LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Top 20 charts around the world of ma...
Angels for NO.1 -Pressie to Robbie W...
New : French charts before top 50
Norway Year End Charts
The DJ's Burning


 
HOMEFORUMCONTACT

JAN DELAY - FEUER (SONG)
Year:2006
Music/Lyrics:Matthias Arfmann
Jan Eissfeldt
Producer:Jan Delay
World wide:
de  Peak: 35 / weeks: 9
at  Peak: 54 / weeks: 4

CD-Maxi
Universal 06025 1722836


TRACKS
2007-02-02
12" Maxi Buback 24600986 / EAN 4047179009867
   
2007-02-09
CD-Maxi Universal 06025 1722836 (UMG)
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:39Mercedes-DanceHamburg City
0602517043954
Album
CD
2006-08-04
3:39The Dome Vol. 41Universal
06024 9847238
Compilation
CD
2007-03-09
3:39Bravo Black Hits Vol. 16Universal
06024 98476741
Compilation
CD
2007-03-30
3:38Festival Summer 2007Universal
06007 5300459
Compilation
CD
2007-06-15
MUSIC DIRECTORY
Jan DelayJan Delay: Discography / Become a fan
Official Site
SONGS BY JAN DELAY
Abschussball
Action
Ahn' ich gar nich'
Air Max (Jan Delay feat. D-Flame)
Alles bleibt anders (Dynamite Deluxe feat. Jan Delay)
An die Bürger von Konsolien (Jan Delay feat. Sam Semilia)
B-Boys & Disko Girls
Big Curve (Sam Ragga Band feat. Seanie T. & Jan Delay)
B-Seite (Jan Delay a. k. a. Eissfeldt)
B-Seite
Cheech & Chong (Haftbefehl feat. Jan Delay)
Confusion (Sam Ragga Band feat. Jan Delay)
Der rote Knopf
Dicke Kinder
Die Party ist zu Ende
Die Sonne, die scheint (Jan Delay feat. D-Flame)
Die Welt steht still (Sam Ragga Band feat. Jan Delay)
Disko
Ein Leben lang
Einfach mal sehn (Dennis Lisk feat. Clueso, Jan Delay, Max Herre & Sadyo)
Feuer
Fick
Flashgott (Jan Delay feat. Xavier Naidoo & Dennis Dublate)
Fresh (Basement Allstars) (Das Bo feat. Samy Deluxe & Jan Delay)
Für immer und dich
Ganz anders (Udo Lindenberg feat. Jan Delay)
Gasthaus zum lachenden Stalin
Hertz
Hoffnung
Hooo (Moses Pelham / Jan Delay, Peppa Singt / Sido, Bushido, Kool Savas, Azad und Ellen Schulz)
Ich möchte nicht, dass ihr meine Lieder singt!
Im Arsch (Jan Delay feat. Udo Lindenberg)
I'm Raving (Jan Delay & Moonbootica)
Irgendwie, irgendwo, irgendwann (Jan Delay a. k. a. Eissfeldt feat. Dennis Duplate / Absolute Beginner)
Kartoffeln
Kirchturmkandidaten
Klar
Klar (Rhythms Del Mundo feat. Jan Delay)
Kommando Bauchladen
Kopfkino
Lang is her (Samy Deluxe feat. Eizi Eiz)
Large
Liebe
Little Miss Anstregend
Mercedes-Dance
Mutmachlied
Nicht eingeladen
Oh Jonny
Plastik
Rave Against The Machine
Raveheart
Rebecca & Venja (Jan Delay feat. King Rockodub Schamoni)
Reeperbahn 2011 (What It's Like) (MTV Unplugged) (Udo Lindenberg feat. Jan Delay)
Sam Ragga Styler
Scorpions-Ballade
Showgeschäft
Sie kann nicht tanzen
Söhne Stammheims
Sorry (D-Flame feat. Eißfeldt 65)
Soundhaudegen (Silly Walks Movement feat. Jan Delay)
St. Pauli
Strasse
Türlich Türlich (Word Up)
Überdosis Fremdscham
Vergiftet
Viele Wege führ'n nach Rom
Wacken
Wie mach ich dir das klar (Marteria feat. Jan Delay)
www.hitler.de
ALBUMS BY JAN DELAY
"Searching......." - The Dubs
dd
Hamburg brennt!! Live (Jan Delay & Disko No. 1)
Hammer & Michel
Live! Wir Kinder vom Bahnhof Soul (Jan Delay & Disko No. 1)
Mercedes-Dance
Mercedes-Dance-Live (Jan Delay & Disko No. 1)
Searching For The Jan Soul Rebels
Wir Kinder vom Bahnhof Soul
DVDS BY JAN DELAY
Hamburg brennt!! Live (Jan Delay & Disko No. 1)
Mercedes-Dance Live (Jan Delay & Disko No. 1)
 
