bennett & Lady Gaga)
Government Hooker
Gypsy
Hair
Heavy Metal Lover
Highway Unicorn (Road To Love)
I Can't Give You Anything But Love (Tony Bennett & Lady Gaga)
I Like It Rough
I Wanna Be With You
I Won't Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
It Don't Mean A Thing (If It Ain't Got That Swing) (Tony Bennett & Lady Gaga)
Jewels N' Drugs (Lady GaGa feat. T.I., Too $hort & Twista)
Judas
Just Dance (Lady GaGa feat. Colby O'Donis)
Kaboom
Let Love Down
Let's Face The Music And Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
LoveGame
Lush Life (Lady Gaga)
Manicure
Marry The Night
Mary Jane Holland
Money Honey
Monster
Nature Boy (Tony Bennett & Lady Gaga)
No Floods
No Way
Paparazzi
Paper Gangsta
Poker Face
Poker Face [Live]
Retro, Dance, Freak
Rock Show
Scheiße
Second Time Around
Sexxx Dreams
Shake Ur Kitty
Silly Boy (Rihanna feat. Lady GaGa)
So Happy I Could Die
Speechless
Starstruck (Lady GaGa feat. Space Cowboy & Flo Rida)
Stuck On Fuckin' You
Summerboy
Swine
Tea
Teeth
Telephone (Lady GaGa feat. Beyoncé)
The Edge Of Glory
The Fame
The Lady Is A Tramp (Tony Bennett & Lady Gaga)
The Queen
They All Laughed (Tony Bennett & Lady Gaga)
Vanity
Venus
Video Phone (Beyoncé feat. Lady GaGa)
We're Doing A Sequel (The Muppets with Lady Gaga and Tony Bennett)
White Christmas
Winter Wonderland (Tony Bennett & Lady Gaga)
Wonderful
Wonderland
Yoü And I
ALBUMS BY LADY GAGA
A Very Gaga Holiday
Artpop
Born Famous
Born This Way
Born This Way [Single]
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Disco Heaven (The Fame B=2.0)
Hitmixes
The Cherrytree Sessions
The Fame
The Fame Monster
The Fame Monster [1CD]
The Remix
DVDS BY LADY GAGA
Behind The Poker Face
Lady GaGa Presents The Monster Ball Tour At Madison Square Garden
Love Games
 
REVIEWS
Average points: 3.88 (Reviews: 162)
****
Siehe "You And Me"-Review

"You And Me" bitte löschen -> falscher Titel ^^


Die Version die ich im Hallenstadion gehört habe, war so viel besser, als diese komische Albumversion. 2* Abzug.
Last edited: 24.07.2011 12:42
**
Good vocal performance and that's about it.

Getting worse.
Last edited: 22.09.2011 22:39
**
Speechless 2.0
Nichts neues, GaGa-typische Ballade, hatte man ja auch schon auf "The Fame" und "The Fame Monster". Nett und schön wie immer.. aber GaGa steht doch eher für Dance-Songs.

-4*

edit: Stimmlich top, aber ihre Art Balladen sind einfach ziemlich langweilig, so auch "Yoü And I"... für mich nach mehrmaligen Hören ganz klar der schlechteste Song!

3+*

edit: Vierte Single, damit wird sie ein Total-Flop landen und kaum irgendwo die Top10 resp. wenn überhaupt die Top20 erreichen. Schwach, schwach... langsam sinkt ihr Stern also immer mehr...

edit: Punkt Abzug für's grässliche Cover. Bisher fand ich die Lady immer gut, aber damit wird sie schneller weg sein als man denkt...

2*

edit: Sorry, aber Clip geht gar nicht. Was ist bloss los mit der Lady? Sie wird immer wie schlechter, echt schade bei dem Debut!!
Last edited: 17.08.2011 18:41
*****
Goede album-productie door Robert John Lange! Mooie tekst en zang van Gaga.
*****
Great ballad! Would be better if it didn't have all those drums in it though!
*
sicherlich eine gute ballade aber mir gefällts überhaupt nicht
***
Country-Ballade von Shania Twain! Ach nee.. Gaga? Naja!
***
mag ich kaum diese gagaschen handgemachten Ballädchen (3--)
****
Kein Bedarf an dem Song

---

OK, inzwischen, nach vielen Hören deutlich besser. Viel besser als Botn this way, Judas, Alejandro, Just Dance, Marry the Night und Eh Eh.
Last edited: 06.11.2011 15:53
****
Mit ihren balladenartigen Songs werde ich nie so ganz warm.

