LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Help find the song
Top 20 charts around the world of ma...
Forum opened
Date of Publication
Norway Year End Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

E-ROTIC - FRITZ LOVE MY TITS (SONG)
Year:1996
Music/Lyrics:David Brandes
John O'Flynn
Producer:David Brandes
Felix J. Gauder
John O'Flynn
World wide:
ch  Peak: 35 / weeks: 2
de  Peak: 28 / weeks: 7
at  Peak: 16 / weeks: 9
fi  Peak: 2 / weeks: 5

CD-Maxi
Blow Up INT 828.105 (nl)



CD-Maxi
Blow Up 828.122


TRACKS
1996-06-03
CD-Maxi Blow Up INT 828.105 (Intercord) [nl] / EAN 0724347249822
1. Fritz Love My Tits (Radio Edit)
4:07
2. Fritz Love My Tits (Extended Version)
5:42
3. Fritz Love My Tits (Club Version)
5:37
   
1996-07
Remixes - CD-Maxi Blow Up 828.122 (EMI)
1. Fritz Love My Tits (The Dance Remix)
4:43
2. Fritz Love My Tits (The House Remix)
4:33
3. Fritz Love My Tits (The Trance Remix)
6:29
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Radio Edit4:08Dance Mission Vol. 12Intercord
870 512
Compilation
CD
1996-06
Radio Edit4:07Fritz Love My TitsBlow Up
INT 828.105
Single
CD-Maxi
1996-06-03
Extended Version5:42Fritz Love My TitsBlow Up
INT 828.105
Single
CD-Maxi
1996-06-03
Club Version5:37Fritz Love My TitsBlow Up
INT 828.105
Single
CD-Maxi
1996-06-03
The Dance Remix4:43Fritz Love My Tits [Remixes]Blow Up
828.122
Single
CD-Maxi
1996-07
The House Remix4:33Fritz Love My Tits [Remixes]Blow Up
828.122
Single
CD-Maxi
1996-07
The Trance Remix6:29Fritz Love My Tits [Remixes]Blow Up
828.122
Single
CD-Maxi
1996-07
4:08The Power Of SexIntercord
7243 4 84342 2 7
Album
CD
1996-07-01
Radio Edit4:07Megahits 96 - Die ZweitePolystar
533 281-2
Compilation
CD
1996-08-05
Radio Edit4:07Gute Zeiten - Schlechte Zeiten 8 - The Beach AlbumUltrapop
ULT0098322
Compilation
CD
1996
Radio Edit4:07Dance Max 19Warner
9548-34587-2
Compilation
CD
1996
4:07Top 13 (96) 18 Top Hits aus den Charts 5/96Gema
38 776 1
Compilation
CD
1996
4:08Greatest Tits (The Best Of)Intercord / Blow Up
8226202
Album
CD
1998-05-25
MUSIC DIRECTORY
E-RoticE-Rotic: Discography / Become a fan
E-ROTIC IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Sex On The Phone36/1995181
SONGS BY E-ROTIC
All I Desire
Angel Eyes
Angel's Night
Baby Please Me
Baby Please Stop
Bad Boy
Big Max
Billy Jive (With Willy's Wife)
Bolero
Cat's Eye
Chico Chaco
Chiquitita
Cocktail d'erotique
Come On Make Love To Me
Crying Like A Child
Dance With The Vamps
Dancing Queen
Dangerous Kiss
Die geilste Single der Welt
Do It All Night
Don't Go
Don't Make Me Wet
Don't Say We're Through
Don't Talk Dirty To Me
Don't You See The Light
Dr. Love
Dynamite
Ecstasy
En mon cœur
Erotic Dreams
Falling For A Witch
Fernando
Final Heartbreak
Fred Come To Bed
Freedom
Fritz Love My Tits
Get Away
Gimme Gimme Gimme
Gimme Good Sex
Gimme Your Jimmy
Give A Little Love
Give Me Delight
Got To Get It
Gotta Get It Groovin'
Heartbreaker
Hearts Are A Changing
Help Me Dr. Dick
I Feel Your Heartbeat
I Want You
I'm Horny
I'm Over You
In The Dark Of The Night
In The Heat Of The Night
Intro [Thank You For The Music]
Is It You
Is That The Way You Are?
It's Just A Little Flirt
Johnny Y.
King Kong
Kiss Me
Kiss My Lips
L.O.V.E. (Sex On The Beach)
Latin Lover
Lay All Your Love on Me
Lay Back
Lemmings On The Run
Love And Sex Are Free
Makin' Love In The Sun
Mambo No. Sex
Max Don't Have Sex With Your Ex
Max Don't Have Sex With Your Ex 2003
Mi amante (e.R.)
Missing You
Molly Dolly (Loves Her Lolly)
Money, Money, Money
Moonlight Shadow
Move Me Baby
Murder Me
Oh Nick Please Not So Quick
One Of Us
Ooh Lalala
Queen Of Light
Ralph, Don't Make Love By Yourself
Rave Me Dave
Rock Me
Rock Me Baby
S.O.S.
Sam
Save Me
Send Me A Message Of Love
Seven Seconds
Sex Machine
Sex Me
Sex On The Phone
Sexual Healing
Sexual Madness
Shag Me
Shenandoah
Shy
Skin To Skin
Take My Love
Talk To Your Girl
Tears In Your Blue Eyes
Temple Of Love
Tempt Me On The Line
Test My Best
Thank You For The Music
The Power Of Sex
The Story Is Over
The Winner Takes It All
Touch Me
Turn Me On
Untouchable Feeling
Veejay The DJ
Video Starlet
Waterloo
When I Cry For You
When I Lie
Who Wants To Live Forever
Why
Wild And Strong
Wild Love
Willy Use A Billy ... Boy
Wish You Were Here
ALBUMS BY E-ROTIC
Cocktail E-Rotic
Gimme, Gimme, Gimme
Greatest Tits (The Best Of)
Kiss Me
Mambo No. Sex
Missing You
Sex Affairs
Sex Generation
Sexual Healing
Sexual Madness
Thank You For The Music
The Collection
The Power Of Sex
The Very Best Of
Total Recall
 
