LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Top 20 charts around the world of ma...
Norway Year End Charts
Angels for NO.1 -Pressie to Robbie W...
New : French charts before top 50
The DJ's Burning


 
HOMEFORUMCONTACT

JANET JACKSON - DISCIPLINE (ALBUM)
Entry:10/2008 (Position 30)
Last week in charts:10/2008 (Position 30)
Peak:30 (1 weeks)
Weeks:1
Place on best of all time:7759 (11 points)
Year:2008
World wide:
ch  Peak: 9 / weeks: 6
de  Peak: 38 / weeks: 2
at  Peak: 45 / weeks: 1
fr  Peak: 43 / weeks: 5
nl  Peak: 28 / weeks: 5
be  Peak: 46 / weeks: 5 (Vl)
  Peak: 43 / weeks: 4 (Wa)
se  Peak: 54 / weeks: 1
no  Peak: 30 / weeks: 1
es  Peak: 51 / weeks: 2
au  Peak: 16 / weeks: 2
nz  Peak: 35 / weeks: 1

CD
Island 06025 1762164



CD
Island 06025 17613553


TRACKS
2008-02-22
CD Island 06025 17613553 (UMG) / EAN 0602517613553
1. I.D.
0:47
2. Feedback
3:38
3. Luv
3:09
4. Spinnin
0:07
5. Rollercoaster
3:50
6. Bathroom Break
0:40
7. Rock With U
3:51
8. 2Nite
4:08
9. Can't B Good
4:13
10. 4 Words
0:10
11. Never Letchu Go
4:07
12. Truth Or Dare
0:23
13. Greatest X
4:22
14. Good Morning Janet
0:43
15. So Much Betta
2:52
16. Play Selection
0:17
17. Janet Jackson feat. Missy Elliott - The 1
3:40
18. What's Ur Name
2:33
19. The Meaning
1:16
20. Discipline
5:00
21. Back
0:18
22. Curtains
3:50
   
2008-03-28
CD Island 06025 1762164 (UMG) / EAN 0602517621640
Extras:
DVD-Single
   

10/2008: N 30.
MUSIC DIRECTORY
Janet JacksonJanet Jackson: Discography / Become a fan
Official Site
JANET JACKSON IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Black Cat45/199057
Scream (Michael Jackson & Janet Jackson)23/199529
Got 'Til It's Gone (Janet feat. Q-Tip and Joni Mitchell)41/1997137
Together Again03/1998116
Doesn't Really Matter33/2000133
All For You15/2001126
Feedback10/2008162
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
janet.21/1993117
Design Of A Decade 1986/199641/1995185
The Velvet Rope42/1997427
All For You18/200148
Discipline10/2008301
SONGS BY JANET JACKSON
2Nite
70's Love Groove
Accept Me
Again
All For You
All My Love To You
All Nite (Don't Stop)
All Nite (Don't Stop) (Janet Jackson feat. Elephant Man)
Alright
And On And On
Any Time, Any Place
Anything
Ask For More
Because Of Love
Better Days
Black Cat
Call On Me (Janet & Nelly)
Can't B Good
Can't Be Stopped
China Love
Come Back To Me
Come Give Your Love To Me
Come On Get Up
Communication
Control
Curtains
Damita Jo
Daybreak
Days Go By
Discipline
Do It 2 Me
Doesn't Really Matter
Don't Mess Up This Good Thing
Don't Stand Another Chance
Don't Worry (Chingy feat. Janet Jackson)
Dream Street
Empty
Enjoy
Escapade
Every Time
Fast Girls
Feedback
Feel It Boy (Beenie Man feat. Janet)
Feels So Right
Forever Yours
Free Xone
French Blue
Funky Big Band
Funny How Time Flies (When You're Having Fun)
Get It Out Me
Go Deep
Go Deep (Remix) (Tchami vs. Janet Jackson)
God's Stepchild
Got 'Til It's Gone (Janet feat. Q-Tip and Joni Mitchell)
Greatest X
He Doesn't Know I'm Alive
Hold Back The Tears
I Get Lonely
I Know The Truth (Elton John & Janet Jackson)
I Want You
If
If It Takes All Night
Island Life
Just A Little While
Let Me Know
Let's Wait Awhile
Like You Don't Love Me
Livin' In A World (They Didn't Make)
Lonely
Looking For Love
Love 2 Love
Love And My Best Friend
Love Scene (Ooh Baby)
Love Will Never Do (Without You)
Luv
Luv Me, Luv Me (Shaggy feat. Janet Jackson)
Make Me
Miss You Much
Moist
My Baby (Janet Jackson feat. Kanye West)
My Need
Nasty
Never Letchu Go
New Agenda
Nothing
One More Chance
Pretty Boy
Put Your Hands On
R&B Junkie
Rhythm Nation
Rock With U
Roll Witchu
Rollercoaster
Rope Burn
Runaway
Say You Do
Scream (Michael Jackson & Janet Jackson)
Scream (David Morales Remix) (Michael Jackson & Janet Jackson)
Sexhibition
Show Me
Skin Game Part 1
Slolove
So Excited (Janet Jackson feat. Khia)
So Much Betta
Someday Is Tonight
Someone To Call My Lover
Son Of A Gun (I Betcha Think This Song Is About You)
Special
Spending Time With You
State Of The World
Strawberry Bounce
Sweet Dreams
Take Care
Thank You Nation 1814 (Sly & The Family Stone with Janet Jackson & DJ Reset)
That's The Way Love Goes
The 1 (Janet Jackson feat. Missy Elliott)
The 1814 Megamix
The Best Things In Life Are Free (Luther Vandross and Janet Jackson)
The Body That Loves You
The Knowledge
The Magic Is Working
The Pleasure Principle
Thinkin' Bout My Ex
This Body
This Time
Throb
Together Again
Tonight's The Night
Truly
Trust A Try
Truth
Twenty Foreplay
Two To The Power Of Love (Janet Jackson & Cliff Richard)
Velvet Rope (Janet Jackson feat. Vanessa-Mae)
Vuelve a Mi
Warmth
Weekend
What About
What Have You Done For Me Lately
What'll I Do
What's It Gonna Be?! (Busta Rhymes feat. Janet)
What's Ur Name
When I Think Of You
When You Oooo
Where Are You Now
Whoops Now
With U
Would You Mind
You
You Ain't Right
You Can Be Mine
You Need Me
You Want This
You'll Never Find (A Love Like Mine)
Young Love
ALBUMS BY JANET JACKSON
20 Y.O.
All For You
Control
Control - The Remixes
Damita Jo
Design Of A Decade 1986/1996
Discipline
Dream Street
Icon
Janet Jackson
Janet Jackson's Rhythm Nation 1814
janet.
janet.remixed
The Best
The Velvet Rope
DVDS BY JANET JACKSON
From Janet To Damita Jo - The Videos
Hip Hop Divas (Mariah Carey & Janet Jackson)
Live In Hawaii
 