Jetzt wird ausgerechnet dieser Song auch noch als Single ausgekoppelt, mit einem absolut grauslichen Cover. Nein!!!
Last edited: 08.08.2011 20:44
******
"It's been a long time, since you came around" Auch die Power-Ballde für ihren (Ex-)freund ist top! Und kann man öfters hören..
****
Dieser track bringt zumindest mal etwas Abwechslung in den sonst eher einheitlichen BTW sound. Gut.
****
Langweilig. Vor allem ein armseliger Versuch auf Queen Hymne zu machen (wollen).

Mittlerweile finde ich es die beste Single des Albums. Und die beste seit Telephone.
Last edited: 19.08.2011 06:44
******
Shania bequemt sich ja schon seit fast einem Jahrzehnt nicht mehr ins Studio, so gibts nun also GaGa mit einer typischen "Mutt" Lange-Hymne. Und sie schlägt sich hervorragend!
Last edited: 27.08.2011 17:14
******
Sehr bewegend! Hör ich mir sehr oft und sehr gerne an, irgendwas hat der Song, das ist einfach cool!

Eine interessante Beobachtung die ich gemacht habe:
Es gibt zwei verschiedene Gruppen von GaGa-Fans: Die einen, die für "The Fame" schwärmten, bei "The Fame Monster" leicht ernüchtert waren und schließlich bei "Born This Way" sehr enttäuscht waren. Dann wiederum die, die "The Fame" ganz gut fanden, "The Fame Monster" echt cool, und schließlich für "Born This Way" sterben würden! Zu zweiteren gehöre ich! ;D
Last edited: 18.09.2011 10:35
*****
Und Lady Gaga kann diese Up-Tempo Balladen auch Live perfekt rüberbringen...abwechslungsreich und kraftvoll
****
Doch, lässt sich hören.
*****
...sehr schön ihre Stimme, gute Ballade...
*****
supi
*****
Haha, ich musste auch beim zweiten Mal Anhören an Shania Twain oder auch die letzten Sachen von Carrie Underwood denken. Für so eine saftige Nummer würden in Nashville einige Chicks töten. Starke Komposition, ein Hauch von Queen ist durchaus auch dabei. Gefällt mir sogar von ihren Balladen bislang am besten.
***
Lady GaGa und Balladen... geht gar nicht!
****
es geht
****
Ist das nicht der Song, den sie (zumindest teilweise) in der Schweiz aufgenommen hat?
***
total überproduziert, würde mir aber auch anders arrangiert nicht viel besser gefallen. Keine gute Komposition! Knappe 3*
***
Sehe ich auch so, sehr überladen, keine wirklich herausstechende Komposition, klar schlechter als ihre vorigen Balladen. 3+
Last edited: 13.06.2011 16:26
****
Erinnert mich ein wenig an "Speechless" aus "The Fame Monster". Kommt für mich aber auch nicht ganz daran ran, da sie hier nicht wirklich konsequent ist und mir zumindest zu viel technische Hilfe reinmischt. Dennoch eine flotte Ballade, die etwas Abwechslung ins Album bringt. Klingt live sicher auch gut.
***
Selbst "Speechless" war nicht der große Überrenner, aber das hier ist eigentlich unbrauchbar.
******
Nach "Brown Eyes" nun "Yoü And I". Auch in diesem Genre ist Gaga klasse. Und dass hier Mutt Lange seine Finger drin hat, hört man weit gegen den Wind. Auf jeden Fall überraschende und erfrischende Töne von ihr.
Last edited: 21.10.2011 10:09
**
hier höre ich ganz klar We Will Rock You von Queen heraus (ja, enthält in der Tat ein Sample des Songs) – einfallslos, schwach – 2*...

#89 in den UK-Charts...
*****
Interesting track with a bit of a country sound. I like it.
****
hätte "mutt" lange auch für seine (ex-frau) schreiben können. interessantes projekt immerhin.
******
really really love this! it has a really nice sound and a simple structure, a positive in gaga terms
****
Erst waren's die Metaller mit den Umlauten, dann Jason DeRülo und jetzt Frau GaGa.