REVIEWS
Average points: 3.1 (Reviews: 52)
***
weniger
09.12.2006 19:41
YVE
norwegiancharts.com
****
Find ich nicht so schlimm! Immerhin Bläser und so, die sorgen für Abwechslung...
***
wenn mir doch die nasale Stimme besser gefallen würde...musikalisch gar nicht so schlecht
******
Gib mir Feuer Feuer Feuer! Gehört zu meinen Favorits dieses Albums
***
schrecklich, da gibts für mich nicht mal einen trostpunkt. ich kann jans stimme nicht leiden und der song find ich auch alles andere als gut

meine meinung hat sich mittlerweile leicht geändert
Last edited: 18.04.2007 18:55
16.01.2007 18:45
Schwizerin
portuguesecharts.com
***
Dito vancouver, die Musik wäre nicht schlecht, doch mit Janni kann das ja nix werden...
***
gestern am Radio gehört. Wird bald 'ne Single. Also: nicht besonders, oder nach Rewer-Art: ...weniger...
Last edited: 01.06.2007 18:52
****
hat nen guten drive ...
hat einfach die überzeugenste show beim BuViSoCo geliefert, muss man zugeben...
Last edited: 09.02.2007 22:30
*
unerträglich diese Stimme
****
Er hat bessere Songs, aber dieser ist nicht schlecht!
***
gut
****
...gut...
Last edited: 13.07.2007 18:50
****
Ich find den ziemlich cool. Rockiges Teil mit schönem Text und guten Drive. Die Bläser bringen zusätzliche Power. 4.5
*
Nagel! Wenn das am BVSC gewinnt, rast ich aus.
*****
cool... mit seiner stimme wird ich mich wohl nie anfreuden aber der song wäre gut...
****
Find ich cool... er ist einfach ein Original!
*
eklige stimme, eklige melodie...das ist einfach......nichts...
*
mehr als nichts
****
Nicht schlecht. Seine Stimme mag ich nicht, obwohl sie passt und natürlich wiedererkennbar ist.
Ist der Beitrag zum heutigen Bundesvision-Contest für Hamburg.
2.Platzierter hinter Oomph.
Last edited: 13.02.2007 13:30
*****
Bwahaha, höchste Note bisher ... [edit: Doch nicht ganz ;)]
Also: Die Studioversion dieses Songs ist schon eher lahm und nervig. Aber live, z. B. halt beim BSC 07, gehts schon ab. Dieser Pop-Rock-Funk hat 'nen guten Groove, da geb ich mal 'ne knappe 5*.

Was dauernd von "schlechter Verlierer" geredet wird, ist mir auch schleierhaft.
Last edited: 26.02.2007 16:41
****
Schön rhythmisch, der Rest ist wie immer bei ihm Geschmackssache.
****
doch doch, der geht gut ab, besonders in den beinen. einsen sind eh fehl am platz, aber was solls. sogar die bläser mit dem leicht angehauchten ska sind nicht mal übel. und drum sage ich: feuer, feuer!!

*
dito zaphod...
bloß das ich nur ne 1 gebe weil er einfach nervig ist!!!
*
Was hat das mit Musik zu tun?
***
Oh wie mich das freut, dass dieser selbsternannte Favorit den Bundesvison Song Contest 2007 NICHT gewonnen hat!!! Und dass er zudem einen schlechten Verlierer abgab, hat mich überhaupt nicht erstaunt!
*
unterste schublade
***
ein aufreger..aber keiner kann es lassen, den doch zu bewerten..
**
Musik und Text an sich ok, aber der Stil und die nölige Stimme dazu, gefällt mir nicht.
****
...wieder ein Song, wo sich die Geister scheiden...zwischen 1* und 6* ist ja hier alles vertreten...nicht mal down- oder upvoter...ich finde den Song an sich nicht schlecht...was mich nervt, ist der Gesang...man hätte mit einem anderen Act daraus einen Hit machen können....aber so? nicht so mein Fall....
***
War doch nur wegen der Bünenshow so weit vorn...
***
Naja - ist zwar nicht wirklich Durchschnitt, aber dieser Song gefällt mir nur bedingt.
****
Er hat bessere! Aber dass es hier soviele Einsen hagelt, kann ich nicht nachvollziehen! Rockt ordentlich... ist allerdings etwas gar trocken aufgenommen worden.
Last edited: 18.03.2007 14:22
*****
Ein toller Song! Jan Delay RULEZ
**
** und nicht mehr. Der Text geht ja noch so, die Musik ist dümmlich und nicht wirklich was neues.
*
Schrecklich!! diese Stimme.....nerviger gehts nicht....
******
Komischer Text- Aber Delay halt: GEIL!
***
Geht so...
***
...weniger...
**
2+.
****
na ja..... die Bläser sind gut. Stones Gitarre ?
**
Seine Stimme ist einfach zum Heulen...
****
Nett, mehr nicht...
**
Blödsinn
***
Die Stimme ist und bleibt natürlich geil. Aber für einen mit "Feuer" betitelten Song lässt der mich ziemlich kalt.
*****
Mindestens so gut wie die Single zuvor: Delays eigenwillig verschnupfter Flow, viel Power, 'ne ganze Bläsersektion und ein eingängiges Gitarrenriff. Mehr braucht's hier nicht; sehr gut!
*
arg
***
Kann man sich anhören. Kann man aber im Prinzip auch bleiben lassen, man verpasst wenig bis gar nichts.
*
bah
Last edited: 01.04.2009 14:33
*****
guter Song!!
***
nichts Aufregendes, solider Durchschnitt von ihm. 3*
**
eine furchtbare Stimme
*****
der style gefällt mir.
und den jazzigen sound sowieso
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 2.39 seconds