REVIEWS
Average points: 3.35 (Reviews: 20)
****
na ja- seeehr mittelprächtig!! feedback ist fabelhaft! der rest sehr gewöhnungsbedürftig!
***
Bis Track 13 ok, dann wird's langweilig. Und die Interludes einschließlich dieses lächerlichen Computeraliens sind auch nur für Hardcorefans interessant.
****
Ein paar echte Kracher ("Feedback", Rock With U...), viele gute Songs und nur sehr wenige Ausfälle (The 1). Insgesamt ein gutes Album, bei dem die übertrieben vielen Interludes jedoch die 5 Punkte verhindern. Mit der Zeit fangen sie echt an zu nerven!!!
*****
Meinem Erachten nach, ein sehr gelungenes R'n'B-Album. Vom Dance Floor Knaller bis hin zur Ballade, alles dabei. Janet ist wieder da :)
In den Billboard Charts Platz 1.
*****
"De zweep erover", moet Janet Jackson hebben gedacht na twee dramatisch slecht verkochte albums en de jarenlange nasleep van haar blote borst tijdens de Super Bowl. Ze schopte haar vaste team eruit, trok een roedel eigentijdse producers aan en nu is er 'Discipline', haar debuut op het platenlabel Island Def Jam. En ziedaar, MTV heeft haar uit de ban gehaald, ze staat weer op nummer één in de Amerikaanse Billboardlijst en is niet langer persona non grata bij liveprogramma's. 'Discipline' is ouderwets Janet met een eigentijds geluid: strak, clean, vette beats, pakkende loops en dat onmiskenbare flinterdunne stemgeluid. Enige minpunt is het hijgerige titelnummer waarin ze haar voorliefde voor kinky seks weer eens onbeschaamd uitkreunt. Dit keer vraagt ze hijgend om een flinke afranseling. Krijgt ze niet. Wel een pluim op d'r hoed. Prima plaat!