Jüt!
*****
gut gemacht
*****
super
******
10*
****
Aha, John "Mutt" Lange wie ich ihn kenne und hasse. Immerhin ist der Song recht melodiös für ihre Verhältnisse. Und anscheinend mag ich Lange immer noch mehr als RedOne. Lustiges Gitarren-Solo à la Bryan Adams.
****
Solide Rockballade, nix Dolles eigentlich, nur zum Ende hin wird es richtig gut.
*****
Edit: Sehr schöner Song!
Last edited: 27.07.2011 10:33
**
sehr harmloses und belangloses liedchen

beim ersten genuss dachte ich an shania twain


bryan may von queen ist hier schon überflüssig .-
****
Nice song.
****
Ein Song der besser zu Shania Twain passt. Man hört sofort raus, wenn Lange einen Song mitschreibt.

Die GaGa singt das sehr gut und stimmig ist die Nummer auch. Jedoch ziemlich unspekaktulär und nur leicht überdurchschnittlich. Ergibt knappe 4*.
***
Not bad, but not that spectacular either
***
belanglos, aber immerhin nicht nervend
***
To me this just shows that it's a good thing the Mutt Lange days are well behind us. The backing vocals are cringe, and the whole song feels like it easily could have ended 2 minutes before it does. Something of a disappointing single release really. 2.9
Last edited: 04.09.2014 07:05
*****
Quatrième extrait de 'Born This Way', accrocheur dès la première écoute.
Last edited: 03.08.2011 10:58
*****
sehr schön, mein liebster song von ihr bisher...
*****
Eine typische Gaga Ballade. Die haben mir bisher immer gefallen, so wie diese auch.
******
sehr cool!!
******
******
Brown Eyes, Speechless und nun Yoü And I

ihre Balladen sind immer etwas besonderes, sie ist eine wahre Künstlerin

ich hoffe, dass dieses Prachtstück wie eine Granate einschlägt

6*
**
Beklagenswert
****
▒ Ook ik vind de "Queen" invloeden op deze plaat van "Lady GaGa" uit mei 2011 helemaal niet vervelend !!! Integendeel !!! Ik vind deze track van haar laatste album "Born This Way", goed en ruim 4 sterren waardig ☺!!!
**
****
Heb al leukere nummers van La Gaga gehoord, maar ze slaagt er wel opnieuw in aangename popmuziek te brengen.
******
Good :D
*****
Weer een prima nummer van haar
*
Terrible!
****
Way too long and doesn't interest me much, overall it's very average. Nothing on TEOG.

Unlike jinxy, this one's surprisingly growing on me.
Last edited: 20.11.2011 12:12
******
Klasse
*****
Like this one a lot.
Last edited: 27.11.2011 03:59
***
The original piano version was a decent if overly long and repetitive song, this Mutt Lange version is not an improvement.
*****
Bon morceau, mais exploité en single ça sent le flop.
Last edited: 23.09.2012 18:47
****
Es liest sich Robert John "Mutt" Lange - es klingt wie Robert John "Mutt" Lange - GaGa also retro mit 80er Ami-Rockballaden-Material unterwegs ... Def Leppard, Bryan Adams, usw. - wer's mag ... bitte ... der Clip mit ihr in der amerikanischen Landschaft mal wieder over-the-top ... und jede Szene eine andere Perücke!
**
Counrty passt hinten und vorne nicht. Auch das Video ist wieder einmal nur viel Arbeit für Masken- und Konstümbildner, sonst eher nix.
**
Just not interesting even though it is desperately trying to be.
Last edited: 24.12.2013 01:50
**
uncomfortable song.
******
maybe the best from born this way single wise
****
A very cool track from her and an interesting single choice.