REVIEWS
Average points: 2.97 (Reviews: 89)
*
schlecht und peinlich
***
...tja...
****
hey, she's swiss and sexy
***
nun ja...
***
tja was soll man da noch sagen
****
Die letzte Single von E-Rotic, die es in die CH-Charts schaffte. Ist (knapp) okay.
Last edited: 03.08.2008 18:19
*
schlecht und peinlich sind absolut die richtige bezeichnung....und heute präsentiert sie eine kirchensendung im tv...heuchlerischer gehts nicht mehr
****
naja, knapp gut
***
nicht wirklich toll
****
IST GANZ OK
*****
hey fritz, i know you love my tits... :-)))))
****
schon schwächer als die vorgänger aba kann man hören
****
Dem kann ich mich voll und ganz anschliessen. Irgendwann war halt die Masche nicht mehr wirklich originell, aber der Sound war dennoch sehr flott und hatte eine gute Melodie. Insgesamt auf keinen Fall schlecht.
**
billig
*
das ende der "musikalischen" nahrungskette...wie alle ihre hits...
*****
Ich fands einfach witzig :)
**
Das war dann doch 'ne Spur zu seicht. Mag ja sein, dass das Ding ganz gut in die Beine ging, aber der Text ist einfach nur hohl.
Last edited: 20.06.2005 18:32
***
haha das cover ist geil, der titel auch aber der song nicht
***
Fritz ohne Witz. Warum brachten sie eigentlich nie "My Ass Is A Gas"? ;-))
*
Kein Sex vor der Ehe, fleissig mit Bibeln schmeissen und mir mit super-frommem Klugscheissertum auf den Sack gehen. Toll, Frau Meyer!
Aber wenn's um die Kohle geht dann ist alles plötzlich anders und schon ok mit Tits und Sex mit Ex.
Wenn all diese Heuchler in den Himmel kommen dann ist das da bestimmt kein Paradies und wenn die alle auch noch solch schlechten Sound machen dann verzichte ich liebend gern und geh ins Wallis zum Wandern.....
*****
Aber aber Philgood - siehst du das nicht ein wenig eng?! Ist doch schliesslich bloss ein Fun-Projekt. Von mir gerechtfertigte 5* - v.a. der 'The Dance Remix' ist geil mit der typischen Brandes-Melancholie.
***
Na ja passable Nummer...Vorgänger fand ich persönlich besser.. :-)
*****
knappe 5*
*
viel schlechter gehts nicht. sorry...allein der Titel macht mich seeehr nachdenklich...hmmm...
*
Na und?? Ist doch Pirvatsache von Fritz. So ein Blödsinn.
*
ich hab mir diesen...hmmm...dieses...ääähm...diesen lärm nur bis zur hälfte angetan..bin ja kein masochist...also kann ich eigentlich nur eine halbe 1 geben....aber, halbe noten gibt es ja nicht...also gebe ich halt eine ganze 1....fürchterlich!!!!
**
billig und schlecht
****
DENN FAND ICH GEIL
*
was sich alles reimen kann:-)
**
Möglicherweise sind Frau Meyers Tits ja liebenswert der Song aber ist es definitiv nicht.
Last edited: 27.04.2006 15:45
******
"Cause he`s wild, and baby, when he aims he hits ;-D"