Erik Morsink
*****
ganz tolles Album aber warum höre ich da total den Michael raus?
******
Einfach Hammer geil!!! Janet Jackson is back!!! Ach, wie schön!! Sie soll endlich mal wieder die Charts stürmen!! Mit dem Album dürfte das gut möglich sein!! Es beinhaltet sehr viel!! Von Powersongs bis hin zu den schönsten Balladen!!! Und dann auch noch Special Effekte, wo Janet nur spricht!! Ziemlich gute Idee! Ich persöhnlich finde, dass "Feedback" einfach der beste Song ist!!! Aber auch die anderen Songs sind wirklich toll!!! Ich empfehle dieses Album auf jeden Fall weiter!! Es ist grandios (sie ist ja auch eine JACKSON)!!
****
Janet Jackson fait un retour très controversé en ce début d'année 2008. Son single "Feedback" n'a pas vraiment marqué les charts et les ventes de l'album sont inférieures à celle du précédent, même si "Discipline" a quand même été classé #1 au Billboard US... Pour parler de l'album en lui-même, il compte 22 titres dont 13 chansons et 9 interludes. Parmi les meilleurs titres, de mon point de vue, le single "Feedback", bien évidemment, ainsi que "2Nite", "So Much Betta", "Luv" et "Rock With U", pressenti comme le deuxième single extrait de l'album. Le duo avec Missy Elliott sur "The 1" ne casse pas des briques et la chanson "Discipline" non plus. Même si c'est clairement un album moyen, il contient tout de même quelques belles chansons et des titres accrocheurs, assez pour être qualifié de bon.
***
Absolut enttäuschend! DISAPPOINTING MISS JACKSON! :-(
**
Nee nee nee.... Was ist aus Janet geworden. Wo bleiben die Hochkaräter? Und dann noch die neue Single "Rock With You"... Janet hat wirklich sehr viel Mut, so ein Desaster zu veröffentlichen...
Last edited: 14.04.2008 00:04
***
eine ganz, ganz knappe 3* bewertung. nur 3 songs gehen auf die 4*, alles andere darunter, zum teil sogar ganz nach unten, so wie the 1 oder micky mouse track. bester track bleibt der titelsong..
*****
Wow ... Janet macht zum Glück genauso weiter wie "20 Y.O." aufgehört hat ... Finde ich total spitze, da das Vorgängeralbum sensationell war!!

Mit der 1. Single "Feedback" legt sie natürlich wieder einen super genialen Start hin ... Ein GENIALER SONG, der natürlich die Top 20 der US-Charts erobern musste!!!

"LUV" ist auch ein super schöner Song - genau wie "Rock With U" ... Der beste ruhige Song ist zweifelsohne "Greatest X" ... phänomenal! Natürlich ist das Missy-Duett ebenfalls geil!!

Das versteckte Highlight ist aber "So Much Betta" ... Sooo geil und komisch!!
*
Ich kann diese Euphorie keines Weges teilen.

Ich finde es eine bodenlose Frechheit mit sowas überhaupt zurück ins Musikgeschäft zu kommen bzw. zu erhoffen, dass es ein Comeback wird.

Diese endlosen 22 Track's, wovon 2 mir persönlich interessant erscheinen werden von den Pausenfüllern überschattet, die einer nach dem anderen einfach nur schrecklich sind.

Frau Jackson beweißt, dass sie in einigen Liedern besser mit Cumputer nachhelfen hätte können, da ihre Stimme sowas von dünn ist, das man schier entäuscht und gelangweilt wird.

Dieses Album ist einfach nur Schrott. So schnell wie es da war, war es auch schon wieder weg und von der Comeback-Janet hört man wieder nichts, was für ein Wunder. Hat ja anscheinend eingeschlagen wie eine Bombe, aber sicher am Müllplatz. *Augenroll* 1*
******
Ein Hammeralbum!!!! Ein paar Songs gehen voll ab, die anderen sind eher ruhig und wunderschön!!!!! Und die ganzen Redereien da sind echt cool und eine Überleitung zum nächsten Song!!!! Janet Jackson hat mit diesem Album wirklich ein geiles Comeback hingelegt!!!! Als ich allein den Song "Feedback" so geil fand, habe ich mir gleich das komplette Album gekauft!!!! Und es hat sich gelohnt, denn es ist voll geil und gefällt mir echt gut!!!!
**
Ausser Feedback und Rock Wit U ist alles belanglos oder gar richtig schwach. Der verkrampft-peinliche Versuch mit der Zeit mitzugehen und ein Hippes Elektro-Pop Album zu machen, ist gescheitert. Janet Jackson lebt von ihrem Namen und von ihren erfolgreichen Zeiten, jedoch sind diese Zeiten schon über 10 Jahre vorbei. Doch auch ihr Namen hilft ihr bei einem weiteren (Flop)-Album nicht.
**
bis auf ein paar Ausnahmen ein schwaches Album - vor allem diese belanglosen Zwischensequenzen nerven...
****
Ich verstehe nicht warum uns Janet Jackson seit Ewigkeiten mit diesen dämlichen Interludes nervt. Das war mal originell, mittlerweile ist es aber überholt. Wie ihr seliger Bruder Michael scheint die gute Janet den Moden der Zeit nur noch hinterher zu rennen. Insgesamt ein gutes bis hörenswertes Album, dem ab der zweiten Hälfte die Luft ausgeht. Die erste Single war großartig, danach, tja, floppte das Album dann doch. Schade! Nur für Fans!
*
was ist nur mit janet los...die wird echt immer schlechter ...wo sind die zeiten von´´the velevet rope´´ geblieben ....von album zu album schlechter ..da hat der wechsel der plattenfirma auch nichts genützt ..da hätte sie bei virgin records auch bleiben können :-/ sorry janet
*
Was für ein krasser flopp. Ausser Feedback(5*) ist der rechts nichts wert.
*
1
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.38 seconds