Edit: It didn't age well for me either.
Last edited: 19.11.2011 02:08
******
Toll!
****
Interesting. The single cover art though?
****
Hm... still dont hate or love... but we'll see after her performance at the VMA's.
***
Nicht viel Neues, wie immer recht langweilig - 2.5* (aufgerundet auf 3*)
*
Pochette et chanson nulles ! Très déçu...
***
Sie hatte schon bessere Lieder.
****
4
Last edited: 26.05.2012 16:51
******
Hatte Shania Twain keine Lust auf den tollen Song? Das Video hingegen gefällt mir nicht so, zuviele Szenen-Wechsel.
**
schwach
****
Haar nieuwe uitdossing is echt te bizar voor woorden. Zoals ze vorige week paradeerde op de VMA's en nu op deze cover poseert, het zou zo een echte vent kunnen zijn. Ik denk dat ik nooit meer normaal naar Gaga kan kijken. Maar goed, de muziek dan: Niet slecht voor een Gaga. Leuke albumtrack, maar lijkt mij geen hitsingle.
*
ik vind het nummer in een word niks
***
Gefällt mir nicht so sehr. Außerdem ist zu sehr geklaut. *3--
******
Van mij mag dit een hit worden
*
gedröhne und gestöhne in einer musikalischen achterbahn-fahrt richtung hölle.
**
Eigentlich ist es Schade. Von "The Fame" und auch "The Fame Monster", war so ziemlich jede Singleveröffentlichung ein Knaller.
Mittlerweile fällt die Lady eher durch schräge Videos, denn durch gute Songs auf. Man wird sehen ob Lady Gaga sich weiter halten kann, oder aber ein bloßes, gehyptes Zeitgeistphänomen ist.
******
Tja, Lady Gaga moet toch weer iets nieuws verzinnen, dus komt ze maar verkleed als een kerel naar de MTV VMA's, poseert ze op diezelfde manier voor de cover van haar nieuwe single 'Yoü And I' (geen idéé wat die umlaut op de u doet, maar goed...) en maakt ze zo ook een verschijning in haar bijbehorende video. Het is in ieder geval geen eurodance-achtige muziek, maar een popnummer met een countryrandje. Het is weer eens wat anders en behoorlijk verfrissend, al had ik liever dat ze 'Government Hooker' of 'Americano' had uitgebracht.

Edit 24/04/2012: Die umlaut is me nog steeds een raadsel, maar het nummer is natuurlijk fantastisch! Vooral na aanschaf van het album en meerdere luisterbeurten is het nummer ontzettend gegroeid. Heerlijke poprockmuziek met een snufje country eroverheen. Maximum score!
Last edited: 24.04.2012 19:39
**
Fairly boring. The 'Nebraska' thing is a bit cheesy. She could potentially do a good country song, but this is not it.
Ugh at the cover art.
****
not her best track, but still fair good. Not as good as Born This Way and The Edge Of Glory from the album but still pretty good.
******
Uitstekende singel van dé Lady.
******
zeer verassend van Lady Gaga, nieuwe sound, bangelijke clip. Ik had dit niet van lady gaga verwacht maar deze is echt nummer 1 waardig. 6x******
*
saai,borring het word allemaal veel te eentonig
***
Niet heel slecht, maar wel wat saai.
Het komt maar niet op gang, lijkt 't.
**
minder irritant als haar meeste andere nummers, maar nog steeds ondermaats al probeert ze natuurlijk wel origineel te zijn. Originaliteit is niet altijd alles natuurlijk.
*****
gefällt mir immer besser
*****
...typische Handschrift von John 'Mutt' Lange, gefällt mir...
****
Op zijn minst intrigerend.
***
Eine Ballade von Lady Gaga, das klingt schräg, aber nicht besonders gut.
****
Musste sofort an Shania Twain denken, als ich diesen Song das erste Mal hörte, aber wenn John 'Mutt' Lange daran beteiligt war, ist das auch kein Wunder. Passt sicher nicht optimal zu GaGa, aber stört mich jetzt auch nicht weiter. Sicherlich nicht ein Song, der aus dem aktuellen Album heraussticht!
Last edited: 14.09.2011 09:17
*****
Ihre Balladen gefallen mir eben besser als die Tempo-Nummern. Und der hier ist live sicher eine Wucht, dafür eine knappe 5.
Last edited: 16.09.2011 21:33
****
Ballade mit typischen John Mutt Lange/Def Leppard-Chören. Schon x-mal so ähnlich dagewesen, aber noch in Ordnung.
***
geht so aber ich mag GaGa nicht deshalb 3
****
Ik denk dat ik er nog een beetje aan moet wennen, maar ik ben er van overtuigd dat ik het na een paar keer luisteren als een zeer aangename popsong zal beschouwen. Ze toont haar stem eens te meer en dat is op zich al positief en goed om te horen!
****
Knapp genügend.
***
Total Gaga-unlike - mag ich nicht!
*****
Très bonne balade, je trouve que malgré tout, il y un changement même si l'on reconnait le style GaGa...
En bref, une chanson que j'aime beaucoup, dommage qu'il y ait d'autres instruments, une version piano seul aurait été très chouette ! => Ecouter Greyson Chance You and I (Reprise) 5+