Der wohl beste Song dieser anzüglichen und ausziehenden Combo. (vor allem wegen der Melodie; die Texte unterscheiden sich ja nicht großartig, da sie sich allesamt wie das Kamasutra für Ballermanntouristen lesen).
Ein Top20-Hit in Deutschland war mit der Tütennummer drin. Ich fand das ganze neben der guten Tanzbarkeit/Melodiösität immer (unfreiwillig) komisch und unterhaltsam, hat also noch einen Trashbonus.
Zu diesem Zeitpunkt wurde ja gerade die bisherige Frontfrau Liane Hegemann (die an David Brandes kein gutes Wort mehr lässt) wegen "anmassendem Verhalten" aufs Studio limitiert und ihre Rolle in der Öffentlichkeit übernahm die Schweizerin Jeanette Meier, allerdings wollte sie mit ihrem Künstlernamen "Jeanette Christensen" zeigen, dass sie trotz Dirty Talk kein Lotterleben führt, sondern dass sich eine fromme Gottestochter hinter den Silikonhupen verbirgt.
**
Ohne Worte ....
*
▓ Gelukkig dat dit goedkope plaatje geen "Hit" is geworden !!! Maar alleen al omdat het gemaakt is: 1 ster !!! Zo gemakkelijk verdien je tegenwoordig niet meer je poen !!! Slaat toch nergens op !!!
***
Deze apen waren te veel bezig om nummers met precies de zelfde sound in elkaar te knutselen. Videoclip: Precies dezelfde soort als alle andere van hun. Gaat een beetje vervelen... Toch kan ik sommige andere nummers van hun toch waarderen, maar deze minder. Dit was al de zoveelste...
****
Max hat's wahrlich nicht leicht im Leben. Erst will Lyane mit Kumpel Fred ins Bett, nun muss er noch den Fritz ausm Weg räumen...
**
sicherlich musikalisch unterste schublade, aber ich gebe 2 sterne weil tits mag ich auch.
*
Ätzend
*****
ahahah Philgood...das ich nicht lache...
...geiler song!
******
Einer der Top-Songs der Formation E-Rotic! Brandes 1. kreative Hochphase (die 2. hat er zur Zeit mit Shanadoo ;-))
*
Peinlich !
****
gut
*
schlimm
******
eines meiner lieblings songs von ihnen
**
Hirnloser Song!!!
*
ein haufen müll ... und dann auch noch in den charts ...
*
Ich bin wahrlich kein Kostverächter oder Muckerer - aber diese Zotenband war unter Niveau - und noch nicht mal als lustig zu bezeichnen.
**
So langsam war die Geschichte durch... Dabei hätten sie noch so viele Songs machen können:

-Rock My Cock
-Bang The Gang
-Sleep With My *beep*
usw.
**
die gleichen scheiss beats zum 1000. mal...
*
=:-o
***
naja
****
Lyane!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Bin ein Fan von ihr wie Röfe von CC Catch und Frank Fütterer von Andrea Jürgens.
Sehr gute Songvorschläge hier übrigens!
****
ist aber nicht so kritisch bei dir nehm ich an ^^
Last edited: 23.09.2008 11:55
*
Akustische Filzlausbekämpfung in den 90ern
****
überdurchschnittlich 4+
*****
geilo^^
*
das war spätestens das Aus von E-Rotic...ein Scheidenpilz ist dabei wohl noch angenehmer als das hier...
**
...schlimm!...
*
so ist es.
schon damals noch schlimmer als alles andere bisher dagewesene.
abgesehen davon das 0 Niveau vorliegt, 0% witzig ist, nein, auch überhaupt keine Melodie oder sonst was..
klarer kann eine 0 kaum sein..
******
ihr bestes.
******
guter Eurodance
***
peinliche nummer
***
Fröhliche nummer, aber mittelmäßig.
**
Ein bisschen kleinere täten's ehrlich gesagt auch für mich.....

2 - 3
*****
Wow! Gute Beats treffen auf guten Refrain!
***
Das Cover ist ja klasse. Blöder Euro-Trash, aber noch sympathisch. Gab Schlimmeres in dieser Zeit.
*****
Gut
**
.... mäßiger Eurodance-Track .... hätte ja eigentlich gewettet, dass es noch weitergeht, wie oben schon mehrmals erwähnt oder z.B. Rob ... Job.
War dann aber endlich fast vorbei....
*
Daumen runter......
****
knapp überdurchschnittlicher eurodancer...
****
Ich wusste garnicht, dass die Alte heute einen auf frommes Kirchenfrollein macht. Wie bigott und heuchlerisch :D
Song ist noch gerade gut, aber da wurde es langsam langweilig.
****
hehe
*
unnötiger Mist
**
Ummmm......
****
Immer noch witzig! 4+
***
Eher mäßige Singleauskopplung. Da wäre mir der Albumtrack Why lieber gewesen.
****
auch das ist eine eingängige, fröhlich und flott (und auch ein wenig frech) produzierte Nummer, natürlich hätten die Rap-Parts nicht sein müssen...

edit: Ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, was daran heuchlerisch sein soll, wenn jemand beschließt, seine wilden Tage hinter sich zu lassen und einen besseren Lebenswandel zu führen. Und wenn man dann auch noch in der Öffentlichkeit zu seinem Glauben an Gott und der Bibel steht, dann ist das jedenfalls klarer, ehrlicher und mutiger, als die Reviews mancher Leute, die hinter einem Pseudonym verborgen alles, was mit christlichem Glauben zu tun hat, als Heuchelei verschreien.

Und ausnahmsweise schreibe ich hier mal aus eigener Erfahrung, denn auch ich habe nach 7jähriger Drogenkarriere, wo ich nicht sehr viele ehrenhafte Dinge getan habe, zum Glauben an Jesus und Gott gefunden. Und weil ich Heuchelei nicht ausstehen kann, stehe ich auch zu meinem Glauben!
Last edited: 22.01.2014 00:04
*
ganz übler schund.
**
Kinder-Techno für pubertierende Buben ... Musik findet man anderswo ...
******
Im Stil von Fred und Willi, aber mir gefällt es sehr gut.
***
Sorry, aber das war zu der Zeit und in diesem Stil sowas von ausgelutscht und öde, dass ich nicht über eine verdammt knappe 3 hinausgehe. Melodisch ebenfalls uninteressant.
***
Schön für Fritz....
*****
der text ist natürlich quatsch, der rap-part ist auch nicht besonders gelungen, aber der rythmus ist schon treibend und der refrain ist megacatchy! damals fand ich den song cool und irgendwo macht er auch heute noch spaß.
*
Ganz schlechter Eurotrash. Und dann auch noch vom legendären "Blow Up" Label....
***
weniger gut
Last edited: 18.11.2015 18:47
****
...wer will da nicht für einmal Fritz sein...
*
Einfach nur schlimm, weiss nicht was ich dazu noch sagen soll!
******
Absolut legendär - so sind die Neunziger, so bleiben sie im Herzen!
*
wohl eher an den Tits...
*****
Eine 4. Knapp. Aber ich mag E-Rotic! Sympathiebonus!!!
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.73 seconds