Last edited: 30.09.2011 19:26
****
Nach dem ersten hören hätte ich eine 2 gegeben aber jetzt gefällt mir dîe Ballade schon um einiges besser! gute 4
Last edited: 30.09.2011 19:24
****
Neue Töne von Gaga - gar nicht mal so schlecht - aber das Cover und Video finde ich ziemlich schlimm...

Soeben ist mir aufgefallen, dass die Strophen fast 1:1 von "What's up" von den 4 Non Blondes aus dem Jahr 1993 abgekupfert sind... - eigentlich erstaunlich, dass das noch niemand erwähnt hat...

Nun, der Qualität des Songs ist's nicht abträglich - trotzdem amüsant, festzustellen, dass auch ganz Grosse immer mal wieder abkupfern ;-)
Last edited: 24.01.2012 11:43
**
Nee, geht mal gar nicht!
*****
Hatte den einige Mal in den Ferien gehört. Konnte erst gar nicht glauben, dass das Lady GaGa sein sollte. Gefällt mir aber, nicht nur wegen der Erinnerungen, richtig gut. Schön gesungen.
**
We will Rock You von Queen läßt grüßen ... belanglos
***
auch andere kommerz country-rock titel sind nicht besser . a la twain usw. und von electronic dance auf country rock zu switschen, kann auch nicht jeder.
****
Das ist einmal etwas anderes, nach diesen vielen komischen und überdrehten Liedern von Lady Gaga. Ich wollte am Anfang gar nciht glauben, dass das von ihr ist!
Das ist übrigens eine recht schöne Ballade.
***
mittelprächtig
*****
Man hört John Mutt Lange als Produzent richtig raus - klingt ja wie ein Song von Shania Twain - so countryesk!!! :-)
****
Ist okay. Aber mir fehlt etwas in dem Song.
****
irgendwie 08/15 radio pop... sie ist da schon etwas von ihrer bestform entfernt, zeigt sich aber immerhin als auch musikalisch wandelbar
**
Queen lässt grüssen!
Unnötiger Song, zäher Vorschub und gewohnte Lady Gaga-Provokation (*gähn*)
**
Naja, nichtmal so schlecht, aber Lady Gaga sollte Balladen lieber Balladen sein lassen und nicht krampfhaft versuchen, jedes Genre zu belagern. Eigentlich 3 Sterne, aber da das Cover (ist das etwa Lady Gaga ungeschminkt?) bisher das grässlichste überhaupt ist, eine gnädige 2.
****
Also eines muss man der guten Lady lassen: Sie hat eine sehr gute Stimme UND sie kann damit auch umgehen wie man hier hören kann! Der Song ansich ist aber wirklich nur Durchschnitt. Aber wieso bitte sollte sie keine Balladen singen?! Verstehe ich nicht!
******
Mittlerweile die beste Single von Lady Gaga aus "Born this Way". Mal glücklicherweise kein Dancesong, sondern ein sehr guter Popsong.

Beim Arrangement hört man sofort John "Mutt" Lange heraus. Und da Shania Twain nicht mehr vor's Mikro tritt übernimmt halt Lady Gaga diesen Part.
Jedenfalls ist das Arrangement sehr knackig, der etwas zu laute Hintergrundsound in den Strophen find ich geil. Auch kann Lady Gaga hier mal etwas Stimmgewalt zeigen, was auch mal schön ist.

Ganz klare Höchstnote. Zu empfehlen ist hier aber nur die lange Version vom Album, die Singleversion die gekürzt ist finde ich nicht so gut...
****
Das tönt nach Queen's-Radio GaGa.... What's in a name for the queen of Pop ;-)
****
Buena.
**
brauch ich nicht
****
Ähnlichkeiten mit dem Musikstil von Shania Twain sind unüberhörbar - nicht verwunderlich,da Mutt Lange seine Finger mit drin hatte (was dem Song auf keinen Fall geschadet hat).
****
Als ich nur schon die erste Minute des Songs gehört habe, dachte ich, dass er mich irgendwie an Def Leppard erinnert und siehe da: Robert John "Mutt" Lange war der Produzent dieses Songs. Das Ganze wirkt etwas wie Def Leppard meets Shania Twain und klingt für Lady GaGa-Verhältnisse sogar noch erstaunlich gut und melodiös. In diesem Fall zeigt sich eben, wer zwischen Produzent und SängerIn das bessere Gespür für Songwriting hat.
*
ihre songs klingen alle gleich,ihr altes album war mega und jetzt sowas? oje oje
*****
diesmal keine Discomucke von Gaga? könnt ich mich glatt dran gewöhnen!
****
Passabel, aber für eine Single schwach, da hat's bessere auf BTW.
***
Der Song ist mir viel zu überladen mit verschiedensten Elementen, daher 3*
****
...gut...
***
Im imposanten Albumumfeld meines Erachtens eher ein Durchhänger. Vom schleppenden Midtemposetting bleibt eigentlich nur die prägnante E-Gitarre hängen. Somit quervergleichmässig nichts Zwingendes, womit trotz innovativem Umlaut die Drei ausreichen muss.
******
dit is gewoon echt een slecht nummer van Lady Gaga
**
Not so good
**
Schwach.
******
GaGa is my Queen.!!!

sie ist und bleibt die beste!!! GaGa*___*
****
4+
***
boring, but nice vocals
******
Gefällt mir unheimlich gut! Für das Solo wurde Brian May von Queen bei We Will Rock You gesampelt.
***
Mir kam auch immer Shania Twain in den Sinn.
****
Würde mir ohne diesen übertriebenen Beat noch besser gefallen. Ist aber noch gut hörbar
****
Klingt unverkennbar nach Robert John "Mutt" Lange, der unzählige Songs für Shania Twain produziert hat. Was für die amerikanischen Country Radio Stationen, aber klingt so gar nicht nach Lady Gaga...
***
Bearable.
*****
Didn't think Gaga could ever do Country, but this is good.
******
Was superb from the first listen to now, hands down the best offering from an otherwise ordinary album.

Peaked at #4 on my personal chart.

Came in at #28 on my TOP 200 OF 2011.
Last edited: 06.01.2013 07:19
****
Good song. One of the better songs from Born This Way
Last edited: 06.05.2013 08:51
****
Sicher ok.
****
Prima single van "Lady Gaga"!! Vreemd genoeg geen Ultratop-notering in België?! Ondertussen al een tijdje stil rond deze "Lady Gaga"!! Ik kijk uit naar nieuw werk!!
****
Not her best, but still nice.
*
Gefällt mir kein bisschen, aber das Video ist noch schlechter
****
Ik ben één van de enigste vast die dit nummer niks aan vinden. 2 sterren voor deze zwakke plaat.

Edit 26/06/2014:
Zwak?! Zeker niet! Dit is weer een catchy plaat met een vleugje country. Jammer genoeg duurt het wel lang. Ze hoefde de bridge helemaal niet twee keer te zingen!
Last edited: 26.06.2014 10:52
******
Geweldig, raar dat dit geen hit werd..
******
****
4 stars

CDN: #10, 2011
USA: #6, 2011
*
Not her worst but I still can't stand this. Quite uncomfortable to listen to.
****
gefällt. guter rockiger track von dem queen-fan lady gaga, was hier deutlich zu hören ist :-)
**
munt
******
Oft kritisierter Titel, möglicherweise zu Recht.
Aber ich bin der Meinung, dass dieser Track Lady GaGas stärkste Single bisher und vielleicht auch der stärkste GaGa-Track überhaupt ist!

Das Singlecover ist aber hässlich.
Last edited: 13.11.2013 14:38
**
Snoooooze..
*****
Hat bei mir gedauert, aber dann mochte ich den Song! Aber keine 6, da hat sie bessere!
****
Gerade noch so.
**
absolut belanglose langweilige Nummer
***
3 stars
******
My favourite from "Born This Way", though it wasn't always my favourite. I love the rock and roll/country sound and the chorus is just excellent. Shame it didn't last long on the chart here and didn't get a good peak.
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.41 seconds